Verschuldet durch Meilensammeln

Dieses Thema im Forum "ARCHIV Meilenverwaltungsprogramm" wurde erstellt von Meilenjunk, 17. Januar 2012.

  1. Meilenjunk

    Meilenjunk Einsteiger

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Hallo liebe Vielflieger,

    ich bin neu hier und würde gerne wissen, ob es hier einem im Forum ist, der sich wegen seiner Meilen-Hobby verschuldet hat!?
     
  2. Tirreg

    Tirreg Diamond Member

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Normal, oder?

    Ich hab mir verschuldet für bestem Handy (hab ichs immer der neuste eiPhon), krassem Dreier BMW (mit 20 Zoll Felgen) und auch für Meilen. Wenn Du Senador-Karte hast faren die Frauen voll auf dich ab, weist Du.

    Hast Du auch easycredit24 für Meilen genutzt. Ich krig da nix mehr - jetzt hab ich Geld von Taifun und seinen Jungs genommen zu etwas ungünstige Zinssatz.
     
  3. Meilenjunk

    Meilenjunk Einsteiger

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Entschuldigt meine falsche Rechtschreibung! Aber mal im Ernst, ich würde gerne wissen, ob sowas schonmal in diesem Forum thematisiert wurde. Oder gibt es solche Fälle nicht?

    Meilenjunk!
     
  4. AtomicLUX

    AtomicLUX Gold Member

    Beiträge:
    753
    Likes:
    1
    Ich empfehle, uns mal ganz kurz Deine "Geschichte"/Deinen Werdegang zum Meilenjunkie zu schildern.

    Vielleicht ergibt sich ja daraus eine Diskussion, wo der ein oder andere seine Erkenntnisse /Erfahrungen zum Thema preisgibt.
     
  5. Meilenjunk

    Meilenjunk Einsteiger

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Also mir persönlich ist das noch nicht widerfahren, allerdings habe ich in einem Beitrag der "20Min", dass es solche Fälle geben sollen.
     
  6. zara

    zara Gold Member

    Beiträge:
    873
    Likes:
    0
    20min bezieht sich auf einen Beitrag im "anderen Forum" - der wohl ziemlich offensichtlich von einem Troll stammt. Trotzdem zitiert 20min das, als wärs bare Münze...
     
  7. Meilenjunk

    Meilenjunk Einsteiger

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Unsaubere Recherche trifft man ja leider immer wieder, allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass diese Vorwürfe kein Gehalt haben!
     
  8. Premiumposter

    Premiumposter Bronze Member

    Beiträge:
    171
    Likes:
    3
    Glaubst Du ernsthaft, das würde hier jemand freiwillig zugeben?
     
  9. cls_2000

    cls_2000 Co-Pilot

    Beiträge:
    34
    Likes:
    0
    Bin seit langem "trocken"! Hab mich zwar nicht verschuldet,dachte aber ich brauch einen Status. Ich flieg jetzt einfach in kürzester Zeit ( ohne Umsteigerei ) zum günstigsten C Tarif, Airline egal. Lounge usw. gibt's trotzdem und ich brauch auch auf keine Awards o.ä. zu achten. Diese ganze "Status" Geschichte ist komplett überbewertet! Bedenkt nur wie viele (und ich war selbst einer) Senatoren es durch die 11.11. Aktion wieder mehr geben wird. Für LH bedeutet ein Senator heute so viel wie vor einigen Jahren ein FTL. Nur um in eine Lounge zu kommen oder für 1-2 Freiflüge verschuldet sich doch niemand.
    Mein Tip:
    Bucht günstigste C mit schnellst möglicher Verbindung und alles ist OK
     
  10. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Verschuldet durch Meilensammeln?

    Das wollen wir doch mal stark hoffen. Die Lounges kriegt
    man ja auch weitaus preiswerter mit einem anderen *AG
    hin und die Prämienmeilen für "Freiflüge" kann man sich
    ja (zumindest bei M&M) leicht, schnell und sehr preiswert
    generieren (lassen). Für alles andere aber ist der Senator-
    Status durchaus angenehm; aber auch nur dann sinnvoll,
    wenn man häufiger unterwegs ist als die meisten Flieger.

    Wenn also jemand tatsächlich "kein Geld mehr für seine
    Tickets" haben sollte, weil er alles in den Erwerb/Erhalt
    eines Status gesteckt haben will, paßt's nicht zusammen.

    Aber ein paar "Verrückte" gibt's ja immer irgendwie. :lol:
     
  11. Premiumposter

    Premiumposter Bronze Member

    Beiträge:
    171
    Likes:
    3
    Sich für den SEN zu verschulden, bedarf schon einiger Kunst. Aber beim HON sieht das schon anders aus... Ich möchte nicht wissen, was der eine oder andere einsparen musste, damit es für den Private Jet gelangt hat... :roll:

    Aber wenn es jetzt für ein Ticket in der Business Class "finanziell" nicht mehr reicht, hilft ja immer noch (meistens) eine freundliche Nachfrage nach einem Upgrade am Schalter! 8)
     
  12. ernst meister

    ernst meister Einsteiger

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0

    also einer von drüben ist ja jedes wochenende im flieger nur um den hon status zu machen. so wahnsinnig gut verdienen tut der kerl aber nicht. die rede ist von "lx..." aka "chum...". könnte also schon sein, dass es leute gibt, die sich verschulden nur um den hon zu machen :shock:
     

Diese Seite empfehlen