Von Dus/ CGN nach JFK ?

Dieses Thema im Forum "Business & First Only" wurde erstellt von charlie, 25. April 2015.

  1. charlie

    charlie Gold Member

    Beiträge:
    854
    Likes:
    6
    Wir wollen von Köln oder Düsseldorf nach JFK fliegen- und zurück von Newark nach Düsseldorf oder Köln- und zurück ( nur zurück in Business Class). In Frage kommen Britisch Airways oder KLM/ AF / DL- Bei letzteren kommt wohl einen 767 ( DL) zum Einsatz- hat diese die Olle Business Class oder eine neue Biz ? Bei BA geht man , so glaube ich, kein Risiko ein, die fliegen mit einer 777 und einem Flatseat- richtig ?
     
  2. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Ich habe Deinen Post gelesen und versucht alles zu verstehen. Dann habe ich die Zahl Deiner Beiträge gesehen und mir verwundert die Augen gerieben.
    Jetzt, Stunden später, gelingt es mir im zweiten Anlauf nicht besser.
    Die einzige der vier von Dir aufgelisteten Airlines, mit der Du von Köln/Bonn nach JFK fliegen kannst, ist KLM.
    Die einzige der vier von Dir aufgelisteten Airlines, mit der Du von Newark nach Düsseldorf fliegen kannst, ist British (ohne "c") Airways.
    Wie Du den Hinflug in Economy und den Rückflug in Business buchst, bleibt Dein Geheimnis.
    Bei BA hat die ganze Langstreckenflotte Lie-Flats in Business, KLM hat die B747 und B767 umgerüstet, aber wohl nur einen geringen Teil der B777 und A330, AF steckt hinsichtlich der Umrüstung noch am Anfang und zum Stand bei DL habe ich leider keine Kenntnisse.
     
  3. tristarfreak

    tristarfreak Gold Member

    Beiträge:
    655
    Likes:
    59
    Du kannst natürlich nach DUS genau wie nach CGN auch mit KL fliegen, wobei alle Flüge von/ nach EWR operated by Delta via AMS sind.
    Die Delta Intercontinental 767-300 sollen! alle auf Lie Flat umgebaut sein, nur die Domestics bleiben bei der alten Kabine. Sie stehen im Flugplan bei Delta als 76T und 76W. Die 400er Version ist komplett umgerüstet, fliegt aber nicht auf dieser Strecke.
    KL selbst fliegt wohl EWR nicht an. JFK wird mit buntem Flottenmix geflogen, wobei wohl nur 747 und 787(! 767 gibt es bei KL schon lange keine mehr) komplett auf Lie Flat sind. Beide 777 Versionen werden zwar mit neuer WBC beworben, sind aber wohl nicht komplett umgerüstet, der A 330 scheinbar überhaupt noch nicht.
    Zu BA hat n_w_c alles gesagt. Erinnert sei auch noch an LH Dienste zwischen DUS und EWR, bzw AB nch JFK.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. April 2015
  4. charlie

    charlie Gold Member

    Beiträge:
    854
    Likes:
    6
    Bei KLM habe ich die Option des Klassenmixes ( hin Eco- zurück Biz )- Um meine Frage zu vereinfachen: ich muss mich zwischen BA und- ab Newark - DL entscheiden- wer hat quasi das bessere Produkt? und für mich scheint sich da BA heraus zu kristallisieren- Warum auch immer, habe ich eine leichte Abneigung gegenüber US Airlines. Unser Hintergrund ist, dass wir hin in JFK landen wollen, und, da wir den letzten Tag in der nähe eines Outlets in NJ übernachten, dann auch von Newark zurückfliegen möchten.
     
  5. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    oops, gleich 2 Fehler auf einmal? Danke Tristarfreak für die Korrektur: flightstats warf mir für Dienstag keine Direktverbindung EWR-AMS aus, daraus habe ich dann falsche Schlüsse gezogen und gerade gestern hatte ich irgendwo gelesen KL 767 seien alle umgerüstet (gemeint waren hier sicher auch DL codeshares), obwohl mir hätte präsent sein müssen, dass KL die gar nicht mehr betreibt.

    Danke für die Info zu Hin Eco und Rück Business buchbar bei KL, war mir noch nicht bekannt. BA Business gehört zu meinen absoluten Favourites, aber sicher weil ich durch den Status auch Zugang zu den First Lounges habe. In der Tat finde ich aber, dass der Service an Bord eher nachgelassen hat und die Sitze und Kabine oft ein wenig angeschmuddelt wirken. Dennoch, BA bleibt meine grundsätzliche Empfehlung, während ich DL Langstrecke seit über einem Jahrzehnt nicht mehr hatte. Ich habe mehrfach gelesen, dass die Business sogar recht gut sein soll. Aber hier teile ich Deine Ressentiments.
     
  6. B773ER

    B773ER Gold Member

    Beiträge:
    578
    Likes:
    19
    Wenn du nochmal ordentlich shoppen möchtest, dann versteht sich natürlich, warum du auf dem Rückweg (wegen der größeren Freigepäckmenge) C fliegen möchtest. :D Zufällig Jersey Gardens? Habe da bei meinen Besuchen in der Vergangenheit schon öfter Leute gesehen, die sich noch schnell einen günstigen Koffer gekauft und dann 8 Paar Nikes oder ähnliche Hamsterkäufe untergebracht haben, bevor sie den kurzen Hüpfer zum Flughafen angetreten sind.

    Rein vom Hardproduct bist du auch bei Delta bestens aufgehoben. Die neue Kabine (mittlerweile auch schon wieder 2-3 Jahre alt) ist in Ordnung, der Sitz lie-flat und man kann drauf schlafen. Soweit ich weiß, betrifft das alle 767, die über den Atlantik fliegen und ich habe bisher keine gegenteiligen Erfahrungen gemacht. Die Getränkeauswahl ist ok und das Essen verträglich, nicht unbedingt Feinkost, dafür in der Regel reichlich. Das Personal ist zwar überwiegend sehr freundlich, aber hat oft auch die Züge, wie man sie von allen amerikanischen Airlines kennt.

    Kulinarisch bist du bei BA wahrscheinlich einen Tick besser aufgehoben und vielleicht sagt vielen auch der Britische Service eher zu. In LHR erwartet dich mMn auch eine bessere Lounge als in AMS.

    Im Endeffekt würde ich es aber vom Preis, den Umsteigepräferenzen (LHR vs. AMS) und den Flugzeiten abhängig machen.
     

Diese Seite empfehlen