Warnung vor Pluna (Uruguay)

Dieses Thema im Forum "Weitere Aussereuropäische Airlines" wurde erstellt von ftlsenhon, 31. August 2010.

  1. ftlsenhon

    ftlsenhon Guest

    Ich möchte die Kollegen vor der südamerikanischen Easyjetkopie Pluna warnen (flypluna.com). Diese bedient Strecken von MVD nach Brasilien, Argentinien, Chile und Paraguay.
    Man bekommt preismäßig recht gute Deals, die weit unter TAM und Gol liegen, zahlt aber letztendlich das Doppelte drauf.

    Uns passiert: Flüge kurzfristig storniert und auf einen früheren!! Termin und so im Morgengrauen umgebucht, dass eine extra Hotelübernachtung anfallen musste, Anschlussflug in MVD nicht umgebucht (jetzt ganzer Tag Aufenthalt), erst 3 Tage vorher dazu eine Mail (wo wir bereits im Dschungel waren). Nach diversen Mails kam als Antwort, sich mit dem Callcenter (teuer vom südamerikanischen Ausland) in MVD wegen der Anschlussflüge in Verbindung zu setzen. Bereits erstes Gepäckstück wurde trotz unser zusätzlichen Unkosten berechnet, da gab es keine Diskussion. Enger Sitzabstand, die besseren Sitze kosten zusätzlich wie auch Wasser, Tee und Sandwiches (super teuer).

    Wirklich miese und unzuverlässige Airline und auch Airport in MVD beim Umsteigen (erneute Sicherheitskontrolle mit Flüssigkeitskontrolle im Gegensatz zu Argentinien, Chile u. Paraguay), da immer Außenpositionen mit den Canadair). Flughafen teuer, Wasser kriegt man letztendlich nicht mit hinein und kann nur die Preise im Flugzeug zahlen.

    Wen es also betrifft: ich kann nur abraten (aus den 100 € wurden schließlich 200)!! :twisted:
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Ich sehe ehrlich gesagt nicht wirklich ein Problem oder eher einen Grund für eine Warnung.
    Für Sicherheitskontrollen und Preise am Boden kann die Airline nichts, umgebucht wurdet ihr auch automatisch mit der Rückmeldung, bezüglich Anschlussflügen noch was machen zu können (das ist vergleichsweise schon komfortabel) und wer für Gepäck, Verpflegung etc. nichts extra zahlen möchte, sollte einfach keine Billigfluggesellschaft wählen. Ich sehe da weder mies noch signifikant unzuverlässig (dein wievielter umgebuchter Pluna-Flug war das denn?).
     
  3. ftlsenhon

    ftlsenhon Guest

    Ich habe eigentlich keinen Mailzugang gehabt, habe dieses nur durch Zufall erfahren. Heißt im Klartext, wir wären 1 Tag zu spät am Airport gewesen.
    Bei einer kurzfristigen Umbuchung erwarte ich auch eine Verlegung meiner Anschlussflüge derselben Airline. Ich möchte nicht einen Tag eher fliegen und dann noch im Morgengrauen, wo wir 4h mit dem Bus zu fahren hätten, der dann um diese Uhrzeit aber noch nicht fuhr (d.h. extra Hotel), Anschlußflug bleibt (heißt nochmal eine extra Nacht zu bezahlen) und die Airline zahlt nichts (und ist inkulant und kassiert noch für das Gepäck). Wie gesagt, war eine plötzliche Stornierung 3 Tage vorher.
    Im übrigen habe ich nicht gesagt, dass die Airline für die Zustände in MVD etwas kann, sondern vor einem Umstieg in diesem Airport gewarnt, wenn man Pluna benutzt.
    Pluna ist eigentlich keine Billigfluggesellschaft, sondern bietet ab und zu billige Tickets an. Es ist die durch den neue CEO leider sehr schlecht umstrukturierte staatliche Fluglinie Uruguays.
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Wofür die Airline allerdings nichts kann. In solchen Fällen sollte man sicherheitshalber auf das altmodische Rückbestätigen per Callcenter zurückgreifen.

    Ja, das wäre sinnvoll - ist aber auch anderenorts oft nicht die Regel, so das längere Aufenthalte gerne mal die Folge sind.

    Und scheint aktuell ein no-frills-Konzept zu verfolgen (Verpflegung, Gepäck, etc.) - kommt also auf das selbe raus.

    Pluna ist schon seit 2007 wieder privatisiert, wenn ich recht informiert bin.

    Ich kann durchaus verstehen, dass du sauer bist. Allerdings halte ich eine "Warnung" vor einer "miesen und unzuverlässigen" Gesellschaft hier nicht für angebracht.
     
  5. ftlsenhon

    ftlsenhon Guest

    Hier wird auch vor Ryanair und Easyjet gewarnt und die Geschichten zum besten gegeben (über letztere gibt es sogar schon eine Antiseite bei Facebook), also genehmige ich mir dieses auch, auch wenn es mal wieder unseren Diamondmembern hier nicht passt. Vielleicht nützt ja meine Geschichte irgend jemand für die Zukunft.

    Ich fliege bestimmt nicht wieder mit dieser Airline, obwohl LAN auch nicht viel besser ist (4 stornierte Flüge bei 4 Reisen). Dort erreicht man aber wenigstens aber nach viel Meckern etwas.
    Ich bitte dieses nur als Information für die Kollegen zu verstehen, die planen nach Südamerika zu reisen und dort Kontinentalflüge bestreiten wollen. Für mich ist diese Airline ein Wolf im Schafspelz, die nach außen Service verspricht und ihn dann nicht bietet. Gerade in Südamerika ist nicht überall Internet und Telefon vorhanden. Ich war auf einer Farm ohne entsprechende Anschlüsse.

    By the way: bin jetzt inzwischen mit 50 verschiedenen Airlines weltweit und mit fast allen in Südamerika geflogen. Dieses war die schlechteste; selbst Aerosur, TAM Bolivia (nicht TAM Mercosur) und jeder südamerikanische Bus waren besser und zuverlässiger. Da gab es wenigstens noch Wasser.

    Zwei Flüge aus Kostengründen kurzfristig zusammen- und vorzuverlegen (ich rede hier nicht von ein paar Stunden Differenz) und darauf zu bauen, dass die PAX jeden Tag ins Internet schauen und dass in einem Land, was in großen Bereichen diesbezüglich völlig unterentwickelt ist (Paraguay), betrachte ich als Vertragsbruch. Eine europäische Airline hätte ich verklagt.
     
  6. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Das mag ja sein - ob Du mit Deiner "Betrachtungsweise" vor einem europäischen
    Gericht das von Dir erwartete "Recht" (also z.B. das so häufig beklagte "fehlende
    Wasser" billiger oder gratis) bekommen hättest, steht ja ebenfalls in den Sternen.

    Nimm's "wie ein Mann", ziehe Deine Schlüsse draus und freu Dich Deiner Reise/n.
     
  7. Sukkot

    Sukkot Diamond Member

    Beiträge:
    2.519
    Likes:
    0

    Damit auch ich es verstehe: Pluna hat deinen Flug storniert und du wurdest auf einen anderen Flug umgebucht? Oder wurde die Abflugzeit deines Fluges geändert?
     
  8. ftlsenhon

    ftlsenhon Guest

    MAP, Sukkot und Fenrir: ist die ganze Geschichte wirklich so schwer zu verstehen? Ihr fliegt doch sowieso nicht in diese Richtung (Pluna hat keine First Class und Meilen gibts auch keine).

    1.) wir per Mail unerreichbar in Paraguay auf Reisen
    2.) Flug storniert
    3.) Mitteilung per Mail erst unmittelbar vor Abflug (Zufall dass ich gerade mal Internetzugang hatte), da waren aber schon Unterkunft und Busticket bezahlt
    4.) Ersatzflug einen halben Tag vor Abflug des ursprünglichen, so dass wir diesen nicht erreichen konnten (150 km Schotterpiste); d.h. extra Hotelübernachtung, Taxi weil so früh am Morgen und neues Busticket
    5.) Anschlussflug in MVD nicht umgebucht, nach Aufforderung Mitteilung der Telefonnr. des Callcenters (nicht etwa neuer Flug), was aus Paraguay nicht zu erreichen ist.
    6.) theoretisch Ankunft vormittags, Weiterflug in MVD spät abends
    7.) weitere Tour in die nächste Stadt zum nächsten Internet, weitere Mails, dann Umbuchung nach langen Mails
    8.) Inzwischen doppelte Kosten, trotzdem bestand die Airline auf der Gepäckgebühr
    9.) Ich wollte von der Airline Antwort (erst nach 10 Mails eine bekommen, seit dem nie wieder) und den Erlass der Gepäckgebühr aus Kulanz. Antwort: "Sie sind ja nicht später angekommen!"

    Darüber hinaus parkt die einzige Airline Uruguays grundsätzlich auf einer Außenposition, Wasser kriegt man weder rein noch raus und im Flugzeug kostet es richtig Geld.

    Ist ja auch alles nicht wichtig und nun passiert; nur als Info für die gedacht, die vielleicht erwägen, auf besagten Strecken eine Alternative zu TAM und LAN zu sehen. Lasst die Finger davon, außer Ihr wollt am Ende draufzahlen, in einem überfüllten Transitbereich ohne Lounge sitzen und uruguayischen Preise zahlen, die zwischen 3-5 Mal so hoch wie in Argentinien sind. Zur Info: in AEP kostet eine kleine Flasche Wasser 3 Euro.
     
  9. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Was nach Deiner Aussage oben also dazu führt, daß Ihr für eine kleine Flasche Wasser
    9 bis 15 Euro habt zahlen sollen oder müssen? Das ist wahrhaftig schwer zu verstehen.
     
  10. Guest

    Guest Guest

    Nein, ich kann wie ich schon sagte durchaus verstehen, dass du dich beschweren möchtest. Wenn du dies in einem öffentlichen Forum tust, wirst du aber damit rechnen müssen, dass nicht alle deine Meinung in dieser Form teilen. Das ist denke ich ebenso wenig schwer zu verstehen.

    Ich fliege deutlich öfter Y oder C als F und bin auch regelmäßig mir Ryanair & Co. unterwegs, wenn es sich anbietet und kann mich denke ich auch entsprechend äußern.

    Das ist wie ich schon sagte nicht das Problem der Fluggesellschaft. Wenn ich einen Flug buche, muss ich in gewissem Rahmen kurz zuvor auch für Kontakte erreichbar sein.

    Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Euer Gepäck ist ja trotz allem zu befördern. Als Entschädigung wäre wenn überhaupt ein Gutschein etc. viel realistischer.

    Das geht mit den Bombardier CRJ, die Pluna hauptsächlich einsetzt, an den meisten Flughäfen auch aus technischen Gründen nicht anders, weil bei jenen die Tür 1L grundsätzlich nach unten aufschwenkt was für die meisten Gatebrücken ein Problem ist (einzig in den USA trifft man gelegentlich eine entsprechende Spezialkonstruktion an).
     
  11. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Warum erzählst Du das dann nicht an Deinem Arbeitsplatz sondern postest Deine wirren Geschichten hier?

    Dann solltest Du dies Deinen Kollegen am Montag in der Fruehstusckspause noch mal erzaehlen.

    S
     
  12. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Warum erzählst Du das dann nicht an Deinem Arbeitsplatz sondern postest Deine wirren Geschichten hier?

    Dann solltest Du dies Deinen Kollegen am Montag in der Fruehstusckspause noch mal erzaehlen.

    S
     
  13. Sukkot

    Sukkot Diamond Member

    Beiträge:
    2.519
    Likes:
    0


    Klemmt bei Dir wieder etwas?
     
  14. ftlsenhon

    ftlsenhon Guest

    OK, ich verbessere: ich möchte die Vielflieger hier im Forum warnen, vor allem die eine Reise nach Südamerika planen und vielleicht in Erwägung ziehen, diese Airline zu benutzen ...
    Keine Sorge, ich werde das Wort Kollegen nicht mehr benutzen.
    Ansonsten hast Du mit Deinem wirren Kommentar selbst meine "wirre" Geschichte über Pluna übertroffen!
     
  15. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Dann war Dein Beitrag ja zu was nuetzlich!

    S
     
  16. Guest

    Guest Guest

    Also ich würde sie nach wie vor nutzen.
     
  17. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Ich habe auch nicht verstanden, warum die Tatsache dass auf einem bestimmten Flughafen Wasser 3-5 mal so teuer wie in Argentinien ist, mich davon abhalten sollte diese Airline zu buchen. Ich sage nur: nachts ist es auch kaelter als draussen.
    S
     
  18. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Natürlich kann man "pluna" weiterhin nutzen. Wenn jede Airline "boykottiert"
    würde, weil ein Passagier seine e-mails nicht rechtzeitig checkt und sich mit
    seinem Carrier bei einer Flugverlegung oder Streichung nicht auf annehmbare
    Ausweichtermine einigen kann, würde wohl schon sehr schnell der Flugverkehr
    weltweit zum Erliegen kommen. Um's gleich zu sagen: Ich "leide" natürlich mit
    dem OP, wenn ihn die sog. "Zusatzkosten" von rd. 100 Euro so sehr schmerzen.
    Aber das Leben ist halt (auch für Vielflieger) manchmal "eines der härtesten". 8)
     
  19. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Wie wahr!!!! :D
     
  20. OutOfMemory

    OutOfMemory Pilot

    Beiträge:
    53
    Likes:
    0
    ...was war ? :lol:
     

Diese Seite empfehlen