was gefällt/missfällt euch an miles&more

Dieses Thema im Forum "ARCHIV Meilenverwaltungsprogramm" wurde erstellt von ftl_vienna, 28. Dezember 2011.

  1. ftl_vienna

    ftl_vienna Bronze Member

    Beiträge:
    118
    Likes:
    0
    hallo zusammen,

    ich bin seit jahren miles&more member und arbeite als marketingleiter eines internationalen konzerns. mich fasziniert die vermarktung von miles&more und gleichzeitig ärgert es mich ungemein, wenn es darum geht die "prämie" einzulösen.

    man sammelt meilen und will diese einlösen (dzt. stehe ich irgendwo bei 200k pm). gegen upgrades? in den seltensten fällen (zumindest auf meinen strecken nach usa und thailand). prämienflugbuchung? wenn man weit voraus plant eventuell...

    besonders unverschämt finde ich das "kundenservice". meine frau hat heuer 33.700 sm erflogen. also habe ich sehr nett nchgefragt, ob man die fehlenden sm nicht wie es mal üblich war im verhältnis 1:2 gegen pm einlösen kann um den ftl zu erreichen. der nächste flug sei ausserdem schon für februar in C mit LH nach delhi gebucht und brächte ohnehin an die 20.000 meilen. antwort des agents "nein, soetwas machen wir nicht mehr.". ich verstehe nicht, wie man so wenig gefühl in den fingerspitzen haben kann (wohlgemerkt wollte ich nichts geschenkt, sondern pärmienmeilen einlösen. aber das verhalten bestätigt meine vermutung, dass pm null gegenwert haben)...

    ich finde es wirklich erstaunlich, dass miles&more eine derartige begehrlichkeit erzeugt, dass alle (inklusive mir *g*) verrückt danach werden.

    ich vergleiche das kundenbeziehungsprogramm gerne mit programmen anderer unternehmen. stellen wir uns vor, wir sammeln bei OBI mit unserer kundenkarte. ende des jahres erhalten wir ein nettes mailing mit dem betrag unseres jahresbonus. nun geht es ans einlösen. verglichen mit miles&more würde das so funktionieren: der betrag ist nicht auf alle schrauben einlösbar. wenn sie dann aber vor dem richtigen regal stehen, müssen sie noch warten ob nicht vielleicht doch noch ein kunde kommt, der für dieselben schrauben casht anstatt sie für die gutschrift zu kaufen.

    klar könnte ich mir irgendeinen überteuerten kram aus dem worldshop nehmen, aber da würde ich selbst darauf plädieren, mich per sofort zu entmündigen ;-)

    mich würden jetzt mal eure pros/cons an miles&more interessieren. klar sind wir alle mit feuer und flamme dabei, aber manchmal ist das ja mit einer s&m partie zu vergleichen ;-)

    ich freue mich auf eure kommentare,
    ftl_vienna
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Alles okay mit M&M. Noch nie war es so einfach und leicht, sehr preiswerte
    Prämien-Meilen zu generieren (bzw. generieren zu lassen, wenn man sich
    die "Arbeit" sparen möchte). Gleichzeitig habe ich derzeit noch stets eine
    interessante Destination (oder inklusive "sidestep" auch gleich zwei oder 3
    Regionen/Städte) gefunden, wofür es dann auch - meist sehr kurzfristig -
    die gewünschten "Companion Awards" in der Business Class gegeben hat. 8)

    Natürlich könnte auch ich mir durchaus vorstellen, daß es hier und vielleicht
    auch noch dort ein paar Änderungen geben könnte, die das Leben mit M&M
    noch ein klein wenig angenehmer machen würden. Beispiel: Es wäre schön,
    wenn wir auch manchmal gleich vier First Class-Awards auf einem Flieger
    bekommen würden; aber dann sag' ich mir: Man kann halt nicht alles haben.
     
  3. sportwagen

    sportwagen Platinum Member

    Beiträge:
    1.798
    Likes:
    18
    Guten Abend Vielfliegergemeinde,

    ein interessanter Gedankenanstoß deinerseits, ftl_vienna.

    Ich würde mir Wünschen, dass Miles and More es hält wie SkyMiles, d.h. die Meilen verfallen nicht mehr!
    Und das unabhängig von Status oder Besitz einer Kreditkarte.

    Mit dem Kundenservice bin ich bisher immer sehr zufrieden gewesen.

    Viele Grüße
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Wünsche und Kritik an M&M

    Völlig vergessen habe ich die Entwicklung der Star Alliance im Südamerika.
    Natürlich wünschen wir uns (erst recht, nachdem Turkish einen Codeshare-
    Vertrag mit TAM geschlossen hat), daß die TAM samt LAN (zusammen dann
    "LATAM") eine starke Star-Alliance-Airline bleiben/werden wird. Wäre toll.
     
  5. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Wünsche und Kritik an M&M

    Weckt Hoffnungen: TAM und Lufthansa erweitern Codeshare-Vereinbarung
    :arrow: www.airportzentrale.de/tam-airlines-und ... eiro/12453 :mrgreen:
     
  6. greenday

    greenday Bronze Member

    Beiträge:
    155
    Likes:
    0
    ich finde toll an m&m dass man Meilen in "Größenordnungen" äußerst günstig generieren (lassen) kann
     
  7. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Wünsche und Kritik an M&M

    Dann sind wir ja schon weit mehr als drei Dutzend User, die so denken. 8)
     
  8. greenday

    greenday Bronze Member

    Beiträge:
    155
    Likes:
    0

Diese Seite empfehlen