Was ist besser - UA 1k oder LH-SEN?

Dieses Thema im Forum "United" wurde erstellt von kaninchen, 14. Juli 2009.

  1. kaninchen

    kaninchen Gold Member

    Beiträge:
    820
    Likes:
    0
    Was lohnt sich als Vielflieger,der oft und regelmäßig in die USA und nach Kanada muss und dabei meist abwechselnd mit LH und UA fliegt, mehr:
    Das Meilensammeln bei M+M oder bei UA? Wo hat man als Vielflieger mehr Vorzüge (u.a.bei der Anzahl an Upgrades pro Jahr,priorisierte
    Behandlung und Gepäckausgabe,Loungeauswahl,Sitzplatzreservierung,Freigepäckmenge,etc.) - als UA 1k oder als Lufthansa Senator?
    Wie lange hält ein Status bei UA bis man sich wieder requalifizieren muss und wann wird man bei UA Statuskunde auf Lebenszeit?
    Wieviele kostenlose Upgrades im Jahr bekommen Senatoren?
     
  2. kaninchen

    kaninchen Gold Member

    Beiträge:
    820
    Likes:
    0
    Wächst mein Meilenkonto bei UA ebenso mit jedem absolvierten Flug z.B.mit OS,LX,LH und anderen Star-Alliance Partnern?
    Bei M+M bekommt man ja Bonus-und Statusmeilen für Flüge mit LH,OS,LX etc.- da müsste es doch bei UA als Mitglied der Star-Alliance ähnlich sein,oder?
     
  3. red star

    red star Platinum Member

    Beiträge:
    1.416
    Likes:
    0
    Ach Hoppelhase, dies ist also Deine Unsinnsfrage des Tages?!
    Da Du ja nächstes Jahr den HON Circle Status erfliegen wirst:

    viewtopic.php?f=34&t=15270&p=261741#p261741

    und der SEN da ja schon eingebaut ist, würde ich für Deine zahlreichen Meilen dieses Jahr dringend den 1K empfehlen.

    Du kannst natürlich nächstes Jahr auch HON und 1K zugleich machen, aber die schlechte Nachricht dabei ist, dass beides weder mit Deinen Billigflügen bei:
    BA: viewtopic.php?f=16&t=15460&p=263517#p263517
    AB: viewtopic.php?f=16&t=15460&p=263899#p263899
    oder Turkmenistan Airlines: viewtopic.php?f=9&t=17068&p=281925#p281925

    näher rücken würde.
    Aber als FTL, der Du ja schon bist

    viewtopic.php?f=16&t=15460&p=283974#p283974

    ist es andererseits ja gar nicht mehr weit zu HON und 1K, zumal mit Deinem 330€ AC- Ticket op LH im Oktober.
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Was man nicht alles verpaßt, wenn man hier nur ein paar Tage
    nicht mitliest ... :shock: Diese Katalogisierungen sind echt niedlich -
    laßt doch den "Schmunzler des Tages" vergeben - nach streng
    demokratischen Regeln (versteht sich). :mrgreen:
     
  5. kaninchen

    kaninchen Gold Member

    Beiträge:
    820
    Likes:
    0
    Nach YYZ flieg ich im Oktober,das ist richtig.Für 330,-Euro in Buchungsklasse "S".Das gibt bei MM übrigens 100 Prozent Meilengutschrift.
    Das mit der Qualifikation zum FTL stimmt auch.Einige Billigflüge mit BA,AB und anderen-u.a.mit der LAN-Aktion und den zahlreichen Sondertarifen
    von AB zum Ticketabverkauf- hatte ich ebenfalls.Der HON ist ein Plan,aber noch nicht sicher,ob mir das Geld dann nicht doch zu schade dafür ist,um dies im Selbstversuch mit einem limitierten Budget einmal just for fun auszuprobieren.Dazu kämen RTW in Frage und mal wieder eine schöne C-Klasse Aktion mit OS.Kommt bestimmt mal wieder-sofern OS nicht pleite geht.Mit Turkmenistan Air hatte ich noch nie das Vergnügen.Aber hab Werbung von Reisebüros gesehen,wo solche Flüge von FRA nach BKK für ca.350,-Euro angeboten werden.Daher resultierte die Frage.Allerdings würde ich lieber z.B.OS bevorzugen (bin dieses Jahr schon einmal in C-Klasse mit den OS-Angeboten nach BKK geflogen) oder aber EK,welche ja ähnliche Preise (~360,-Euro in Eco) teilweise ex D anbieten.Ob MP von UA ansatzweise eine Alternative zu MM darstellt,weiß ich nicht.Besonders für Nicht-US Ansässige.Daher die Frage an das VVF,denn hier gibt es ja Leute ,die ganz bestimmt schon Erfahrungen mit beiden Programmen gemacht haben.
     
  6. el borracho

    el borracho Pilot

    Beiträge:
    80
    Likes:
    0

    die regeln kann man dann bei www.abc.de nachlesen, richtig?
     
  7. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Wo? Bei LH? Bei UA? Oder doch ganz woanders? :shock:
     
  8. kaninchen

    kaninchen Gold Member

    Beiträge:
    820
    Likes:
    0
    Manchmal gibt es Flüge,bei denen der Hinflug mit UA und der Rückflug mit LH erfolgt oder umgekehrt (u.a.code-share agreements etc.).
    Manchmal gibt es bei LH besonders günstige Nurflug-Angebote,manchmal bei UA.Bei der Flugstrecke nach YYZ hat der Flug eine LH-Flugnummer und
    wird vom Carrier AC durchgeführt.Hier gibt es eine hundertprozentige Meilengutschrift auch in den billigen Buchungsklassen.Zumindest in meiner gebuchten Klasse.Wenn man davon ausgeht,dass 1000 Meilen ca.10 Euro entsprechen,dann würde sich der Flugpreis nochmal um 80 Euro reduzieren,
    durch den Wert der Meilengutschrift.Mein letzter UA Flug war übrigens MUC-IAD-BOS,die Langstrecke wurde mit einer B-777 bedient.Die FAs erinnerten wirklich an die Serie Golden Girls,aber sie waren allesamt sehr höflich und zuvorkommend.IAD würde ich zur Einreise allerdings nicht unbedingt empfehlen.
    IAD ist ein alter Airport,zumindest der UA-Bereich.Aber dies beantwortet ja meine Eingangsfrage nicht.
     
  9. kaninchen

    kaninchen Gold Member

    Beiträge:
    820
    Likes:
    0
    Die Flugzeit MUC-IAD waren 8:54 Stunden.Plus 1,5 Stunden an der Immigration. :twisted:
     
  10. unblack

    unblack Gold Member

    Beiträge:
    759
    Likes:
    0
    Nö. Wenn du den Flug bei LH in S gebucht hast, gibt's nur halbe Meilen, auch wenn AC den Flug durchführt.
     
  11. unblack

    unblack Gold Member

    Beiträge:
    759
    Likes:
    0
    Wobei - nicht ganz korrekt, kommt drauf an in was AC den Flug einbucht, aber ich tippe mal auf N. War bei mir immer so.
     
  12. red star

    red star Platinum Member

    Beiträge:
    1.416
    Likes:
    0
    Mensch Hasi, bei Deinem bizarren Mitteilungsdrang schwankt man ja immer zwischen Ironie, Mitleid und verständnisvollem Aufklärungsbedürfnis. Du wirst für ein LH- Ticket operated by AC in "S" niemals 100% Meilengutschrift bekommen. Gewöhn Dich einfach schon mal an den Gedanken, auch wenn es dann härter bis zum HON wird. Das erspart uns auch die von Dir gestellte Tagesfrage irgendwann im Oktober, warum Du nur 50% Meilengutschrift bekommen hast.
     
  13. red star

    red star Platinum Member

    Beiträge:
    1.416
    Likes:
    0
    Weniger blumig gesagt ist das der Punkt. Warst schneller.
     
  14. unblack

    unblack Gold Member

    Beiträge:
    759
    Likes:
    0
    Was aber wie gesagt nicht gaaaanz korrekt ist. Sollte AC den Flug intern in S buchen, bekäme er 100%. Habe ich aber bei den low fares noch nie erlebt.
     
  15. red star

    red star Platinum Member

    Beiträge:
    1.416
    Likes:
    0
    Da AC "N" in LH "S" bucht, scheint mir der Umkehrschluss nicht so abwegig. Aber vielleicht gibts ja eine HasenHonException.
     
  16. unblack

    unblack Gold Member

    Beiträge:
    759
    Likes:
    0
    Küre ich schon jetzt mal als Wort des Jahres.
     
  17. skywalkerLAX

    skywalkerLAX Diamond Member

    Beiträge:
    4.270
    Likes:
    8
    Einfache Regel: Wer viel Y fliegt (und das ggf auch noch zu niedrigen Tarifen) der ist bei UA besser aufgehoben, da hier viele Tarife die bei M&M nur 50% bringen trotzdem die volle Meilenzahl bekommen.

    Der Nutzen aus dem 1K muss sich allerdings dann auch umsetzen lassen. Man bekommt 6 Intl Upgrades die bisher noch auf LH einsetzbar sind (ab Buchungsklasse V). Wer innerhalb der USA viel unterwegs ist profitiert ebenfalls vom Status, besonders bei Irregular Operations.

    Und damit sollte der Thread nun abgeschlossen sein.

    Cheers,
    S
     
  18. flying student

    flying student Silver Member

    Beiträge:
    410
    Likes:
    0

    Jedoch mit dem Nachteil, das man, wenn man "rein domestic Y" fliegt in keine Lounge kommt.
     
  19. skywalkerLAX

    skywalkerLAX Diamond Member

    Beiträge:
    4.270
    Likes:
    8
    Da kommt man auch nicht rein wenn man rein domestic F fliegt (ausser P.S. Fluege).

    Viel verpassen tut man jedoch dabei nicht. Wer Wert darauf legt und keinen zusaetzlichen *G hat muss eben fuer Alternativen sorgen, sprich Priority Pass oder Club Membership. 300$ dafuer sollten ein guten Meilenprogramm in jedem Fall aufwiegen. Nicht dass ich UA MP als solches bezeichnen wuerde aber immerhin bekommt man E+ als Elite gratis und bei 1K kommt einem wenigstens ein Hauch von Respekt entgegen und man kommt sich als Passagier nicht wie ein zu verar****der Bittsteller vor.
     

Diese Seite empfehlen