Was spricht für Amex?

Dieses Thema im Forum "Amex, VISA, Mastercard - Kreditkartenanbieter" wurde erstellt von Reiseonkel, 26. Januar 2008.

  1. Reiseonkel

    Reiseonkel Gold Member

    Beiträge:
    697
    Likes:
    0
    Was spricht für Kreditkarten von Amex? VISA und Mastercard bieten Karten mit vergleichbaren Leistungen. VISA und Mastercard haben eine höhere Akzeptanz. VISA und Mastercard sind günstiger in der Jahresgebühr. Ist es nur das Image von Exklusivität was die Amex Karten ausmachen?
     
  2. stefanm

    stefanm Diamond Member

    Beiträge:
    3.048
    Likes:
    0
    nur das versicherungspaket der amex platinum, wenn du mich fragst. aber, 400 eur / jahr sind ja schon ein wort für ne cc... :(
     
  3. raustral

    raustral Platinum Member

    Beiträge:
    1.796
    Likes:
    0
    400 Euro wären schön, leider sind es 500 Euro :cry:
     
  4. stefanm

    stefanm Diamond Member

    Beiträge:
    3.048
    Likes:
    0
    hm, da war ich mir nicht mehr sicher ... denn die plat habe ich schon vor einiger zeit abgegeben, da mir das preis-/leistungsverhältnis nicht mehr gefiel
     
  5. Reiseonkel

    Reiseonkel Gold Member

    Beiträge:
    697
    Likes:
    0
    Es gibt auch Karten von VISA oder Mastercard die mit ihrem Versicherungspaket jede Amexkarte noch übertreffen. Zum Beispiel die HypoVereinsbank Premium Mastercard.
     
  6. Beck

    Beck Silver Member

    Beiträge:
    259
    Likes:
    0
    dab-bank Platinum, Versicherungsleistung nicht so spannend (Sportgeräte-Versicherung?!!?), aber für 200 EUR Priority-Pass dabei!
     
  7. Flamewing

    Flamewing Silver Member

    Beiträge:
    417
    Likes:
    0
    Was ich allerdings bei der AMEX Platinum Card super finde, sind die bis zu 5 Zusatzkarten für andere Personen, die nichts extra kosten und für jede dieser Personen ebenfalls den gesamten Versicherungsschutz bieten.
     
  8. Reiseonkel

    Reiseonkel Gold Member

    Beiträge:
    697
    Likes:
    0
  9. highflyer

    highflyer Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    1
    Amex bietet je nach Kartenfarbe immer bessere Versicherungspakete an. Bei der Amex-Gold gibt es einen ganz guten Reiseservice, der immer wieder (NICHT immer) günstige Angebote von Expedia & Co unterbieten kann. Amex hat ein Bonusprogramm das mit dem von M&M vergleichbar ist (also einlösen von Punkten für Flüge, Reisen aber auch ipods & Co.). Ansonsten ist ein Nachteil sicherlich die Akzeptanz, wobei wenn Du die Amex im Reisebereich hauptsächlich einsetzt, dann kommst Du gut weg: Airlines, Autovermietungen, die Bahn, Hotelketten, grosse Kaufhäuser haben alle keine Akzeptanzprobleme - ich zahle selbst bei REWE 5,60€ mit der Amex. Willste beim Italiener um die Ecke essen, dann ist VISA (oder noch besser:EC-Karte) die bessere Wahl.

    Noch was: Für die AMEX musst Du keinen Cent Jahresgebühr zahlen, wenn Du anständig Umsatz machst.

    Aber ob die Amex Gold besser als die LH Visa Gold oder die Amex Plat besser als die DAB Plat ist, wird immer eine sehr individuelle Entscheidung sein. Da wirst Du selber vergleichen müssen.
     
  10. HON CIRCLE LS

    HON CIRCLE LS Platinum Member

    Beiträge:
    1.920
    Likes:
    0
    Und wenn Du die Karte in der Schweiz nimmst (Platinum), dann erhälst Du pro CHF 1 Meile und das ist absolut Spitze.
    Daneben sind die Versicherungsleistungen enorm hoch und wenn Du genügend Umsatz machst, bezahlst Du keine Gebühr und erhälst am Ende des Jahres noch 5000 Bonusmeilen... Juhui
     
  11. sPaCePiR8

    sPaCePiR8 Silver Member

    Beiträge:
    294
    Likes:
    0
    Versteh ich grad was falsch, oder willst du damit sagen, dass es in der Schweiz die Platinum ab 5000CHF Umsatz umsonst gibt? Würde mich ja schon etwas wundern ;)
     
  12. Flamewing

    Flamewing Silver Member

    Beiträge:
    417
    Likes:
    0
    Ich fürchte, Du verstehst das falsch, denn das hat er nie geschrieben...
     
  13. Stanley

    Stanley Gold Member

    Beiträge:
    507
    Likes:
    0
    Also ich habe meine Amex Gold seit 2003. Damals hat ein netter Herr die mir am Flughafen in Zürich aufgeschwatzt, und weil ich damals frisch im Business war, dachte ich mir, die brauchst du jetzt auch! :wink:

    Ich hab noch nie eine Jahresgebühr zahlen müssen, und ich habe im Jahr nicht sehr viel Umsatz, wenn es mal hoch kommt, so um die 5000€, weil ich alles über die MM CC laufen lasse, wegen der Meilen.

    Im übrigen hat mir die Amex wirklich einmal heftigst geholfen, als ich auf Teneriffa ins Krankenhaus eingeliefert wurde, wurde mir wirklich super kompetent geholfen, mit Dolmetscher, Privatklinik und sogar Rücktransport nach Deutschland. Alle Kosten wurden übernommen, und das waren am ende mehr als 40T€.

    Zahlt ihr denn wirklich für eure Amex?
     
  14. Guest

    Guest Guest

    Jedes Jahr ein kleines Vermögen.
    Aber ich bin ja auch, wie MAP so treffend sagt, ein armes Ding.
    Und die CondéNast-Codes hab ich immer noch nicht.
     
  15. Stanley

    Stanley Gold Member

    Beiträge:
    507
    Likes:
    0
    [quote="flysurfer"Jedes Jahr ein kleines Vermögen.
    Aber ich bin ja auch, wie MAP so treffend sagt, ein armes Ding.
    Und die CondéNast-Codes hab ich immer noch nicht.[/quote]


    Du schaffst es wirklich immer mich zum Lachen zu kriegen! :lol:

    Dich und MAP hab ich hier im Forum richtig lieb gewonnen ;)
     
  16. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Wie kann das bedauernswerte "arme Etwas" auch an Codes (??) kommen, wenn es nicht einmal verraten mag, um welche Zeitschrift es der (ebenfalls "armen"?) Mutter eigentlich geht? Das ist doch in etwa genauso zu bewerten, wenn sich jemand bitterlich über das böse, böse Schicksal "beschwert", das es ihm nunmehr schon "seit vielen Jahren verwehren" würde, im Lotto zu gewinnen - und schlußendlich stellt sich dann heraus, daß noch nie ein Schein ausgefüllt (geschweige denn: bezahlt) wurde ...

    Meines Wissens ist übrigens kein einziges CN-Abo auch nur annähernd so "teuer" wie ein 1-Jahres-Abo des "Stern", des "Focus" oder gar der "Welt". Auch ein ziemlich "Abgebrannter" könnte sich doch einmal generös zeigen (zumal es sich doch anscheinend um die Mutter geht)? Daß es auch im vergangenen Jahr nicht für alle Erzeugnisse aus dem Hause CN ein Angebot mit "annehmbarer Ratio" gegeben hat, müßte außerdem ebenfalls berücksichtigt werden - insofern gilt auch hier (wieder einmal) der wirklich gute Rat, zunächst einmal die segensreiche ...

    Naja, wem sag ich das? :mrgreen:
     
  17. Guest

    Guest Guest

    Egal, wir nehmen was wir kriegen.
    Bisher also nix von CN.
    Die VF wäre wohl erste Wahl.
     
  18. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Eine "tolle" Meilen-Ratio... liegt allerdings am Zenit-Pr.V.:
    gerade mal 6,000 Meilchen für ein 2-Jahres-Abo bei M&M...

    Bei VF ist - wenn überhaupt - das (recht aufwendige) Test-
    Abo "interessant": 10 Ausgaben für nur 13 (statt 20) Euro;
    dazu dann ein "Douglas"-Gutschein über 10 Euro (oder ein
    nettes Zeitplaner-Set von Bergmann (Maniküre is' ja nix). :mrgreen:

    Nachtrag:
    die "Elke" verweist auf das Prämien-Abo, bei dem es sogar
    die Hälfte des Abo-Preises als Bar-Prämie gibt - wegen der
    13,000 "webmiles" mußt Du unsere Hausfrauen fragen - da
    kenn' ich mich nicht aus (und will's auch gar nicht; ehrlich). :lol:
     
  19. Guest

    Guest Guest

    Gibt also keine besseren Meilenangebote als das, was auf der ganz normalen M&M-Website steht? :(

    Das mit dem Douglas klingt nicht uninteressant, ich weiß, dass sie da öfter einkauft, das erscheint nämlich mit Extrameilen in der M&M-Abrechnung. :idea:

    Habe auf die Schnelle jetzt allerdings zunächst nur 6 Ausgaben für 8 EUR plus eine Digitalkamera gefunden:
    http://cpx.v1.de.euserv.adaos-ads.net/m ... 21;cr=2620
    Außerdem gibt es anscheinend 7 Ausgaben für 10 EUR plus ein 10 EUR Amazon-Gutschein:
    http://www.vanityfair.de/testangebot/20 ... /index.php
    Oder 6 Ausgaben für 8 EUR und dazu nen MP3-Player:
    http://www.mp-success.com/mpa/wm/000292/
    Und hier kann man noch zwischen USB-Stick, Kamera und ner Damenuhr wählen:
    http://www.my-touch.de/vanityfair/?belboon=92401,11057,
    Das mit dem Cinemax-Gutschein ist weniger interessant für mich, habe ja sowie immer freien Eintritt ins Kino:
    https://crm.profidata.de/bestellseiten/ ... aktion.htm?
     
  20. Guest

    Guest Guest

Diese Seite empfehlen