Wizzair Klage lohnt sich?

Dieses Thema im Forum "Low Cost Carrier" wurde erstellt von DavidDi, 19. März 2015.

  1. DavidDi

    DavidDi Lotse

    Beiträge:
    14
    Likes:
    0
    Hallo Zusammen,

    folgendes Kasus.

    Ich war in Februar für ein Wochenende in Sofia.
    Hinflug aus Dortmund.
    Ich hatte das On-Line-Check-In der Airline genutzt.
    In Dortmund passierte ich die Kontrolle nur noch mit das Boarding-Card auf mein Smartphone.
    Beim Rückflug aber am Termin 1 in Sofia erwartete mir eine Überraschung. Ich musste 35€ extra für das Ausstellen einer Boarding-Card bezahlen. Der Flug kostete insgesamt 70 EUR. Die Boarding-Card aus meiner Handy wurde vom Bodenpersonal in Sofia nicht anerkannt. D.h. die Airline hat mich gezwungen, die Gebühr 35EUR zu bezahlen, um überhaupt fliegen zu können.

    Ich habe die Customer Service der Airline danach angeschrieben und habe die Frage gestellt, warum in Dortmund die Boarding-Karte aus dem Smartphone anerkannt wurde und in Sofia nicht. Die Airline ginge nicht darauf ein.
    Ich hätte es klar theoretisch drucken müssen, wie das auf die BC ja steht, aber trotzdem die lassen in Dortmund ja auch Leute durch ohne eine gedruckte BC.

    Loht es sich hier in mein Fall eine Klage einzurichten und welche Erfolgschance habe ich.

    Danke und Gruß
     
  2. sowas

    sowas Gold Member

    Beiträge:
    828
    Likes:
    33
    Ich denke mal bei Deiner Frage handelt es sich um einen Scherz.
     
  3. DavidDi

    DavidDi Lotse

    Beiträge:
    14
    Likes:
    0
    Ich denke mal wenn man zu einem Forumbeitrag nichts sagen oder helfen kann sollte mal liebe schweigen und nichts schreiben.
     
  4. gospodar

    gospodar Platinum Member

    Beiträge:
    1.943
    Likes:
    337
    Eigentlich ist das bereits die Beantwortung der Frage.

    Ob es sich lohnt, muss jeder für sich entscheiden. Wegen 35 Euro würde ich nicht klagen, die Erfolgsaussichten tendieren m.M.n. gegen "Null".
     
  5. DavidDi

    DavidDi Lotse

    Beiträge:
    14
    Likes:
    0
    Warum musste ich kein Papier in Dortmund zeigen? Warum gibt es denn bitte schön dann eine on-line check-in?
     
  6. FlyRoli

    FlyRoli Silver Member

    Beiträge:
    460
    Likes:
    94
    Der Online Check-in hat ja den Vorteil das man mehrere Stunden zuvor schon bequem zuhause oder im Hotel einchecken kann,- aber nicht auf jeden Airport wird der Boardingpass im Smartphone akzeptiert. Im Normalfall wird man aber auch ausdrücklich darauf hingewiesen das man eine Boardingkarte in Papierform benötigt. Warum man aber von dir 35€ fürs ausdrucken verlangt hat verstehe ich nicht.
     
  7. sowas

    sowas Gold Member

    Beiträge:
    828
    Likes:
    33
    Ich denke mal auch bei dieser Frage handelt es sich um einen Scherz. Ist doch eindeutig, sofort Klage einreichen.
     
  8. DavidDi

    DavidDi Lotse

    Beiträge:
    14
    Likes:
    0
    Sehr geehrter Herr xxx,

    wir sind dankbar für Ihre Rückmeldung. Anschließlich Ihrer Antwort möchten wir Sie darüber informieren, dass wir Ihre Beschwerde überprüft haben, und wir haben in Bezug auf Ihre Angelegenheit die folgende Entscheidung getroffen. Wir werden Ihnen aus Kulanz den Betrag der Flughafen-Check-In-Gebühr als Gutschrift Ihrem Wizz Konto, in von Ihnen gewählten Währung gutschreiben.

    Ich denke lieber sowas, einfach mal JETZT FRESSE HALTEN!
     
  9. sowas

    sowas Gold Member

    Beiträge:
    828
    Likes:
    33
    Ich denke diese Ausdrucksweise lässt deutlich erkennen, warum Du wegen eines so banalen Betrages so einen Aufwand treiben must. Sehr erfreulich dass Wizz hier Mitleid hatte.

    PS: War das Schreiben von Wizz tatsächlich so bemerkenswert verfasstt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. März 2015
    rainer gefällt das.
  10. rainer

    rainer Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    252
    Likes:
    22
    Evtl. kann der User ja mal ein anonymisiertes Bild des Schreibens hier einstellen. Kaum vorstellbar, dass eine Airline eine solche Formulierung wählt.
     
  11. radaran

    radaran Guest

    Warum nicht?
    Is ja keine deutsche airline.
     
  12. rainer

    rainer Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    252
    Likes:
    22
    Was hat das damit zu tun? Wizz hat, wie alle Airlines, die D anfliegen, eine deutsche Niederlassung. Wenn ich mich bei Ryanair beschwere, bekomme ich ja auch eine in verständlichem Deutsch formulierte Antwort.
     
  13. radaran

    radaran Guest

    Das schreiben hatte ein paar Rechtschreibfehler, aber ansonsten war es doch lesbar und verständlich...
     
  14. sowas

    sowas Gold Member

    Beiträge:
    828
    Likes:
    33
    Das waere interessant, aber ich denke wir alle wissen dass das Schreiben mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht existiert!
     
  15. rainer

    rainer Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    252
    Likes:
    22
    Und Du glaubst ernsthaft, dass ein international tätiges Unternehmen von dieser Größe einen solchen Schmarrn an seine Kunden senden würde?
    Die Möglichkeit, dass dieser User es "sowas" mit einem erfundenen Schreiben so richtig "zeigen" wollte, schließt Du aus oder etwa doch nicht?
     
  16. sowas

    sowas Gold Member

    Beiträge:
    828
    Likes:
    33
    Und wie er es mir gezeigt hat. Jetzt hat er 35 Euro auf seinem Wizz Konto
     
  17. rainer

    rainer Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    252
    Likes:
    22
    Dann hat er es ja mal richtig der Wizz gezeigt.
     

Diese Seite empfehlen