Zufall ?

Dieses Thema im Forum "Business & First Only" wurde erstellt von greystoke, 24. Juni 2007.

  1. greystoke

    greystoke Pilot

    Beiträge:
    60
    Likes:
    0
    Hallo,
    ich bin am Montag abend FRA-MUC-HKG in C geflogen und habe in München ein nettes Pläuschchen mit einer LH-Dame in der Senatorlounge geführt. Unter anderem habe ich ihr erzählt, dass ich in meinem Leben noch nie ein Ops Up bekommen habe. Sie meinte, dass sie sich das gar nicht vorstellen könnte von wegen Senator und so weiter, ihr kennt das Lied.
    Rückflug dann 3 Tage später HKG - FRA in der 747. Wie immer Freitags war die Business völlig überbucht. Beim Boarden der Maschine haben die Mitarbeiter am Gate meine Boardkarte dann gegen eine in der F ausgetauscht.
    Davon mal abgesehen, dass das natürlich nett war da oben frage ich mich schon: Ist das Zufall ? :?:
     
  2. saftschupser

    saftschupser Platinum Member

    Beiträge:
    1.682
    Likes:
    0
    Na wenn die Damen in der Lounge bei Dir was in die Buchung geschrieben hat.
    Was ich weniger Glaube, aber könnte ja sein.

    Oder eben mal wirklich der Glückliche Dank SEN Status gewesen.

    Herzlichen Glückwunsch zum F Flug.
     
  3. Guest

    Guest Guest

    WÜrde tendenziell schon vermuten, dass der smalltalk mir der LH-Dame nicht ganz unnütz bzg. Op-Ups war...

    Jedenfalls haben die intern schon Möglichkeiten, etwas in deinem Kundenprofil zu vermerken, wie etwa "prioritär für Upgrades" oder ähnliches...

    Überall wo Menschen am Werk sind, ist sowas möglich.. :wink:

    Der Wellensittich
     
  4. stefanm

    stefanm Diamond Member

    Beiträge:
    3.048
    Likes:
    0
    glaubst du oder weisst du? - ist ja hier immer ein ziemlicher unterschied ...
     
  5. fh2roko

    fh2roko Silver Member

    Beiträge:
    334
    Likes:
    0
    Spielt das wirklich eine Rolle?
     
  6. schreiberhsch

    schreiberhsch Silver Member

    Beiträge:
    317
    Likes:
    0
    Das ist schlicht und einfach Zufall!

    Glaubt doch nicht, das jemand aus der Senator Lounge in Euren Daten schreibt, der XXX ist bei dem naechsten Flug upzugraden!

    Grund - ich habe mich so nett mit ihm unterhalten und er hat noch nie was bekommen! Spielen wir mal den Weihnachtsmann - der oder die fliegt raus, wenn es rauskommt!

    Wer glaubt denn an solche Maerchen?

    Da muessen schon andere Kaliber sein die so etwas bestimmen als eine freundliche Dame in der Senator Lounge! Diese kann in Ihrer Lounge schon einiges regeln, aber nicht in BKK oder HKG etc.

    Ist mir aber schon oft passiert und hat mich immer gefreut, ich war halt in dem Moment am richtigen Platz.
    Gruss Toby
     
  7. DariusTR

    DariusTR Platinum Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    0
    @Schreiberhsch

    Welches "Kaliber" müssen denn die Leute deines Erachtens besitzen um einen Vermerk in der Buchung zu machen ?
    Meines Wissens kann das jeder Check-in Agent machen und sogar die Leute von der Gepäckabteilung können dies (wenn es z.B. um verspätetes Gepäck geht usw.). Klar, dass da niemand hinschreibt "beim nächsten Flug upzugraden", aber ein Vermerk "priority upgrade" könnte dem Passagier helfen ein kostenloses Upgrade zu bekommen - bei Überbuchung selbstverständlich.

    Deshalb sind dies auch keine Märchen, sondern Tatsachen .. auch wenn es wie ein Märchen klingt ;)
     
  8. tcswede

    tcswede Silver Member

    Beiträge:
    386
    Likes:
    0
    Sehe es wie Toby - reiner Zufall.
    Jeden Tag hört die LH Dame in der Senator Lounge die gleichen Geschichten in der x-ten Variation - über diminishing benefits und fehlende upgrades usw usw - alle sehr eloquent und einfühlsam vorgetragen von verschidene "Bittsteller" - wenn die bei jedem freundlichen Fürsprecher einen Vermerk machen würde müsste sie Überstunden schieben und könnte nichts mehe anderes machen...

    Cheers

    Thomas
     
  9. Guest

    Guest Guest

    Hallo Thomas,

    jetzt lass doch den Leuten ihren Traum! :wink:

    Oliver
     
  10. greystoke

    greystoke Pilot

    Beiträge:
    60
    Likes:
    0
    Wunderbar,
    ich hätte mir kein schöneres Schlusswort wünschen können für mein erstes Posting. :p

    Jan
     
  11. peter42

    peter42 Diamond Member

    Beiträge:
    2.967
    Likes:
    0
    Selbst falls die Dame was in den PNR geschrieben hätte, ist es eher unwahrscheinlich, dass der Gatemanager es lesen würde.
     
  12. Guest

    Guest Guest

    Also ich bin nach wie vor fest davon überzeugt, dass Airline-Mitarbeiter intern im Kundenprofil etwas reinschreiben können. Ob es etwas nutzt, oder direkt beim nächsten Flug zum F-Upgrade führt, mag auf einem anderen Blatt stehen.

    Klar hätte ein Lounge Agent viel zu tun, wenn er bei jedem Kommentar eines Gastes etwas in dessen Profil schreiben würde. Aber es gibt eben im Leben so etwas wie Sympathie, und dann geht manchmal doch etwas...

    That´s life, that´s human nature!

    Der Wellensittich
     
  13. stefanm

    stefanm Diamond Member

    Beiträge:
    3.048
    Likes:
    0
    war das also die indirekte antwort auf meine frage weiter oben - du "glaubst" also, dass es so ist, "weisst" es aber nicht genau ... ja? - würde mich einfach mal interessieren ...
     
  14. schreiberhsch

    schreiberhsch Silver Member

    Beiträge:
    317
    Likes:
    0
    @Wellensittich
    dann muss Du aber auch im Umkehrschluss bedenken, dass ein Lounge Agent bei einigen Gästen eine Warnung reinschreiben könnte, in etwa:
    Pax XXX glaubt durch schlaue Reden sich ein Upgrade erschleimen zu könen - aufpassen!

    Lieber Wellsittich, ich nehme Dir die Hoffnung nicht gerne, aber wenn Du aus der Lounge bist, hat Dich der Agent schon vergessen! Das "Gelaber" erleben die den ganzen Tag nach dem Motto " lieb und nett zu dem Agent bringt ein Upgrade" oder eine sonstige Bevorzugung.

    Meine Upgrades und die meiner Kollegen haben wir einfach aufgrund des Status bekommen und weil die LH überbucht hatte - und die Reihenfolge, die dann vorgenommen wird, ist Dir ja sicher bekannt.

    Zu stefanm:
    Klare Antwort auf Deine Frage, es wird nicht gemacht!
    Ausnahmen bestätigen die Regel, in etwa: Du sieht aus wie Tom Cruise, oder sonstwer - die Dame in der Lounge ist heiss auf Dich - ( zitiere Wellensittich - Ueberall wo Menschen am Werk sind , ist sowas möglich -
    die LH hat überbucht - da kann sie sich schon einmal für Dich einsetzen und Dir ein Upgrade verpassen oder auch nicht! Wenn Du dann noch einen Status hast, ist da einfacher! Aber wenn Du in der Senator Lounge sitzt, hast Du den ja in der Regel! Aber in der C Lounge wird sie es schon schwerer haben, da dann erst die Senatoren genommen werden müssen.

    Gruss Toby
     
  15. Tirreg

    Tirreg Diamond Member

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Ich vermute mal sehr stark, dass das Check-In-System und das Reservierungssystem zwei unterschiedliche Dinge sind. Wer hat das noch nicht beim Einchekcen erlebt, dass die Buchung nicht gefunden werden konnte und man zum Ticketschalter verwiesen wurde? Zugriff auf die Buchung hat folglich der Check-In nicht.

    Daher kann ein Check-In Agent sicherlich für den Flug einen Comment reinschreiben, aber nicht für den Rückflug, da er/sie keinen Zugriff darauf hat.

    Ist der Flug überbucht in einer bestimmten Klasse, gibt es am Gate meist genug zu tun. Da sind noch die PADs, die mitwollen, vollzahlende Gäste ohne Sitzplatz usw. Das Check-In-System sortiert dann wohl die UPGs nach Status vor (HON-SEN-FTL-*G usw.) und die Leutchen am Gate sind wahrscheinlich sehr dankbar dafür und drucken die Bordkarten nach den Vorschlägen aus. Es kann auch nicht im Sinne der LH sein, dass ein SEN mit Y-Ticket auf einem überbuchten Flug nicht upgegradet wird, ein Blue-Member auf dem gleichen Flug mit W-Klasse Ticket hingegen schon, nur weil ein Mitarbeiter irgendwo reingeschrieben hat 'nettes Schwätzchen gehalten, bitte upgraden'.

    Wie sind Eure Upgrade-Erfahrungen? Bei mir war das beim Check-In, dass man mir keinen Sitz geben konnte (Equipment-Change) und man mir sagte, ich bekäme die Bordkarte am Gate. Ohne Nettigkeit/Schwätzchen gab es dort das Upgrade. Ebenso bereits eingecheckt gehabt und Sitzplatz gehabt, beim Boarding wurde die Bordkarte wieder ausgegeben und ich bekam einen neuen Platz.
     
  16. fh2roko

    fh2roko Silver Member

    Beiträge:
    334
    Likes:
    0
    Hallo,

    - mit Emirates wegen Nebels in DXB 4 Std. verspätet von MNL angekommen und dann OHNE Nachfragen nach MUC in Biz, da skywards silver.
    - LH MUC-CPH; im Flugzeug nette Unterhaltung mit FB; dann sassen drei "dicke" Brummer nebeneinander (ich in der Mitte) und mein Nachbar am Gang machte einen auf laut: er wäre Vielflieger und sie sollen ihn gefälligst in Business setzen. Abgelehnt, da Maschine voll.
    Kurz vor dem Start kam die FB, sprach mich mit meinem Namen an und fragte, ob ich in Business sitzen wolle, da es für uns drei hier ziemlich eng wäre...KLAR...Ich hatte meine M&M gerade erst bekommen.

    Manchmal zahlt sich eine nette Unterhaltung auch ohne grossen Status aus :wink:
     
  17. highflyer

    highflyer Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    1
    Früher (also vor M&M-Zeiten, als man für 100.000km noch kleine vergoldete LH-Flugzeuge geschenkt gekriegt hat), war das upgraden durch smooth-talking noch einfacher. Ich kann mich zumindest daran errinern, regelmässig C zu fliegen, obwohl Y bezahlt wurde.

    Heute ist es noch immer ganz gut den LH-Stationsmanager zu kennen. So habe ich an zwei Flughäfen im Ausland noch sehr gute Kontakte zu den Stationsmanagern und fliege "oft" (also die 2 mal die ich p.a. an diesen Flughäfen bin) in C.

    Statusmässig habe ich bisher wenig gekriegt, bin aber auch nur (noch) FTL. Ein- oder zweimal von Y in C. Das letzte mal war von Tokyo nach Shanghai, und das war geil - gerade aus ORD in einer AA in Y eingpfercht und dann in NRT dann am Gate beglückt worden. War klasse! C->F hatte ich noch nie und mein letzter bezahlter F-Flug war 1984. :-(

    Mein Chef, der HON ist, wird aber in 90% der Fälle upgegradet - privat bucht er immer Y und fliegt dann immer C (letztens sogar F), beruflich bucht er C und fliegt meistens F. Da trennt sich ganz klar die Statusspreu vom Statusweizen.
     
  18. greystoke

    greystoke Pilot

    Beiträge:
    60
    Likes:
    0
    Ich bin Senatorenspreu :wink: und werde es wohl auch bleiben.
     
  19. highflyer

    highflyer Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    1
    Ich arbeite daran... noch einmal fliegen...
     
  20. Guest

    Guest Guest

    Vor einiger Zeit bekam ich bei LX (nach ZRH fliegend, nicht in MUC) schon am Check-in ein Upgrade in die Biz, und konnte sogar auswählen, ob Fenster oder Gang. Die Eco war gut gebucht, aber nicht voll.

    Wenn in meinem Kundenprofil ein Vermerk im Zusammenhang mit Upgrades stehen würde, stünde da wohl "refused OPUP". Ich habe vor einem Jahr bei LX MUC-ZRH ein Opup abgelehnt, da ich vom vorreservierten Eco-Lieblingsplatz 11A (direkt unter den Landeklappen) auf 1E (Bulkhead Mitte) gesetzt worden wäre...
    In der Regel bekomme ich in Europa so 2-3 Opups pro Jahr, buche allerdings schon immer diese Klasse, die ich auch zu fliegen bereit bin...
     

Diese Seite empfehlen