„Insider-Tipps“ von Alexander Koenig zum Meilensammeln

Dieses Thema im Forum "- Mehr Meilen (Payback)" wurde erstellt von Jet1, 8. Oktober 2015.

  1. Jet1

    Jet1 Platinum Member

    Beiträge:
    2.288
    Likes:
    85
    Der einschlägig bekannte Alexander Koenig hat mal wieder Binsenweisheiten als „Insider-Tipps“ unter die Leute gebracht, mit denen man „bei der Lufthansa richtig Meilen scheffeln“ könne. Beispiel: „Wer es auf den „Frequent Traveller“-Status (FTL) abgesehen hat, kann statt teuren Flügen mit hohen Meilengutschriften auch einfach mehr fliegen.“ Oder: „Als Geheimtipp gelten Lufthansa-Flüge in der First-Class nach Hawaii.“ Aha! Darauf muss man ohne die „Hilfe“ von Alexander Koenig erst einmal kommen.

    http://www.focus.de/reisen/experten...-der-lufthansa-richtig-meilen_id_4952097.html
     
  2. phil100

    phil100 Newbie

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    kurz gesagt: du hältst nicht allzu viel von diesem Alexander Koenig - Vorzeigebeispiel für andere Travelblogger (oder wie man sie auch nennen will) -
    und willst dich kollektiv über diese lustig machen? Ich würde ja gerne mitmachen, aber finde den Focus link sogar teilweise hilfreich :idea: Kennst du im Gegensatz zu diesem Artikel richtige "Insider-Tipps" die man jemandem mit auf die Reise geben kann?
     
  3. FlyRoli

    FlyRoli Silver Member

    Beiträge:
    460
    Likes:
    94
    Nein, er hat lediglich beschrieben, dass die Bequemlichkeit (Faulheit) einiger und die Komplexität bestimmter Meilenprogramme die Gründe für Alexander Koenigs erfolgreiches "Geschäftsmodell" sind. Wer sich etwas Mühe gibt (und vielleicht auch über eine gewisse "Grundintelligenz" verfügt) findet die meisten seiner "Tipps" auch selbst heraus.
     

Diese Seite empfehlen