18.000 deutsche Arbeitsplätze hängen an Emirates

Dieses Thema im Forum "Emirates" wurde erstellt von Sire83, 10. Mai 2012.

  1. Sire83

    Sire83 Diamond Member

    Beiträge:
    3.777
    Likes:
    5
  2. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.170
    Likes:
    203
    Bin ja selbst häufiger Nutzer von EK und mein Mitleid mit LH hält sich (trotz oder gerade wegen SEN dort) sehr in Grenzen, aber:
    Merkwürdiges Gutachten, das da im Auftrag von EK gefertigt wurde.
    Die vielen Touristen, die EK nach D bringt, wären mit Sicherheit auch ohne EK hierher gekommen. In den Ländern mit den größten Touristenpotenzialen (wie zB. China) ist EK ja nicht gerade dadurch aufgefallen, dass sie Vorreiter bei neuen Zielen (Qingdao etc) waren, LH sehr wohl.
    Dass die Dienste von EK nicht zu Flugreduzierungen deutscher Airlines geführt haben, mag ja (bisher) angehen.
    Das steht aber mit der wackeligen Verbindung von LH nach BKK möglicherweise unmittelbar bevor, bei Strecken von OS nach Indien ist es schon beschlossene Sache (übrigens, seitdem EK die zweite tägliche Verbindung ex VIE erhalten hat).
    Was soll der Unsinn, das Geld sollen sie mal lieber in eine vernünftige Bestuhlung aller Flieger stecken, das ist ein besseres Argument als so ein Gutachten.
     
  3. Klotz

    Klotz Platinum Member

    Beiträge:
    1.381
    Likes:
    1
    Mit der Bestuhlung meinste dann aber LH, die von FRA nach DXB mit ihrer schrottigen 747 fliegen. :)
     
  4. A340

    A340 Guest

    Ab MUC im moderneren A330.
     

Diese Seite empfehlen