4 Tage in Thailand & 1 Domestic Roundtrip - Ideen?

Dieses Thema im Forum "Asien" wurde erstellt von worldtraveler, 1. Juli 2009.

  1. worldtraveler

    worldtraveler Entdecker

    Beiträge:
    8
    Likes:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin Ende Oktober auf Durchreise in Bangkok (nach Australien) und habe einen freien Roundtrip zu einem Ziel in Thailand.

    Lohnt es sich für 4-5 Tage in Thailand (inkl. Ab und Anreise) diesen Roundtrip wahrzunehmen? Falls ja, wohin? Oder besser in Bangkok bleiben? Oder früher nach Australien fliegen? Dauer des gesamten Trips von Deutschland-Australien-Deutschland sind knappe 4 Wochen.

    Vielen Dank für Eure Infos!
    Worldtraveler
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Kommt doch ganz stark auf Deine Interessen an -
    und darauf, was Du von Thailand schon kennst. :idea:
     
  3. worldtraveler

    worldtraveler Entdecker

    Beiträge:
    8
    Likes:
    0
    ... War mal kurz in Bangkok, kenne die Stadt aber nicht. Würde gerne Sights anschauen und/oder am Strand entspannen. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob sich das lohnt, oder ob ich nicht lieber gleich nach Australien weiterfliegen sollte (kenne ich auch noch nicht)...
     
  4. milamona

    milamona Gold Member

    Beiträge:
    523
    Likes:
    0
    Dann jeden Tag für Australien nutzen, 4 Wochen sind schon kurz genug, wobei dies natürlich auch
    davon abhängig ist wieviel Du Dir in Australien anschauen willst.
     
  5. dalle

    dalle Bronze Member

    Beiträge:
    165
    Likes:
    0
    Wobei 2 Tage Entspannung auf einer Thai-Insel auch sehr nett sein können...

    Um mal Äpfel und Birnen zu vergleichen: Mir hat Thailand (oder generell) SO-Asien besser gefallen als Australien. Aber mein Vorredner hat recht 4 Wochen Australien ist schon wenig.

    Ich denke, da wirst Du keine schlüssige Antwort kriegen... Ist einfach eine Entscheidung! 2-3 Tage Thailand sind schön und nett, aber Australien hat auch seine Vorzüge. Auf jeden Fall würde ich, wenn ich den Stop in Thail. mache nicht in BKK bleiben. Thailand ist schöner als BKK - ob im Norden oder Süden. Allerdings würd ich mich noch genauer nach dem Wetter im Oktober erkundigen... mancherorts ist da noch n bissl Regen.

    Auf jeden Fall: Viel Spaß!! und: no worries :mrgreen:
     
  6. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.169
    Likes:
    203
    Falls du aus Europa anreist,würde ich schon deshalb einen stopover in Thailand/Bangkok einlegen, um nicht völlig platt in Australien anzukommen. Den sidetrip würde ich lassen. In Frage kämen dafür ja in erster Linie Chiang Mai oder Chiang Rai. Zu letzteren Zielen gibt es mit TG zwar reichlich Verbindungen, aber allein für Chiang Mai würde ich schon 4 Tage veranschlagen. Wenn überhaupt einen sidetrip, dann nach Samui. Lohnt sich mit TG aber nur, wenn die Anschlusszeiten passen, da es nur 2 Flüge mit TG gibt.Ich finde BKK immer wieder interessant, war selbst vor 2 Wochen zuletzt da. Da derzeit wenig Touristen kommen, stimmen Preise und Service. Von da aus für einen Tag nach Ayuthaya, hin mit dem PKW, zurück mit dem Boot, einen halben Tag im Spa und Australien macht doppelt soviel Laune!
     
  7. gautzsch

    gautzsch Gold Member

    Beiträge:
    778
    Likes:
    1
    Würde auch Samui machen. Ein paar Tage Strand sind super!
     
  8. philw

    philw Silver Member

    Beiträge:
    302
    Likes:
    0
    Würde auch sofort weiter nach AUS oder evtl. 1-2 Nächte in BKK bleiben um den langen Trip etwas zu zerreissen. Bei Business oder First würde ich in jedem Fall sofort weiter düsen.
    Aber 4-5 Tag nochmal wo hin wäre mir zu stressig.

    Flieg am besten einfach weiter.

    Grüße
    Philipp
     
  9. worldtraveler

    worldtraveler Entdecker

    Beiträge:
    8
    Likes:
    0
    Hallo zusammen,

    vielen Dank für Eure hilfreichen Infos!

    Ich werde nun auf der Hinreise 2 Nächte BKK machen und dann nach Australien fliegen.

    Gruss,
    Worldtraveler
     

Diese Seite empfehlen