AF oder SN nach FIH?

Dieses Thema im Forum "Business & First Only" wurde erstellt von Johann_1958, 16. Januar 2012.

  1. Johann_1958

    Johann_1958 Einsteiger

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    Guten Tag, liebe Vielflieger!

    Ich muss in etwa einem Monat geschäftlich nach FIH. Ist ein Flug über BRU mit SN oder über CDG mit AF, jeweils in C, empfehlenswerter?

    Eingesetztes Fluggerät ist bei SN ein A330-300 u. bei AF ein A330-200. Nachdem der Rückflug bei beiden Gesellschaften ein Nachtflug ist, würden mich insbesonders die Schlafmöglichkeiten bei AF u. SN interessieren. Lassen sich die Sitze in ein richtiges Bett umwandeln, oder nur in eine Art „Rutsche“?

    Vielen Dank für eventuelle Antworten.

    Gruß

    Johann
     
  2. wp1000

    wp1000 Pilot

    Beiträge:
    52
    Likes:
    0
    SN hat etwas in die Jahre gekommene Sitze (keine flat-beds), die AF-Ausstattung nach FIH kann ich nicht beurteilen. In der Regel ist es jedoch so, dass auf den Afrikaf Wohnung lügen häufig das älteste Fluggerät eingesetzt wird. SN hat nur vier Maschinen auf diesen Routen, und diese sind alle gleich. Schlafen kann man auf den Sitzen trotzdem recht gut, jedenfalls deutlich besser als auf der LH-Rutsche. Umsteigen in Brüssel ist auf jeden Fall tausendmal angenehmer als in CDG, da die Afrika-Flüge (Terminal T) von den Ankünften aus dem Schengenraum nur 300 m (maximal) entfernt sind, keine erneute Sicherheitskontrolle und völlig relaxte Lounge. Auf dem Rückflug ist es – leider – etwas weiter und beschwerlicher. Das Service selbst ist bei SN durchgängig aus meiner Sicht recht erfreulich, und konsistenter als bei AF. Daher mein Votum: SN! Und on top gibt es noch chokolatjes (ein kleines Schächtelchen belgischer Pralinen) zum Ende des Fluges. Wenn man diese dann noch bis zum Kühlschrank der Hotel-Minibar retten kann, helfen Sie bisweilen über Afrika-bedingte Depressionen hinweg. Zumindest nach meiner Erfahrung.
     
  3. Exploris

    Exploris Bronze Member

    Beiträge:
    209
    Likes:
    0
  4. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Hieß dereinst Sabena und von Brüssel fliegen war saubillig . Traf dortselbst nach rasender Fahrt mit einem Volvo 244 GL , Farbe lichtblau , ein und parkte denselben neben einem Müllcontainer in Zaventem . Nichts gegen Müllcontainer , aber es war die einzige Parkmöglichkeit . Mußte dringenst nach Oporto , Grund war das Fräulein Maria do Carmo . Und nach 7 Tagen stand der (Volvo) immer noch da , heute undenkbar . Rückflug erfolgte übrigens in einer TAP 707 , heute ebenso undenkbar .

    Wolllte es nur gesagt haben .
     

Diese Seite empfehlen