Air Asia - Flug : Passport number: ??? bedeutet was genau?

Dieses Thema im Forum "Weitere Aussereuropäische Airlines" wurde erstellt von kenji38, 9. März 2010.

  1. kenji38

    kenji38 Pilot

    Beiträge:
    52
    Likes:
    0
    hallo,

    hört sich wahrscheinlich ziemlich dumm an.

    aber ich wollte einen flug von malaysia nach singapir bei air asia über internet buchen.

    bei den passagier-daten möchte er eine passport number:

    soll man da die reisepass-nummer angeben oder die personalausweis-nummer? habe mal irgendwo gelesen, dass ein deutscher personalausweis dort nicht als identifikation ausreicht.

    könnt ihr mir bitte helfen?
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    "Passport" meint "Passport", also den Reisepaß.
    Wenn auch (z.B. bei domestic-Flügen) die jeweilige I.D. ausreicht,
    wird übrigens nach der "Passport"- oder der "I.D."-Nummer gefragt. :idea:
     
  3. aviator

    aviator Platinum Member

    Beiträge:
    1.707
    Likes:
    46
    Ich sprach gerade mit dem Air Asia Airportmanager hier in CCU. Er sagte fuer alle Westler gelten ausschliesslich nur die Reisepassdaten und keinesfalls eine ID (Personalausweis oder Fuehrerschein), explizit auch bei Indlandsfluegen innerhalb Malaysia's.
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Nicht nur innerhalb Malaysias. Auch domestic-Flüge in Thailand z.B. :idea:

    Die Abfrage der "jeweiligen" I.D.-Card (des jeweiligen Landes) ist "unmißverständlich".
     
  5. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Hier der genaue Wortlaut:
    Dazu diese Fußnote:
    Für den Ausgangs-Fall ist es also klar: Egal, aus welchem Land
    der Passagier stammen mag: Reisepaß muß auf jeden Fall sein. :idea:

    Auf domestic-Flügen geht es auch mit der I.D. des jeweiligen
    Landes. Beim domestic-Flug in Thailand: Auch mit der Thai-I.D. :idea:

    Andere Länder: Entsprechend, sofern die Regeln es erlauben. :mrgreen:
     
  6. Sukkot

    Sukkot Diamond Member

    Beiträge:
    2.519
    Likes:
    0

    Die Reisepassnummer sollte bei der Buchung angegeben werden. Beim Check-In sollte dann ein Reisepass (jedenfalls bei Ausländern) vorgelegt werden, der möglichst den bei der Buchung angegebenen Namen enthält. Sollte sich die Reisepassnummer geändert haben, so wird diese korrigiert. Eine komplette Namensänderung ist (meist) nicht möglich, jedoch die Korrektur des Namens, wenn Schreib- oder Übertragungsfehler vorliegen.
     
  7. kenji38

    kenji38 Pilot

    Beiträge:
    52
    Likes:
    0
    vielen Dank für eure Antworten! Jetzt weiß ich Bescheid.
     

Diese Seite empfehlen