Air Asia - Promotion Paris (Orly) - KUL

Dieses Thema im Forum "Top Deals" wurde erstellt von AtomicLUX, 12. Januar 2011.

  1. AtomicLUX

    AtomicLUX Gold Member

    Beiträge:
    753
    Likes:
    1
    Vielleicht interessiert sich ja einer dafür:

    ORY - KUL
    in der AirAsia X Premium Class (im Flat Bed) ab EUR 539,- one way
    in der Holzklasse ab EUR 259 one way

    danach von KUL aus weiter günstig fliegen nach 70 Destinationen.

    Buchbar bis 15. Januar
    Fliegen vom 14.02. - 15.05.

    http://www.airasia.com/fr/fr/home.html

    Avis aux amateurs... 8)
     
  2. danny84

    danny84 Bronze Member

    Beiträge:
    196
    Likes:
    2
    Eco geht sogar ab 199€ pro Strecke los.
     
  3. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Geht noch preiswerter, wenn man's will. :idea:
     
  5. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Ah - selbst gefunden. 8)
     
  6. AtomicLUX

    AtomicLUX Gold Member

    Beiträge:
    753
    Likes:
    1
    Passt schon....auch hier!
     
  7. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Naja, wer mehr als 250 Euro++ pro Strecke bei AirAsia
    ausgibt, ist ja eher zu faul zum Suchen. Top Deal? Nö. :idea:
     
  8. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7
    Die Preise sind gut und meine 12 Flüge letztes Jahr waren auch sehr angenhehm mit Air Asia.
     
  9. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Du bist im vergangenen Jahr zwölfmal Langstrecke mit AirAsiaX geflogen?
    Da bist Du Dir sicher? Alles von/nach Paris? Oder auch von/nach London?
     
  10. AtomicLUX

    AtomicLUX Gold Member

    Beiträge:
    753
    Likes:
    1
    Da gibts Flüge für EUR 199 Steuern inklusive; für mal eben nach KL zu fliegen finde ich das nicht schlecht.

    Und EUR 572 inkl. für einen Business Class Sitz ist auch nicht zu verachten....deshalb:

    Passt schon!
     
  11. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7
    natürlich nicht :oops: :roll:
     
  12. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Naja, da solltest Du schon noch einmal etwas genauer hinsehen.
     
  13. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Das war mir schon klar - allerdings geht's doch hier darum. :idea:

    Wer das möchte, kann's ja tun - oder eben etwas drauflegen
    und in einer "echten Biz" nach Asien unterwegs sein. Jeder
    halt nach seinen Vorlieben und - finanziellen - Möglichkeiten.
     
  14. falkehh

    falkehh Bronze Member

    Beiträge:
    166
    Likes:
    0
    Also ich werde es mir auch "antun". Der lie flat Sitz ist sicher nicht wirklich flach, sondern eben der übliche C-Klasse Sitz wie bei LH oder TG von der Liegefläche her gesehen. Es fehlt natürlich ein Entertainment-System, was ja angeblich bald für die Premium-Class in Form eines separaten players kommen soll.
    Hier:
    http://blog.airasia.com/index.php/final ... x-includin

    sind ja recht viele Informationen über die Entstehung der "neuen" Premium Klasse samt blog.

    Ich werde mir mit meinem Laptop helfen und da genügend Spielfilme laden, damit ich mich nicht langweilen muss.
    Ich habe für den return-Flug ab ORY für April 1010.- Euro incl. 20 kg Freigepäck gezahlt. Es gibt nur ein vegetarisches "meal" und Mineralwasser frei.
    Eine Dose Cola kostet 2,50 Euro, ein Bier 3 Euro, ein Hauptgericht um die 5 Euro.
    Auch wenn die Portionen klein sind:
    Nehmen wir an, es würde sich jemand 10 Bier bestellen und 10 Cola-Dosen, um den ( vorher im duty-freeshop gekauften) Fusel zu verdünnen. Dazu dann 3 mal Essen für je rund 5 Euronen...
    Würde bedeuten, 30 Euro für Bier, 25 Euro für die Verdünnung und 15 Euro für den Fusel, sowie 15 Euro für das Essen.
    Wären dann ca. ( ja nur ein Beispiel, 10 Bier wollt ich mir auch nicht reinziehen) insgesamt 85 Euro, also return 170 Euro.
    Man wäre dann also auf dem Hin- und Rückflug satt, völlig betrunken und könnte seinen Rausch in dem guten Sitz ausschlafen :lol:
    Rechne ich jetzt meinen gebuchten Flug. 1010 Euro return ab Orly, Zubringerflug return ab Ham nach CDG 110 Euro in Eco AF, ca. 40 Euro return-transfer für den Bus CDG-ORY,
    lande ich bei 1320 Euro inkl. leiblichem Wohlbefinden, bzw. bei diesem Extrembeispiel wäre es dann sicher mehr Unwohlsein :lol:
    Für den Preis komme ich in der C Klasse sonst nicht nach KL, bzw. an meinen Terminen habe ich jetzt rund 1000 Euro gegenüber einer "echten C" gespart.

    Man muss es sich eben überlegen: Brauche ich eine Stewardess, die mir die ganze Zeit "auf dem Schoss sitzt", oder reicht es mir, in einem vernünftigen Sitz günstig zum Ziel zu kommen?!
    OK, es gibt keine lounge, aber für die gesparten 1000 Euro, kann man sich sehr nett in den Flughafenrestaurants verwöhnen lassen...
    Ausserdem muss ich mich dann nicht über den mitunter "miesen" Service im Flieger ärgern. Hab den ja nicht bezahlt!
    Bevor ich also weiterhin 2000 Euronen und mehr für nen Flug zahle,
    lasse ich mich überraschen. Es ist nur ein Versuch, mal sehen, wie es ist.
    Habe Airasia oft genutzt innerhalb Asiens und war stets zufrieden.
    Mehr als auf den Bauch fallen kann man schliesslich nicht! Ich hoffe, ich lande "weich"!

    Ich werde meine Erfahrung dann posten.
    Viel Spass auf euren Flügen und klar.... ich fliege auch lieber in der 77W der SIA in C, aber...einen Dukatenscheisser habe ich zuhause auch nicht stehen!! :lol:
     
  15. B743

    B743 Silver Member

    Beiträge:
    316
    Likes:
    0
    Die X Premium Class sitze stehen den herkoemmlichen "main line" business class Rutschen in nichts nach, zumindest wenn man z.b. LH als Vergleich nimmt.
    Fuer full flat a la ANZ reicht es natuerlich nicht. Aber in diesem Forum scheinen die meisten eh auf dem "LH trip" zusein, somit sind die AirAsiaX Premiumsitze gleichwertig.
     
  16. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
  17. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    @falkehh:
    Du hast Dich anscheinend schon etwas umgesehen. Gut so. 8)
    Laß uns die wichtigsten Punkte mal gemeinsam durchgehen:

    Mir nicht wirklich.
    Ich unterhalte mich lieber, wenn ich nicht esse, trinke und/
    oder gar schlafe. Klappt zwar nicht immer, aber immer öfter.

    Den hab ich auch immer im Handgepäck dabei, um bei Bedarf
    online gehen zu können. In Lounges, Hotels oder "zuhause".

    Das würde uns nicht wirklich reichen. Aber wir fliegen auch
    eher privat durch die Weltgeschichte und haben viel dabei.

    Das würde mir bei solch anstrengenden Langstrecken-Flügen
    nicht wirklich reichen. Und ich genieße das *A-C-Essen sehr.

    Es handelt sich hier um AirasiaX - nicht um MS oder ähnliche
    Airlines. Ich denke, das werden die MA dort nicht goutieren.

    Das mag so sein; vielleicht können aber andere dennoch für
    nur unwesentlich mehr mit *A-Carriern in einer Biz fliegen?

    Das kommt immer darauf an. Wir würden (allerdings nicht auf
    einfachem Return, sondern in 4 oder 5 Ländern unterwegs)
    sehr viel weniger sparen. Allerdings brauchen wir mehr Zeit.

    Und andere freuen sich, in einer "noch vernünftigeren" Biz
    zu ihren (ganz persönlichen) Zielen (inkl. KUL) zu kommen.

    Die finde ich allerdings schon recht angenehm, wenn wir so
    lange unterwegs sind. Aber das ist sicher Geschmackssache.

    Das finde ich auch gut so. Ich denke: Niemand hat etwas gegen
    diejenigen, die solche Angebote ausprobieren. Auch ich nicht.

    Wir haben AirAsia in den vergangenen Jahren intensiv (in Asien
    und dort auch auf Mittelstrecken in Economy) genutzt und sind
    stets zufrieden gewesen. Auch im Neuen Jahr >20 Flüge gebucht.

    Holla. 8)

    Da nehmen wir uns nichts. Und ich zahle immer auch noch für
    bis zu 4 Leute die Tickets. Genau deshalb kommt's (für mich) ja
    so sehr darauf an, bei höchster Flexibilität "smart & clever" zu
    buchen. Und suche stets nach dem besten Weg, um möglichst
    viele Faktoren, die mir wichtig sind, unter einen Hut zu bringen.

    Und schon kommen wir zum (für mich nicht vernachlässigbaren)
    Punkt: Bei unseren Flügen brauchen wir zwar etwas mehr Geld
    (wenn auch zum Glück nicht so viel, wie Du ausgerechnet hast),
    bekommen aber dermaßen viele SM+PM zusammen, daß es sich
    (für uns) bestens rechnet. Insofern wünsche ich Dir viel Glück. 8)
     
  18. falkehh

    falkehh Bronze Member

    Beiträge:
    166
    Likes:
    0
    @miles and points


    JA, haste sicher recht,man kann die C auch billliger geniessen, aber kann in dem Fall nicht auf Partnertarife oder promotions zurück greifen.Als Geschäfts bzw. Alleinreisender - der immer alleine zahlt- hat man halt die A.Karte gezogen....... und...sorry, Egyptair & Co..nee, hab Angst, dass ich da schon für die -überflüssige - Frage nach ner Flasche Bier gesteinigt werde :evil:
    Bei der Royal Brunei durfte man ja wenigstens noch mitgebrachten "Stoff" konsumieren....und die Tarife waren toll. Schadem das sie nicht mehr ab Fra fliegen.
    Denke mal, für einen Urlauber, der alleine reist, ist ab Fra oder Muc derzeit die Oman air die beste Wahl. Flache Betten für 1800 in C return....aber wenn man net ganz so flexibel ist...
    Aber die Omanair möchte ich gerne bald ausprobieren....sicher toll. Kann mich noch an die frühen 90er erinnern, wo die SAS in C noch toll war, oder die Lauda...
    ok, long time ago..nun spart man sich halt kaputt und kassiert trotzdem gern viel

    Egal,
    I`ll give it a try with air asia!
    Schönen Flug noch euch allen!
     
  19. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Gerade ex-MUC sind doch (mit ~ 140 Euro für den Zubringer)
    LH/AUA auf den Lang- und Mittelstrecken in der Biz und ein
    paar AirAsia-Hüpfer in Asien unschlagbar billig (wenn auch in
    für manche Paxe "ungebührlicher Weise" zeitaufwendig). Und
    für flexible Privat-Flieger/innen sind die mehr als 35k PM+SM
    nicht wirklich zu verachten. 3 solche Urlaube = Auslands-Sen.

    Dir natürlich viel Glück und Spaß auf Deinen AirAsia X-Flügen. 8)
     
  20. AtomicLUX

    AtomicLUX Gold Member

    Beiträge:
    753
    Likes:
    1

Diese Seite empfehlen