Airline vermasselt E-Ticket Check In, keiner will Schuld sein.

Dieses Thema im Forum "Reiserecht" wurde erstellt von Likwit, 12. August 2013.

  1. Likwit

    Likwit Newbie

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    Wir sitzen aktuell in Ho Chi Minh City fest. Der eigentliche Ablauf heute sollte folgendermaßen aussehen:

    Ho Chi Minh (7:45) - Shanghai (12:40)
    Shanghai (23:55) - Frankfurt (06:05)

    Gebucht über Ebookers, Airline ist China Eastern, wobei der erste Flug durch Vietnam Airlines durchgeführt werden sollte.

    Zur Situation:

    Beim Check In für den ersten Flug konnte der Angestellte am Schalter keine Tickets im System finden.
    Daraufhin verpassen wir den Flug und begaben uns nach rund 6 Stunden zurück ins Hotel. Eine schriftliche Bestätigung der unauffindbaren Tickets durch Vietnam Airlines haben wir uns geben lassen. Man versicherte uns, dass man sich mit China Eastern Airlines in Verbindung setzen würde, um eine Alternative für uns zu finden.

    Um es kurz zu machen: nach diversen erfolglosen Telefonaten mit unterschiedlichen Angestellten und Managern beider Airlines sowie Ebookers, schiebt jeder die Schuld auf den anderen. China Eastern kann uns frühestens in ein bis zwei Tagen einen neuen Flug anbieten, weist aber auch ständig darauf hin, dass unter Umständen zusätzliche Kosten entstehen. Verbindliche Zusagen haben wir auch nach mittlerweile 12 Stunden nicht erhalten.

    Ist es ratsam auf eigene Faust ein Flugticket zu buchen und auf Rückerstattung zu hoffen? Wer trägt die Kosten für unseren Hotel Aufenthalt? Können wir auf Erstattung der mittlerweile horrenden Telefonkosten rechnen?
    Wir sind gerade ziemlich verloren, es wäre super, wenn uns einer von euch einen Tipp geben könnte.

    Vielen Dank im Voraus, Jenny und André
     
  2. Thanpuying

    Thanpuying Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    933
    Likes:
    41
    Frage ist doch zunächst, gab es Flugscheine oder nicht?

    Hast Du einen Reservierungscode und eine Ticketnummer?

    Wurde das Ticket auch bezahlt? Gibt es über die Zahlung auch Belege?

    War es ein, sagen wir mal, von der Airline verkaufter Tarif oder war es eine sogenannte error fare?
     
  3. Thanpuying

    Thanpuying Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    933
    Likes:
    41
    548 € kostet ein kurzfristig gebuchter OW mit QR von SGN nach FRA.
     
  4. Likwit

    Likwit Newbie

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    Hallo! Erst mal danke für die schnelle Reaktion!

    Wir haben die Tickets im Dezember 2012 gekauft und auch sofort bezahlt.
    Wir haben E-Ticketnummern bekommen als auch eine Auftragsnummer der Airline. Der Hinflug nach Vietnam hat vor vier Wochen problemlos geklappt. (mit der gleichen E-Ticketnummer)
    Ich weiß nicht was "error fares" sind, aber wir haben die Tickets regulär über E-Bookers.de gekauft und auch am gleichen Tag bezahlt.
     
  5. Thanpuying

    Thanpuying Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    933
    Likes:
    41
    Wurden eventuell die Abflugzeiten geändert?

    Haben sich Eure Namen geändert?

    Wart Ihr rechtzeitig am Flughafen?

    Wurde denn jetzt der elektronische Flugschein gefunden?

    Gibt es inzwischen eine Begründung, warum Euer Ticket nicht gefunden wurde?
     
  6. Thanpuying

    Thanpuying Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    933
    Likes:
    41
    Wenn Eure Mittel ausreichen, würde ich nun neue Tickets bei einer anderen Gesellschaft kaufen und versuchen, den entstandenen Schaden (Telefon, Übernachtung, eventuell Essen, Verdienstausfall) bei der Airline geltend machen.

    Ein Prozeßrisiko besteht immer.
     
  7. Likwit

    Likwit Newbie

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    Ja, die Abflugzeiten haben sich geringfügig geändert. Dies wurde uns bereits im Januar durch Ebookers mitgeteilt. Wir haben daraufhin zur Sicherheit erneut den Ebookers Kundendienst angerufen und uns wurde versichert, dass die neuen Abflugzeiten ordnungsgemäß eingetragen und bestätigt wurden.
    Zudem wurde uns für den entsprechenden Flug eine neue E-Ticketnummer ausgestellt.

    Wir waren heute Morgen rechtzeitig 2 Stunden vor Abflug am Check In Schalter.
    Von einem Flugschein weiß ich nichts, das Englisch der Angestellten war sehr rudimentär. Gleiches gilt für die Begründung des Vorfalls, man wisse einfach nicht was schief gelaufen sei.

    Für heute hat man uns geraten im Hotel zu bleiben, morgen wird sich angeblich jemand mit uns in Verbindung setzen.
    Allerdings hat man das uns auch heute schon versprochen, worauf hin sich jedoch niemand gemeldet hat und wir selbst zig Hotlines bis hin zu privaten Handynummern abklappern mussten. :)
     
  8. Thanpuying

    Thanpuying Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    933
    Likes:
    41
    Alles dokumentieren, Namen, Zeiten, Aussagen notieren. Beweise sichern.
     
  9. Likwit

    Likwit Newbie

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    O. K., danke. Wir werden weiterhin alles sehr genau festhalten und aufpassen. Magst du uns noch eben verraten, wo du den besagten Flug gefunden hast?
     
  10. Thanpuying

    Thanpuying Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    933
    Likes:
    41
  11. xmitter

    xmitter Bronze Member

    Beiträge:
    165
    Likes:
    5
    Kurzfristig? Ein Preis von 546 EUR zunennen, der erst in 3 Tagen verfuegbar ist, ist wohl keine allzugrosse Hilfe!
     
  12. Thanpuying

    Thanpuying Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    933
    Likes:
    41
    Wenn Du es besser kannst, bitte gerne!

    Und an die Zeitverschiebung denken!
     
  13. badwolf

    badwolf Lotse

    Beiträge:
    11
    Likes:
    0
    Was wurde beim Check-In vorgezeigt? Allein die PNR reicht nicht, da die OAL ggf mit einem anderen System als der Ticketing Carrier arbeitet. Mit der Tkno selbst muss das Ticket aber gefunden werden!
    Ist mir vor einiger Zeit auch mal an einem europäischen Flughafen passiert - ich hatte mir nur die PNR aufgeschrieben, aber nicht die Tkno. Da das Cki-System mich nicht finden konnte, musste ich erst an den Ticketschalter der Airline, die mir die PNR öffnete damit ich mir die Tkno rausschreiben konnte. Mit dieser _muss_ der Agent einen einchecken können.
    Was natürlich auch sein kann ist dass Ebonkers den Reissue verhunzt hat. Dadurch war die Tkno nicht mit der PNR verknüpft, ergo die Tkno war da, aber nicht die Reservierung.
     
  14. Likwit

    Likwit Newbie

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    Wir haben beim Check in die Ticketnummer als auch die Auftragsnummer der Airline vorgezeigt. Beide befinden sich in den ausdruckbaren Reiseunterlagen, die von Ebookers zur Verfügung gestellt werden. Mit den gleichen Unterlagen haben wir auch den Hinflug nach Vietnam ohne Probleme bestritten.
     
  15. Likwit

    Likwit Newbie

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    Update:

    Wir haben jetzt kostenfrei neue Flugtickets für heute Nacht ausgestellt bekommen. Der Grund für das Problem liegt nach Aussage der Airlinemitarbeiterin in den unterschiedlichen Buchungssystemen von Ebookers, Vietnam Airlines und China Eastern.
    Trotz heftiger Diskussion weigerte sie sich uns den Sachverhalt schriftlich zu bestätigen. Wir haben lediglich die Anschrift des Hauptquartiers von China Eastern Airlines bekommen.
    Wir werden versuchen von Deutschland aus Unkosten (Telefon, Hotel, Taxi, Essen, Arbeitsausfall) geltend zu machen und zwar bei allen drei Unternehmen. Die Erfolgsaussichten schätzen wir aber als sehr gering ein.

    Vielen Dank für eure Hilfe. Jenny und André
     
  16. thirana

    thirana Bronze Member

    Beiträge:
    127
    Likes:
    4
    Hallo @badwolf,
    gibt es irgendwo eine Übersicht der Abkürzungen?
    PNR
    OAL
    Tkno = Ticketnummer (nehme ich an)
    Cki = Check In (nehme ich an)

    Ich nehme immer nur das E-Ticket mit, da steht nur die
    E-TICKET NUMBER
    BOOKING REFERENCE
    Was sollte man noch mit nehmen? Kontoauszug/Kreditkarten der Abbuchung/Überweisung?

    Gruß
    Thirana
     
  17. xmitter

    xmitter Bronze Member

    Beiträge:
    165
    Likes:
    5
    Gute Neuigkeiten.

    Bevor ihr gegen alle 3 Unternehmen vorgeht, wuerde ich fuer den Anfang alle eure Forderungen an ebookers uebermitteln und
    ggf´s einen Anwalt einschalten.
     
  18. badwolf

    badwolf Lotse

    Beiträge:
    11
    Likes:
    0
    Hat sich die Tkno zwischen Original Issue und Reissue geändert?
    Wenn nicht dann haben die von Ebonkers mal wieder versucht, das zu Revalidieren was natürlich in die Hose ging.
     

Diese Seite empfehlen