Alaska Airlines und Emirates

Dieses Thema im Forum "Sonstige Vielfliegerprogramme" wurde erstellt von OKF, 1. Dezember 2018.

  1. OKF

    OKF Pilot

    Beiträge:
    57
    Likes:
    0
    Hallo,

    kennt sich jeamand mit Alaska Airlines aus? Ich lese hier und da das es z.B. Sinn macht wenn man mit Emirates fliegt die Meilen auf einem Alsaka Air Account zu sammeln, angeblich kommen da mehr Meilenbei rum? Man bekommt ja aber dann bei Emirates keine Statusmeilen, oder?

    Ich fliege fast ausschliesslich mit Emirates würde aber auch Finair fliegen (meist von DUS-BKK)
     
  2. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.434
    Likes:
    239
    Das lohnt sich in erster Linie bei Flügen in C und F. Vereinfacht gesagt erhältst du bei Alaska mehr Meilen und benötigst zum Einlösen weniger. Ein Flug in F von D über DXB nach BKK bringt bei EK ( ohne Status Zuschlag) 30000 Skywards Meilen, bei Alaska über 40000. In C und F kommt es nicht auf die Buchungsklasse an, auch für preiswerte Tickets gibt es den vollen Satz. Bei Eco nicht, da gibt es für preiswerte Buchungsklassen weniger Meilen. Bei EK erhältst du dann natürlich nichts.
     
  3. OKF

    OKF Pilot

    Beiträge:
    57
    Likes:
    0
    danke für die Info. Bei Emi erhalte ich 36000 und Statusmeilen in F bei der Strecke. Ich werde ja wenn ich auf der Alska Meilennummer fliege bei Emi sicher keine Statusmeilen erhalten, richtig?
     
  4. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.434
    Likes:
    239
    Wie schon beschrieben, bei EK erhältst du dann nichts.
     

Diese Seite empfehlen