AMEX Punkte in MAM umrubeln

Dieses Thema im Forum "- Mehr Meilen (Payback)" wurde erstellt von Guest, 10. Juli 2007.

  1. Guest

    Guest Guest

    Bitte jetzt nicht denken, dass mir immer wieder neue blöde Fragen einfallen. Aber, da mir hier so kompetent geholfen wird, gleich noch eine Frage:

    Ich habe über meine us-amerikanische AMEX-Karte 208 K Points. Wie kann ich diese in LH miles-and-more-meilen umrubeln?

    Hat jemand gute Ideen?

    Auf der Amex-Seite wird angegeben, dass ich die Points bei AirCanada, Starwoods und Priority einsetzen kann. LH ist nicht erwähnt.

    Für sachdienliche Hinweise bedanke ich mich.
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Dann würde ich die Punkte zu AC geben, da sind die Awards sicher nicht teurer als bei M&M.
     
  3. michiffb

    michiffb Silver Member

    Beiträge:
    362
    Likes:
    0
    also

    du kannst di americanexpress MR in Priority Club bei Holiday Inn eintauschen 1:1

    aber der Umtauschkurs von Holiday Inn zu MM ist schlecht
     
  4. carlo

    carlo Gold Member

    Beiträge:
    749
    Likes:
    0
  5. Guest

    Guest Guest

    Vielen Dank für diesen Hinweis. Dort habe ich den link zu einer Umrechnungsseite gefunden, die sehr hilfreich war.

    Das Ergebnis: Eine Übertragung von AMEX zu MaM geht nur über den Zwischenschritt Starwood; dabei schmelzen 208 K (inzwischzen 240 K) auf 33 % ab, sprich es bleiben 71 K beziehungsweise 80 K übrig!

    Eine Übertragung zu AirFrance Flying blue geht jedoch 1:1, also 240 K sind gleich 240 K Meilen!

    Jetzt muß ich mich doch noch mit dem FFP von AF befassen!

    Gibt es da heiße Tips?
     
  6. Guest

    Guest Guest

  7. Danid

    Danid Gold Member

    Beiträge:
    528
    Likes:
    0
    Auf der Seite vin AMEX Rewards steht, dass das Verhältnis 5:4 ist - aber das ist ja immer noch viel besser als zu M&M
     
  8. MCM

    MCM Bronze Member

    Beiträge:
    226
    Likes:
    0
    Der OP hat eine amerikanische Amex-Karte, dort ist das Verhältnis 1:1 - und wie der Vergleich unter Berücksichtigung des aktuellen USD/EUR-Wechselkurses ist, möchte ich gar nicht ausrechnen...
    Die deutsche Amex-Karte hat einfach sehr schlechte Meilen-Umtauschkonditionen, spätestens seitdem es den Swiss Travel Club nicht mehr gibt.

    Bei der amerikanischen Amex-Karte kann man die Meilen in sehr viele Programme 1:1 umtauschen:

    http://www.membershiprewards.com/catalo ... er_page=24


    Neben AC könnte man z. B. auch ANA und SQ aus der Star Alliance nehmen.
     
  9. Eastside

    Eastside Gold Member

    Beiträge:
    574
    Likes:
    0
  10. Guest

    Guest Guest

    Wieso AF, wenn man die Meilen auch 1:1 in AC überführen kann?
     
  11. htb

    htb Platinum Member

    Beiträge:
    1.664
    Likes:
    2
    Warum AC, wenn man die Meilen auch 1:1 zu AF überführen kann?

    Das muß schon detaillierter verglichen werden unter Berücksichtigung der aufzuwendenen Meilen für die Prämien -- und nicht zuletzt: evtl. ist die Verfügbarkeit bei AF besser?

    HTB.
     
  12. Guest

    Guest Guest

    Eben! Seit wann ist FB besser als ML? Vor allem, wenn die Fragestellung des Posts doch ist, wie man AMEX in M&M, also *A umwandeln kann? Würde sich der OP für SkyTeam interessieren, hätte er wohl nicht nach M&M gefragt.

    Aber ok, Logk ist hier ja nicht erwünscht, lieber alle theoretischen Möglichkeiten durchgehen, dann noch ein paar dazu erfinden, deren Wahrscheinlichkeit weit unter einem 6er im Lotto liegt, ausschließlich diese 3 Möglichkeiten dann 3 Seiten lang kontrovers diskutieren, dann vom Thema abschweifen, und am Ende kommt der Sittich mit der ultimativen Lösung, die wir dann den 10 Geboten hinzufügen. 8)
     
  13. htb

    htb Platinum Member

    Beiträge:
    1.664
    Likes:
    2
    Für mich ergibt sich aus der Frage, wie man die AMEX-Punkte in M&M umwandeln kann nicht, daß der OP unbedingt an *A interessiert ist.

    Nachdem sich gezeigt hat, daß die Umwandlung in M&M nur mit großen Verlusten geht, d.h. sein (wohl) bestehendes Konto nicht wirklich effektiv aufgefüllt werden kann wird ein Vergleich zwischen den verschiedenen Alternativen sinnvoll.

    Insbesondere, wenn der OP bereits ausreichend Meilen auf bei M&M hat (und wenn er dies nicht hat, hat er hier nicht gut aufgepaßt), macht eine Umwandlung seiner Punkte in AC-Meilen keinen großen Sinn -- wenn eine Flugprämie nämlich mit M&M nicht verfügbar ist, ist sie sehr wahrscheinlich auch nicht mit AC verfügbar, da beide auf den selben Bestand zurückgreifen. AF greift auf einen anderen Bestand zurück, was die Chancen auf ein vernünftiges Routing verdoppelt.

    So. 8)

    HTB.
     
  14. Guest

    Guest Guest

    :roll: :roll: :roll:
    Wenn der OP bereits genug Meilen auf M&M hat, wäre er nach deiner Logik ja von Anfang an nicht an einer Umwandlung in M&M interessiert, sondern an einer Umwandlung in Programme anderer Allianzen, von denen es bei AMEX ja wirklich genug gibt.
    :roll: :roll: :roll:

    DENKEN!!
     
  15. htb

    htb Platinum Member

    Beiträge:
    1.664
    Likes:
    2
    Warum? Deine aus meiner Logik abgeleitete Logik entzieht sich mir.

    Warum der OP in M&M umwandeln will wissen wir nicht. Es kann auch so etwas banales wie "mit M&M kenne ich mich aus, muß mich also in nichts neues einarbeiten" sein.

    HTB.
     
  16. Guest

    Guest Guest

    [quote="htb"Warum der OP in M&M umwandeln will wissen wir nicht. Es kann auch so etwas banales wie "mit M&M kenne ich mich aus, muß mich also in nichts neues einarbeiten" sein.[/quote]

    In diesem Fall wären sowohl AC als auch AF als Optionen irrelevant, also wiederum keine Antwort auf meine Frage, wieso AF besser sein sollte als AC. :roll: Sie wären dann ja beide ungeeignet, da nur M&M in Frage kommt.
     
  17. htb

    htb Platinum Member

    Beiträge:
    1.664
    Likes:
    2
    Jetzt dreh Dich doch nicht mit aller Gewalt im Kreis. Warum M&M uninteressant ist, haben wir ja bereits diskutiert. Danach stellt sich sofort die Frage, was stattdessen interessant sein könnte.

    Apropos -- es gibt deutlich interessantere Threads, wohin ich mich jetzt verziehen werde.

    HTB.
     
  18. Guest

    Guest Guest

    Das erscheint mir logisch! :D
     
  19. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Eine wunderbare Freundschaft bahnt sich hier offensichtlich an. Und wir sind Zeugen. 8)
     
  20. Jojojojoemail

    Jojojojoemail Platinum Member

    Beiträge:
    1.237
    Likes:
    0
    Ich finde flysurfer hat recht;

    Wenn er die Meilen zu *Alliance nach Lufthansa geben wollte - dann kann er sie wirklich zu *Alliance nach Air Canada geben.

    Das Aeroplan programm ist wirklich nicht schlecht und er kann sogar online die Verfügbarkeit von Awards überprüfen.

    Im übrigen sollte er sich halt vorher GENAU ÜBERLEGEN was für einen Flugaward er will - zu welcher Destination usw. Wenn das feststeht (gwünschtes Ziel) dann läßt sich erst sinnvoll vergleichen ob die Meilen besser bei Air France oder Air Canada aufgehoben sind.
     

Diese Seite empfehlen