Aufenthalt in Dubai

Dieses Thema im Forum "Airports & Lounges" wurde erstellt von Houdini, 23. Mai 2012.

  1. Houdini

    Houdini Bronze Member

    Beiträge:
    116
    Likes:
    0
    Hallo Forum,

    Ich fliege in 2wochen mal wieder nach BKK und versuche aus Kostengruenden mal Emirates mit Zwischenstop in Dubai. Da ich noch nie in Dubai war, überlege ich jetzt die Flüge so zu legen, dass ich früh morgens in DXB ankomme und erst nachts weiterfliege, so dass ich den Tag in Dubai verbringen könnte.
    Jetzt die Frage an die Experten.
    Kann ich den Airport relativ einfach verlassen, oder brauch ich ein Visum?
    Wie siehts aus mit lounge/ welcome lounge mit duschmöglichkeit?
    Und vor allen dingen würde ich mich über tips freuen, wie ich den tag am besten in Dubai verbringe bzgl. Sehenswürdigkeiten, Shopping, Dining und Transport.

    Vielen Dank im Voraus,
    H.
     
  2. A340

    A340 Guest

    Als Deutscher Staatsbürger brauchst Du kein Visum, einfach Stempel in den Pass an der Immi und fertig. Mit dem Taxi kommt man schnell und günstig in DXB herum. Bin gerade in DXB und es ist ziemlich heiß knapp an 40 Grad. Man kann mit dem hop on hop off Bus alle Sehenswürdigkeiten incl. Atlantis the palm erkunden ist bei den Temperaturen aber Stressfaktor, ich habe es mir erspart. Die Malls sind nicht schlecht und gut klimatisert aber auch teurer als bei uns daheim.
    Der Burj Khalifa ist ohne Vorausbuchung doppelt so teuer und bei schlechter Sicht so wie sie heute war sicher kein Erlebnis.
    Ich fahre erst in 2Tagen hoch, hoffentlich ist die Sicht dann wieder besser, sonst habe ich das Geld dafür im wahrsten Sinne des Wortes in den Sand gesetzt.
    Ich würde Dir zu dieser Zeit empfehlen soll schnell wie möglich nach BKK zu kommen, nach Möglichkeit auch ohne Wüstenstopp.
     
  3. Houdini

    Houdini Bronze Member

    Beiträge:
    116
    Likes:
    0
    Danke fuer die info.
    Klima hatte ich schon geahnt, aber bkk ist wahscheinlich auch nicht viel besser...und feuchter.
    Gibts irgendwelche must-sees? Burj Khalifa, Malls und dann?
    H.
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Dubai

    Naja, die 6 bis 8 Grad mehr in Dubai drücken manchen schon auf's Gemüt.
     
  5. sawadeekrap

    sawadeekrap Silver Member

    Beiträge:
    261
    Likes:
    0
    Ich empfhele generell auch einen direkten Flug nach BKK zu dieser Jahreszeit (ob mit oder ohne Wüstenstopp).
    Falls du dennoch einen Stopover in Dubai einlegen möchtest sollte dieser m.E. mind. 1-2 Nächte andauern,um sich hauptsächlich von der Reise zu erholen (Schlafen,Relaxen,Hotel,Pool...), aber nicht mit Tages- Outdoor Aktivitäten zu verbringen !
    Bangkok ist zur jetzigen Zeit auch alles andere als kühl,aber immer noch wesentlich erträglicher als Dubai !
     
  6. Kalttaucher

    Kalttaucher Diamond Member

    Beiträge:
    7.576
    Likes:
    7
    Da hast du alles dabei :


    http://www.bigbustours.com/eng/dubai/cu ... day%20tour
     
  7. Houdini

    Houdini Bronze Member

    Beiträge:
    116
    Likes:
    0
    Direktflug krieg ich diesmal nicht hin, aufgrund preislicher und terminlicher gruende. Bkk hatte ich jetzt 15x die letzten 24 monate und wenn ich die chance hab, mal in dxb rumzugucken, möchte ich die nutzen.

    h.
     
  8. sawadeekrap

    sawadeekrap Silver Member

    Beiträge:
    261
    Likes:
    0
    Natürlich,aber nicht nur für 12-15 Stunden in praller Sonne (45 Grad Celsius), und vielleicht noch ohne Hotel bei dieser Hitze !
     
  9. saftfrucht

    saftfrucht Gold Member

    Beiträge:
    777
    Likes:
    0
    Das stimmt. Wenn man mal zufällig einen der fünf Taxifahrer in Dubai erwischt, der der englischen Sprache mächtig ist und dem man irgendwie verständlich machen kann, wo man hin möchte.
    Und wenn der dazu dann noch in der Lage ist, die diversen Verkehrsinfarkte in Dubai zu umfahren. Russisch Roulette ist erfolgsversprechender.

    Immerhin - zum Burj Khalifa kommt man immer irgendwie, weil er so weithin sichtbar ist, dass selbst ein Affe den Weg finden würde. Auf deren Niveau sich leider die meisten Taxifahrer in Dubai intellektuell bewegen.
     
  10. Houdini

    Houdini Bronze Member

    Beiträge:
    116
    Likes:
    0
    Komischer Gedankengang. Erwartest Du, dass ich 10++ Stunden mit offenem Mund vorm Burj Khalifa stehe?
     
  11. A340

    A340 Guest

    ich bin bisher mit jedem Taxifahrer klar gekommen und das auch ohne Umwege (habe per Navigation den Taxifahrer kontrolliert) und Staus oder Rus. Roulette hatte ich bisher auch nicht. Der Burj Khalifa ist momentan wohl nur zu sehen wenn man mindestens 500 mtr. davor ist, ansonsten sieht man nur Dunst/Sand in der Luft.
     
  12. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Das macht ja echt "Appetit" auf einen Trip nach DubaI.
     
  13. Guest

    Guest Guest



    Das Problem mit den Taxifahrern ist folgendes: Sie stammen meist aus englischsprachigen Heimatländern (Indien, Pakistan, Südafrika, Kenia) und unsere fielvliegenden Nerds sprechen nur ein paar Brocken Nerdenglish, das sie bei den Ballerspielen erlernt haben.
    Versucht es einfach mal mit einem Wörterbuch!
     
  14. saftfrucht

    saftfrucht Gold Member

    Beiträge:
    777
    Likes:
    0
    Indien und Pakistan sind jetzt in der Unterschicht, der die Taxifahrer meistenteils entstammen, also englischsprachig? Merkwürdiger indischer Subkontinent, den Du da beschreibst.
     
  15. A340

    A340 Guest

    Hierzu kann ich nur das Atlantis empfehlen, selten so gut gespeist, einfach Spitzenklasse ! 8)
     
  16. A340

    A340 Guest

    Man muss nicht stehen, im The Palace The old town kann man sehr entspannt vorm Burj Khalifa liegen, dafür müsste man aber eine Übernachtung einplanen.
     
  17. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Kein Sand? Kein Dunst?
    Der "Appetit" bezog sich nichts auf's Essen.
    Aber schön, wenn's Dir geschmeckt hat. 8)
     
  18. hal9000

    hal9000 Platinum Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    0
    Kommt drauf an, was dir liegt. Wenn dich das ganze Neumodische Klimblim nicht wirklich interessiert, würde ich eher in die Altstadt, nach Deira, auf die Märkte, und auch mal mit den Abras über den Creek fahren.
     
  19. Houdini

    Houdini Bronze Member

    Beiträge:
    116
    Likes:
    0
    Danke an alle die, die sinvolle und informative Infos gepostet haben.
     
  20. Guest

    Guest Guest

    In diesem Forum kann man tatsaechlich sehr viel lernen! In Indien sind Englisch und Hindi Amtsprachen, daneben gibt es noch 20, 30 weitere Sprachen. Intereessant, finde ich jedenfalls.
     

Diese Seite empfehlen