Award erwerben

Dieses Thema im Forum "Business & First Only" wurde erstellt von luggi, 30. Januar 2012.

  1. luggi

    luggi Bronze Member

    Beiträge:
    179
    Likes:
    0
    Hallo Alle,

    nachdem es für einen Award diesmal mit dem Meilensammeln knapp nicht geklappt hat, wollte ich bei den mehrfachen HONs im Publikum nachfragen, ob mir jemand vielleicht einen Award schenken möchte. Ich würde auch einen gewissen Geldbetrag zurückschenken.

    Nachfragen und Vorstellungen bitte per PM oder per Mail: meilengeschenk.luggi83@spamgourmet.com

    PS: Schaut euch meine History hier an, falls ihr misstrauisch seid.
     
  2. UncleSamDavid

    UncleSamDavid Diamond Member

    Beiträge:
    2.584
    Likes:
    0
    :roll:

    Ich mag mich nicht wiederholen.

    Deshalb sage ich nichts.
     
  3. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Awards oder PM erwerben ist unzulässig

    Der Erwerb von M&M-Meilen (oder Prämiendokumenten) ist
    nicht gestattet. Auch nicht, wenn man's "Schenkung" nennt. :idea:
     
  4. luggi

    luggi Bronze Member

    Beiträge:
    179
    Likes:
    0
    Es ist AGB-widrig, na klar. Aber was ist schon ein bißchen Vertragsbruch unter Freunden? ;)

    Und den Quantensprung moralischer Verderbtheit zwischen Diskussionen, wie man am besten Meilen durch generierte KK-Umsätze oder dutzende Abos mit leicht veränderten Adressen generiert einerseits und dem Verkauf von Meilen oder damit erworbener Prämien andererseits kann ich nicht so ganz nachvollziehen. Dass ich überhaupt diese Art und Weise nutzen muss, um meine Prämienflüge zu erschleichen, beweist doch eigentlich auch nur, dass ich nicht dem wahren Insiderkreis angehöre. Die wüssten im Zweifel schon auswendig, wie sie schnell und kostengünstig an etwaig benötigte Prämienflüge kommen..

    Mein Angebot bleibt weiterhin offen.
     
  5. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Awards oder PM erwerben ist unzulässig

    Es ist und bleibt ein Vertragsbruch - mit allen vereinbarten Folgen.


    Das ist bedauerlich.
    Die angesprochenen "leicht veränderten" Adressen sind übrigens in
    meinen Augen ebenfalls Versuche, Vertragspartner zu beschummeln.


    Wie kommst Du denn darauf, daß Du das "mußt"? :shock: Wer zwingt Dich?


    Das "Erschleichen" von irgendwelchen Leistungen ist niemals in Ordnung.


    Das scheint so zu sein.
    Aber mit ein wenig Zeit und etwas Kombinationsgabe sollte es möglich
    sein, sich die eine oder andere Aktion zusammenzustellen. Ohne gegen
    Vertragsvereinbarungen, AGB, Gesetze und dergleichen zu verstoßen. :idea:


    Das ist wohl wahr.
    Und zwar (siehe oben) ohne gegen Vertragsvereinbarungen, AGB, Gesetze ...


    Und selbstverständlich weiterhin unzulässig, weil's gegen die AGB verstößt.
     
  6. Tirreg

    Tirreg Diamond Member

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Mensch, Du kannst doch 15.000 Meilchen
    für jeweils 60 EUR "generieren" lassen.
    Und wenn Du gaaaaanz "brav" bist,
    dann verrät Dir auch jemand, wie
    das geht. :arrow: :idea:
     
  7. luggi

    luggi Bronze Member

    Beiträge:
    179
    Likes:
    0
    Nur noch ganz kurz, lieber MAP:

    Ich gebe dir gerne zu, dass es AGB-widriges Verhalten ist.* Ich kann aber ganz gut damit leben, AGBs gebrochen zu haben. Du übrigens auch, wenn du jemals nen Zehner mit der Post verschickt hast (§ 2 Abs. 2 Nr. 6 AGB Brief National der Post), über dein Handy Skype oder einen anderen Instant Messenger verwendet hast (immer noch nahezu alle Mobilfunk-AGBs) oder deine Nahverkehrs-Tageskarte aus lauter Freundlichkeit am Flughafen einem Fremden geschenkt hast (gut, vielleicht findest du das in der Tat auch verabscheuungswürdig. Dann bist du wenigstens konsistent.)

    Der finanzielle Schaden hält sich auch in Grenzen: immerhin ist der Verkäufer materiell ja berechtigt, die Prämie in Anspruch zu nehmen. Ob er das halt selbst macht oder einem Dritten verkauft, kann der LH erstmal egal sein.** Meine Alternative wenn das hier nicht klappt ist übrigens Y bei einer Fluggesellschaft, die garantiert nicht die LH ist, von daher wäre das Nettoergebnis sogar ein positives: einen Sitz vollgemacht, bißchen Quersubventionierung über die YQ, Abbau von Verbindlichkeiten in Form von Meilen.

    Ich habe den leisen Verdacht, dass die große Hysterie und die ich-brauche-mein-Riechsalz-bei-soviel-Kriminalität-Haltung, die in diesem Forum immer laut wird, wenn jemand Prämien (ver)kaufen will, eher damit zusammenhängt, dass damit Leute an den großen Preis rankommen, die "in the loop" sind. Das jemand etwas erlangt, für das man selber jahrelang getüftelt und genetworkt und generiert hat, ohne sich großartig auszukennen und entsprechend Zeit investiert zu haben. Und vielleicht auch in der Tat das Bewusstsein um die Endlichkeit der Prämienplätze. Zweifelsohne alles nachvollziehbare Überlegungen, aber eben nicht ganz so edel und dem Schönen, Wahren, Guten verpflichtet wie das pöser-Pursche-wie-kannst-du-nur-Gehabe.


    * Ob es auch "gegen andere Gesetze" verstößt, wäre zumindest mal offen. V.a. für § 263 StGB weiß ich als Inhaber eines doch ganz gut ausgefallenen Staatsexamens in diesem Bereich ehrlich gesagt nicht, ob man von einer Täuschung, einem Irrtum, einem Vermögensschaden (mit Verrenkungen wohl schon) und vor allem der Stoffgleichheit ausgehen kann. Meiner Meinung nach eher nicht, aber ich bin da zugegebenermaßen etwas voreingenommen.

    ** Ich verstehe schon, dass die LH ein Interesse daran hat, dass es keinen Graumarkt für billige Prämien-Flugscheine gibt. Fraglich ist, ob sie moralisch von jemand, der Anspruch auf eine Prämie hat, verlangen kann, diese nur kostenlos weiterzugeben. Ist aber auch nicht die Diskussion.


    Grüße,

    Luggi83

    PS: Ich bitte allgemein um Verständnis, dass ich die Diskussion hier öffentlich nicht weiterführen werde. Wie über so viele Dinge können Menschen über die Schändlichkeit des Meilen(ver)kaufens unterschiedlicher Auffassung sein. Mich strebt es allerdings heute weniger nach Erkenntnisgewinn, sondern vielmehr nach Transaktion. Danke.
     
  8. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Awards oder PM erwerben ist unzulässig

    Natürlich kann man unterschiedliche Ansichten darüber vertreten,
    was "schändlich" oder "verabscheuungswürdig" genannt werden soll.

    Daß der Verkauf und/oder der Erwerb von Prämiendokumenten oder
    Prämienmeilen gegen die (freiwillig) geschlossenen Vereinbarungen
    zwischen Geschäftspartnern verstößt, ist ja - immerhin - unstrittig.

    Bleibt im Grunde also allenfalls die Frage, wie man den Bruch dieser
    einmal eingegangenen Vereinbarungen für sich einordnen möchte -
    ich meine, daß dieser "Beschiß" (das "Beschummeln" oder "Betrügen")
    des Gegenübers zumindest nicht in meine Lebenswirklichkeit paßt.

    Das magst Du als nach eigenem Bekunden Jurist mit angeblich "ganz
    gut ausgefallenem Staatsexamen" ja ganz ähnlich wie unser lieber
    Freiherr von und zu Gutt. oder andere dieser "Trickser & Täuscher"
    sehen - es wäre für mich allerdings ein (weiteres) Zeichen für den in
    Zeiten wie diesen immer häufiger zu konstatierenden Verfall jeglicher
    moralischer Konventionen. Das jemand darauf auch noch "stolz" ist ...
     
  9. ExtremeHon

    ExtremeHon Platinum Member

    Beiträge:
    1.723
    Likes:
    34
    Aha :lol:
     
  10. DaTaD

    DaTaD Gold Member

    Beiträge:
    508
    Likes:
    9
    Her Gott nochmal map...

    nicht jeder hockt in Thailand und hat nix besseres zu tun als den lieben langen Tag vff zuzuspammen mit irgendeinem belanglosen Paragraphenreiterdarseien.

    Du hast ja jetzt gezeigt, dass du sämtliche AGB's auswendig kannst und zur not auch genug Zeit hast alle nachzulesen. wenn du also keine Meilen abzugeben hast, wie auch bei 2 Flügen nach Europa im Jahr,

    behalt deine Meinung und spitzfindigkeiten doch einfach bei dir.

    Mfg

    DaTaD
     
  11. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Awards oder PM erwerben ist und bleibt unzulässig

    Die Vertragsvereinbarungen ändern sich nicht mit den Ländern,
    in denen man sich gerade aufhält. "Paragraphenreiterdarseien"?
    Kenn ich nicht. Auch "AGB's" nicht. Erst recht nicht "auswendig".

    Wozu auch? Unzulässig ist und bleibt unzulässig. Und der Hinweis
    darauf wird mit Sicherheit kein "Spam", nur weil jemand keinen
    Weg zu kennen scheint, ohne Verstoß gegen die doch persönlich
    eingegangenen Verpflichtungen ausreichend Meilen zu generieren.
     
  12. Patrick Bateman

    Patrick Bateman Lotse

    Beiträge:
    21
    Likes:
    0
    15K Meilen für €60 klingt interessant ... wie geht denn das?
     
  13. evilstef13

    evilstef13 Co-Pilot

    Beiträge:
    35
    Likes:
    0
    Das würde mich ja auch interesieren :lol:
     
  14. first-fluege

    first-fluege Einsteiger

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
  15. Guest

    Guest Guest

    Einfach ne PN ( :mrgreen: ) an MAP! Antwort kommt umgehend, da ES 24/7 on ist!
     
  16. Guest

    Guest Guest

    marioderfuenfte, sei´gegruesst!

    ES ist zwar staendig online, hat aber die von sonst allen usern eingeraeumte Moeglichkeit der PN ausgeschaltet.
    Warum wohl? Damit er/sie/es "unbehelligt" weiter an der Fortsetzung der Meilengenerierung nach Gebrueder Grimm
    (aus einem Zitat durch einen anderen user: "15k Meilen zu 30 Euro mussten wir leider anheben auf 60 Euro") :lol: :lol:
    und nach Pippi Langstrumpf (machte die sich nicht "die Welt, wie sie ihr gefaellt"?) einsam vor sich hin fabulieren kann.
     
  17. MRHN

    MRHN Pilot

    Beiträge:
    78
    Likes:
    0
    Mir kann auch jemand einen Flug schenken. Ich kann leider nichts zurückschenken (Student Politikwissenschaft, 23 Jahre jung, nebenbei Sportmanagement) :D
     
  18. metin_der_grosse

    metin_der_grosse Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.598
    Likes:
    0
    Die Grüße werden dank dem bekannten Denunziant, dessen Name lt. Forumsregel nicht genannt werden darf, und der Grünen Allmächtigkeit (eine Stufe über dem Ratzinger, Alias Benedeto oder so) nicht mehr erwidert.
    Allerdings dachte ich, dass ES einfach die Unmenge an Fanpost nicht mehr bewältigen konnte und darum diese Funktion deaktiviert hat! :?:
     
  19. metin_der_grosse

    metin_der_grosse Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.598
    Likes:
    0
    Weiblich, blond, hübsch?! Dann könnte das mit der Schenkung was werden! :lol:
     
  20. MRHN

    MRHN Pilot

    Beiträge:
    78
    Likes:
    0
    Mist... :D
     

Diese Seite empfehlen