Bahn bietet Kurse für die Bedienung ihrer Automaten an

Dieses Thema im Forum "Bus & Bahn" wurde erstellt von Sire83, 1. Juli 2011.

  1. Sire83

    Sire83 Diamond Member

    Beiträge:
    3.777
    Likes:
    5
  2. Klaus_Dieter

    Klaus_Dieter Silver Member

    Beiträge:
    455
    Likes:
    1
    Ein Automat für den man eine extra Schulung braucht, ist eindeutig zu kompliziert undn n0icht verwendbar-

    Da ändert es auch nichts, dass speziell ältere Leute angelernt werden sollen. Denn diese haben das Erlernte schneller wieder vergessen bis sie vom Kursort zum nächsten Bahnhof sein können, somit keine Hilfe!

    Absoluter Bahnquatsch!

    Wie, ich gestern ein Fahrkarte in einem Grossbahnhof kaufen musste. Man muss Nummern ziehen und wird dann entsprechend bedient. Angeblich sollen 11 Schalter besetzt sein, jedoch nur an 7 schaltern sitzt eine Person und ist auch ein Kunde. An 3 Schaltern steht kein Kunde wird auch die ganze Zeit keiner angefordert , und der Bediener sitzt die ganze Zeit allein da.......was er macht, weiss ich nicht-
    Somit sind von den angegebenen 11 Schaltern nur 5 für den direkten Gästeverkehr da.

    Die Spitze ist dann, dass unmittelbar bei der Nr Ausgabe zwei Bahnleute rumstehen, die wohl erklären sollen, dass man eine Nr ziehen muss......

    Wenn man diese im Schalter einsetzen würde, wäre evtl gar keine Nr Vergabe erforderlich.
    Was will man denn erklären, wenn eine Nr gezogen werden soll?

    Das es natürlich auch da wieder eine Oma gibt, die meint ,keiner hätte ihr gesagt, dass sie eine Nr ziehen soll, passiert ja selbst bei Anwesenheit von zwei Erklärern.
     
  3. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Yup. Mehr sag ich (lieber) nicht. :lol:
     
  4. EmoHunter

    EmoHunter Diamond Member

    Beiträge:
    2.580
    Likes:
    0
    Das schlimmste sind ja Regional Tickets mit ihren 1000send und einen Tarif. :evil:
     
  5. Klaus_Dieter

    Klaus_Dieter Silver Member

    Beiträge:
    455
    Likes:
    1
    Also ich finde die Automaten NICHT zu kompliziert!

    Nur eben wenn diese so kompliziert sein sollten, dass mehr als so 10% eine Schulung benötigt, bringen die ganzen Automaten nichts.
    Auch Senioren, wirst da niemals in einem Termin auch wenn er 6 Stunden dauert da so fit bekommen, dass sie am nächsten Tag noch selbstständige sich da eine Fahrkarte ziehen können, wenn sie es vorher auch nicht konnten.

    Es ist da wohl eine neue Maske. Irgendwie ärgert mich das manchmal weil die Tastatur auch anders ist. Also ich gebe immer noch aus wohl Gewohnheit falsche Buchstaben ein. Aber das ist nur eine reine Umstellungsfrage. Insgesamt sehe ich in der neuen Benutzerführung keinen Vorteil.
     

Diese Seite empfehlen