Bestes Hotel in Berlin

Dieses Thema im Forum "Sonstige Hotelketten und -themen" wurde erstellt von Moritz, 10. November 2015.

  1. Moritz

    Moritz Guide

    Beiträge:
    430
    Likes:
    196
    Da ich in Berlin mehr als 30 Nächte im Jahr verbringe und auch schon entsprechend viele Hotels getestet habe, würde mich interessieren, was für Euch das beste Hotel in der 4* oder 5* Kategorie in Berlin ist? Grundsätzlich hat man in Berlin ja viele Möglichkeiten, auch weil Preis-Leistung an kaum einem anderen Ort besser zusammenpassen.

    Für mich persönlich bietet auch nach vielen Nächten in anderen Hotels das Hotel Palace weiterhin das beste Preis-Leistungs-Verhältnis. Das gilt natürlich hauptsächlich als Leaders Club-Gast, aber auch ansonsten passen hier der aufgerufene Preis und die gebotene Leistung (moderne Zimmer, netter Pool, toller Service, gutes Frühstück) einfach zusammen.
     
  2. LifetimeHON

    LifetimeHON Lotse

    Beiträge:
    18
    Likes:
    6
  3. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Ich finde gerade in Berlin kann man ein Hotel nicht nur nach Kategorisierung, Service und Zimmer beurteilen, sondern muss auch immer sein Lage in die Bewertung einfliessen lassen. Und genau dahingehend dürften die Erwartungen völlig auseinandergehen, da Berlin mit seinen sehr unterschiedlichen Stadtteilen sehr weitläufig und vielschichtig ist. Heisst: ich würde vorschlagen so eine Bewertung nach den wesentlichen, für touristische und geschäftliche Besucher wichtigen Stadtteilen unterscheiden.
     
  4. Moritz

    Moritz Guide

    Beiträge:
    430
    Likes:
    196
    Interessanter Ansatz. Im Prinzip konzentrieren sich die meisten Hotels ja auf Berlin-Mitte (bis hin zum Boulevard unter den Linden und dem Hauptbahnhof) und die Gegend Zoo (inklusive Ku'damm). Eine dritte besonders wichtige Gegend wäre mir jetzt nicht "bekannt"?
     
  5. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Da würde ich Dir grösstenteils sogar Recht geben (wobei gerade Das Stue, Soho House - in beiden war ich noch nicht - oder das Andel's sich eben diesen beiden Bereichen entziehen).

    Eine wirkliche 5* Erfahrung in Berlin fehlt mir bislang.
    Stays in Häusern mit 5* Kategorisierung hatte ich dagegen einige und einige davon würde ich auf Grund des Preis-Leistungs-Verhältnisses auch empfehlen: das Hyatt (5* Zimmer, aber kein 5* Service), das Hilton (5* Service, aber keine 5* Zimmer, dafür aber in beidem etwas besser als das Westin, preiswerter als das Sofitel Gendarmenmarkt, preiswerter und besser als das Radisson und das alles zum Preis eines weit schlechteren Courtyard), das Cosmo oder halt das Andel's.
    Ich habe viele, positive Kommentare zum neuen Sofitel (ex Concorde) gelesen, aber der Bereich Zoo/Ku'damm ist für mich halt weniger interessant (in London würde ich für Soho und Oxford Street ja auch nicht in Kensington wohnen) und als Vergleich kenne ich dort nur das Swissotel.
     
  6. FlyRoli

    FlyRoli Silver Member

    Beiträge:
    460
    Likes:
    94
    Ich habe letzte Woche eine Nacht im "The Mandala" (gegenüber Sony Center) verbracht. Die gebuchte Suite mit Terrasse (40m²) hatte eine Lage auf den Innenhof. Das Zimmer (Suite) war sehr modern eingerichtet mit Kühlschrank und kleiner Küche. Großes, bodentiefes Fenster zum ruhigen Innenhof, ebenso wie ein großes, gut ausgeleutetes Badezimmer.
    Was mir aber persönlich am wichtigsten sind: ein gutes Raumklima und eine leise, gut einstellbare Klimaanlage; schnelle, zuverlässige W-Lan Verbindung, ein guter, kompetenter Zimmerservice und eine ruhige und doch sehr zentrale Lage des Hotels. Das alles bekam ich in diesen Hotel für einen sehr guten Preis (~195€ mit Frühstück) geboten. War bisher die angenehmste Hotelerfahrung die ich in Berlin gemacht habe :)
     
  7. travel_with_Massi

    travel_with_Massi Bronze Member

    Beiträge:
    121
    Likes:
    67
    Soho-House ist definitiv empfehlenswert, sofern man eben auf den "Soho-Boho-chic" steht, nicht zuletzt aufgrund der Lage an der Kreuzung Prenzlauer-Allee/ Torstraße bietet es sich insbesondere für Aktivitäten und Termine in Mitte und P´Berg an. Als Gast darf das Fitness-Studio (gut) und die Club-Etage inkl. Dachterrasse (geil) nutzen. Je nach Uhrzeit etwas stark von Rich-Kids bevölkert und die Preise bewegen sich ebenfalls über dem sonst üblichen Niveau. In ähnlicher Lage jedoch mehr Focus Mitte und ebenfalls mit sehr gutem Design TheWeinmeister (Weinmeisterstr. wer hätte es vermutet), Frühstück aber evtl. lieber schräg gegenüber im Café-Mitte.
     
  8. Alexander

    Alexander Guide

    Beiträge:
    95
    Likes:
    24
    Positiv hat mich das Palace Berlin überrascht. Wirklicher 5 Sterne Service und die renovierten Zimmer sind zwar nicht der Hammer, aber trotzdem noch nett. Vor allem mit LHW Mitgliedschaft tolle Preis/Leistungsrelation.
    Absolut enttäuscht hat mich hingegen das Sheraton: Bei meinem Stay absolut arrogantes und gelangweiltes Personal, die Zimmer sind okay mehr aber auch nicht.
     
    Moritz gefällt das.
  9. PatongPilot

    PatongPilot Silver Member

    Beiträge:
    407
    Likes:
    24
    P´Berg entwickelt sich leider! zu einem Bezirk in dem man nur noch Leben kann, wenn man ziemlich gut verdient. Ich suche selber momentan eine 1 Zimmer Wohnung dort + in der näheren Umgebung, allerdings ist es hart etwas unter 500€ zu finden.

    Von daher kein Wunder, dass es häufig von den "Rich-Kids" überschwemmt ist.
    Die reichen Jugendlichen wollen halt auch mal so Asi wie die Normalos sein und Sonntags im Mauerpark Karaoke singen und ein Bierchen aus dem Späti genießen.
     
    no_way_codeshares gefällt das.
  10. travel_with_Massi

    travel_with_Massi Bronze Member

    Beiträge:
    121
    Likes:
    67
    Ja, wobei die ja nicht speziell aus dem P´Berg und wegen des Soho-House-Rufs bzw. dessen Exklusivität kommen. Viel Erfolg bei der Suche, aber bei etwas Ausstattung/Lage ist es (leider) ein IMHO fast nicht machbares Vorhaben.
     
    PatongPilot gefällt das.
  11. PatongPilot

    PatongPilot Silver Member

    Beiträge:
    407
    Likes:
    24
    Vielen Dank, leider hast du Recht.
     
  12. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Danke für den wirklich(!) informativen Beitrag.
    Mandala ist übrigens die grosse Schwester vom preiswerteren Cosmo.
     
  13. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Bezüglich des Sheraton habe ich bislang auch nur Negatives gelesen.
    Was LHW angeht: ich bin Mitglied im Club, aber ich fände das Product Placement über mehrere Threads gedämpfter deutlich angenehmer.
     
    Steffen gefällt das.
  14. Moritz

    Moritz Guide

    Beiträge:
    430
    Likes:
    196
    @nwc: Ich verstehe was du meinst, aber da ich greataway persönlich kenne: Keine Sorge, hier geht es wirklich um wahre Begeisterung und weniger um Product Placement. Ansonsten müsste ich mich dafür ja bei über 20 Stays im Jahr auch für verantworten :D

    Um mal vom Palace wegzukommen. War außer mir schon jemand im Adlon, Rocco Forte oder Waldorf Astoria und vollends überzeugt? Mit fehlt bei allen Hotels irgendwie das absolut überzeugende Feature, um einen (für Berliner Verhältnisse) so hohen Preis zu rechtfertigen. Adlon (Stil der Zimmer, dauernd überfüllt und entsprechend leidender Service), Rocco Forte (Alter der Zimmer und der Einrichtung), Waldorf Astoria (ganz mieser Service, dafür aber tolle Zimmer).

    Im Sofitel (damals noch Concorde) war ich vor einigen Jahren mal und durchaus positiv von den Zimmern und dem Frühstück angetan. Das müsste mittlerweile aber auch etwas in die Jahre gekommen sein. Zuletzt war ich noch im Indigo Berlin Ku'damm (schickes Design, aber sehr, sehr kleine Zimmer, ein mittelmäßiges Frühstück und ein Gym im Keller – nicht so der große Hit) und im Novotel am Tiergarten ("billiger" Novotel Stil, aber gute Einrichtung, nettes Personal, ordentliches Frühstück, schönes Gym mit Sauna & Dampfbad auf dem Dach – bei einem gutem Preis eine Empfehlung wert)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. November 2015
    no_way_codeshares gefällt das.
  15. Steffen

    Steffen Guide

    Beiträge:
    125
    Likes:
    78
    Im Sheraton war ich bisher zwei Mal.
    Im Juni war ich positiv überrascht vom Hotel, tolle Suite bekommen und freundliches Personal gehabt.
    Vergangenes Wochenende der Aufenthalt ging halt in die Grütze...
     
    no_way_codeshares gefällt das.
  16. Steffen

    Steffen Guide

    Beiträge:
    125
    Likes:
    78

    Ganz mieser oder toller Service? ;)
     
    PatongPilot und no_way_codeshares gefällt das.
  17. A346

    A346 Silver Member

    Beiträge:
    276
    Likes:
    115
    Intercontinental Berlin, gute Lage, schöne Zimmer und eine gute Club Lounge.
     
  18. Steffen

    Steffen Guide

    Beiträge:
    125
    Likes:
    78
    Das Hilton Berlin am Gendarmenmarkt hat sonst bei mir immer eine konsistente Leistung erbracht. Junior oder Corner Suite bekommen, ordentliche Club Lounge, netter Spa und schöne Lage am Gendarmenmarkt.
    Manchmal sind die Preise nicht so angenehm, aber ich mag das Hotel recht gerne.
     
    no_way_codeshares gefällt das.
  19. Moritz

    Moritz Guide

    Beiträge:
    430
    Likes:
    196
    Tolle Zimmer, der Service war mies :D Ist editiert!

    Weil gerade das InterConti fällt. Da ich bei der IHG-Promo nicht widerstehen konnte: Bin wenn ich aus Bukarest zurückkomme noch eine Nacht im Crowne Plaza Postdamer Platz und nächstes Wochenende dann im InterConti. Irgendwann hab ich sie alle, die Berliner Hotels!
     
  20. travel_with_Massi

    travel_with_Massi Bronze Member

    Beiträge:
    121
    Likes:
    67
    Gefällt mir ebenfalls, auch wenn ich das mit der Lage anders sehe (ist halt alte Top-West-Lage aber weit von der "neuen Mitte" entfernt), dafür aber eines der besten Hotel-Spas der Stadt und schöne große Zimmer, sowie sehr gutes Frühstück.
     
    A346 und no_way_codeshares gefällt das.

Diese Seite empfehlen