Brauche ich eine Amex?

Dieses Thema im Forum "Amex, VISA, Mastercard - Kreditkartenanbieter" wurde erstellt von pfeifhofer, 27. Juli 2010.

  1. pfeifhofer

    pfeifhofer Co-Pilot

    Beiträge:
    39
    Likes:
    0
    Hallo,

    wie man liest, sind hier sehr viele Inhaber von AMEX Kreditkarten im Forum unterwegs.
    Ich habe aktuell 2 MasterCards mit interessanten Inklusivleistungen.
    Z.B: auch eine MasterCard Platinum mit folgenden Leistungen:
    - Kostenlos Bargeld abheben (bei Auslandswähung fallen Spesen an - sonst europaweit ohne Spesen)
    - bei Tankstellen fallen keine zusätzlichen Spesen an
    - Zutritt zu den Priority Lounges und anderen Platinum Vergünstigungen (Sixt usw.)
    - Reisestornoversicherung, Gepäck usw.
    Für diese Karte zahle ich jährlich keine Grundgebühr, da ich einen entpsrechenden Umsatz erreiche.

    Zum Meilen sammeln habe ich leider keine Möglichkeit. (Möchte anmerken dass ich relativ selten fliege - 3 bis 4 mal pro Jahr).

    Hätte eine Amex-Kreditkarte irgendwelche Vorteile, gegenüber meiner aktuellen Karte?
    In Anbetracht dass die Grundgebühr bei Amex höher ist, gibt es bei Amex doch auch weniger Akzeptanzstellen?

    Würde mich freuen, wenn mich jemand informieren könnte, ob ich bei Amex irgendwelche Vorteile hätte, in Anbetracht auf meine derzeitige Situation?

    Danke vorab!
     
  2. scoring

    scoring Bronze Member

    Beiträge:
    184
    Likes:
    0
    ich würde sagen die bleib bei der mastercard

    ansonsten denke ich kommt es drauf an welche amex in frage kommt und wie groß dein ego ist! um sehr viel mehr gehts hier nicht!

    lg
     
  3. pfeifhofer

    pfeifhofer Co-Pilot

    Beiträge:
    39
    Likes:
    0
    Danke für deine Antwort!
    Amex wüsste ich auch nicht welche die ideale wäre. Mir ist einfach generell die Grundgebühr zu hoch, wenn ich dann keine speziellen Leistungen bekomme (die ich bei meiner bisher nicht habe).

    Mir wurde auch bereits eine Black Mastercard von einer anderen Bank aus angeboten, jedoch hätte ich dann auch eine 250 Euro Grundgebühr, sowie Spesen beim Tanken, Auslandeinsatz etc. Lediglich ein Concierge Service wäre dort dabei, den ich bei meiner Karte noch nicht habe.

    Werde dann wohl bei der Mastercard bleiben...
     
  4. Reiseonkel

    Reiseonkel Gold Member

    Beiträge:
    697
    Likes:
    0
    Was schreibst Du eigentlich immer von Spesen beim Tanken? Habe ich bei keiner Karte. Oder habe ich da etwas missverstanden?
     
  5. pfeifhofer

    pfeifhofer Co-Pilot

    Beiträge:
    39
    Likes:
    0
    Ich lebe zwar in Italien, habe dies aber auch bereits in anderen Ländern des öfteren gesehen.
    Hier in Italien fallen aber beim Großteil der Kreditkarten Spesen an, wenn man an der Tankstelle bezahlt. Pro Vorgang meistens zwar nur 0,77 Euro, aber trotzdem. Bei einigen wird das noch prozentuell gerechnet.
     
  6. Guest

    Guest Guest

    wenn du nicht viel reist und doch ne gute MC karte hast brauchst keine amex. ausser, die wäre kostenlos.
     
  7. pfeifhofer

    pfeifhofer Co-Pilot

    Beiträge:
    39
    Likes:
    0
    War heute interessenshalber mal mit Amex ITALY in Kontakt. Eine Gold Karte ohne Grundgebühr wäre ggbf. interessant.
    Beim ersten Anruf wurde mir lediglich gesagt, dass man die Grundgebühr immer bezahlen muss, es gibt in Italien keine Möglichkeit dass diese ermäßigt wird bzw. entfällt.

    Beim zweiten Anruf, da ich noch eine Frage hatte, teilte mir die Mitarbeiterin mit, dass aktuelle keine Amex-Karten mehr in Italien bestellt werden können. Sie gibt mir dann aber wieder Bescheid, sobald neue Amex Karten ausgegeben werden.

    Bei Diners Club kann man ja aktuell auch keine neuen Karten mehr bestellen und nun auch bei Amex? Was hat denn das zu bedeuten?
     
  8. Guest

    Guest Guest

    vielleicht ne zweite pleitenwelle nach griechenland? :mrgreen:
     
  9. pfeifhofer

    pfeifhofer Co-Pilot

    Beiträge:
    39
    Likes:
    0
    Hallo,

    bevor ich mal versuche eine Amex Gold in Deutschland zu bestellen noch kurz ein paar Fragen zu den Konditionen.
    Gibt es irgendwo eine genaue Übersicht zu den Konditionen? Habe leider werder auf amex noch sonst irgendwo eine detailierte Information gefunden.

    1. Fallen Spesen an für den Versand der monatlichen Abrechnung (sofern diese per Post verschickt wird?)
    2. Es gibt eine SMS-Benachrichtigung für jede Transaktion. Fallen hierfür Spesen an?
    3. Weltweit fallen für die Zahlungen keine Gebühren an, sofern es sich um die Euro-Währung handelt?
    4. Für das Sperren der Karte bzw. das Ausstellen einer neuen Karte (wegen entmagnetisierung, Diebstahl) fallen auch keine Kosten an?
    5. Für das Abheben von Bargeld an den Automaten (Bankomatschaltern) fallen Gebühren an, oder? Wie hoch sind diese?

    Nochmals Danke für die schnellen und hilfreichen Antworten hier im Forum!
     
  10. Guest

    Guest Guest

    1.nein
    2.gibts nicht, also nein
    3.wenn du in euro raum zahlst, fallen keine gebühren an
    4.bekommst ne neue kostenlose ersatzkarte in der "regel" von 24stunden
    5.das wird teuer, glaube 3-4% min. 2,50€ und dein konto wird nach 3-4tagen direkt belastet und der betrag abgebucht.
     
  11. flyingcircus

    flyingcircus Bronze Member

    Beiträge:
    127
    Likes:
    0

    Meinst Du das hier?
    http://www.amex-services.de/versicherun ... gungen.pdf

    Falls Du einen Werber brauchst- Mail an kreditkarte@abwesend.de
     
  12. pfeifhofer

    pfeifhofer Co-Pilot

    Beiträge:
    39
    Likes:
    0
  13. pfeifhofer

    pfeifhofer Co-Pilot

    Beiträge:
    39
    Likes:
    0

    Schade,
    durch die SMS Benachrichtigung fühlt man sich meiner Meinung nach etwas sicherer.
    Wenn mir zum Beispiel nur die Kreditkarte gestohlen wird, kann es ja sein dass ich das nicht gleich bemerke.

    Mit einer SMS-Benachrichtigung wird man wenigstens gleich informiert. Ansonsten könnte es sein, dass jemand mal 2 Wochen mit meiner Karte einkauft, ohne dass ich es merke...
     
  14. flyingcircus

    flyingcircus Bronze Member

    Beiträge:
    127
    Likes:
    0
    Der SMS-Service läuft zumindest bei mir aber nicht über Mastercard, sondern wird von meiner Bank angeboten.

    Die Haftung vor Verlustmeldung des Kartennutzers bei Amex ist meines Wissens auf grobe Fahrlässigkeit beschränkt.
     
  15. EmoHunter

    EmoHunter Diamond Member

    Beiträge:
    2.580
    Likes:
    0
    Man sollte es schon am Abend merken wenn man die Kreditkarte ansehen will und sie ist nicht da ?
     
  16. pfeifhofer

    pfeifhofer Co-Pilot

    Beiträge:
    39
    Likes:
    0
    Ja klar ;)
    Wenn ich in meiner Brieftasche mehrere Kreditkarten habe, kann es schon mal sein, dass ich den Verlust erst bei der Monatsabrechnung sehe oder eben dann, wenn ich am Zahlen bin.
     
  17. Guest

    Guest Guest

    Emo, da bist Du ja wieder.
    Wurd´auch Zeit, denn im Nachbarforum wirst halt doch nur vera....t, und das muss ja nicht sein. Ausserdem: hier musst ´net mit Minderjährigen kommunizieren, die nur Blödsinn absondern. Auch wenn Dein Reisebericht Vancouver nicht so der "Bringer" war (aber die "Waschbären-Story" in vielen Foren mittlerweile zum "running gag" avancierte): bleib´halt hier !
    :idea: :!:

    Nun zu Deiner Anmerkung:
    Die meisten Mitglieder dieses Forums haben eine Vielzahl von Kreditkarten (Lufthansa Mastercard, die Master-/VisaCard der Hausbank, die Visa-/Master-Card von MB/BMW, die AMEX, z.T. auch die Diners, u.v.m.) Da kann es tatsächlcih schon einmal vorkommen, dass man Karten, die man nicht so häufig nutzt, nicht vermisst. Bei mir wäre das die MB-Visa-Card, die ich nur selten einsetze.

    Vielleicht resultiert Deine Anmerkung auch aufgrund der Tatsache, dass Du (noch) keine Kreditkarte hast (oder gibt es da neue Erkenntnisse)?
     
  18. EmoHunter

    EmoHunter Diamond Member

    Beiträge:
    2.580
    Likes:
    0
    Selbstverständlich habe ich eine Kreditkarte und ich könnte mir auch dutzende Kostenloser holen aber ich brauche sowas nicht als status Symbol. Wieso muss man alle immer mitschleppen wenn man unterwegs ist ?
     
  19. Guest

    Guest Guest

    Vor zwei Tagen (Donnerstag) hattest Du noch keine Kreditkarte (eine "prepaid-Karte" ist eben keine "Kreditkarte"!

    29.07.2010, 16:43
    ich brauche aber eine Kreditkarte weil die Prepaid wird mir zu teuer
    .

    Um ein verdientes Vorumsmitglied zu zitieren:

    "JesusMariaundJosef" (Zitat Ende):

    Ich nehme alles zurück. Bleib´ in dem Vorum, wo Du Dich z.Zt. schwerpunktmässig aufhältst. Denn dort hattest Du um CC-Connections nachgefragt.
    Da Du aber "dutzende(?) von kostenloser CC holen(?) kannst"(ohne Gehaltsnachweise): hol´sie! Da Du aber ein eher "Wenig-Reisender" mit begrenztem Budget und eher unterdurchschnittlichem CC-Ausgabeverhalten bist -wie Du selbst mehrfach gepostet hast-: Beurteile bitte doch nicht Sachverhalte und Umstände, die Du nicht beurteilen kannst.

    Ich bedaure zutiefst, Dich von Deinem fast 500sten post im nach-bar-forum abgehalten zu haben. Aber auch mit 1000 posts wird es für Dich bei der HON-Lounge heissen: "Du kummst hia ned noi" :lol: :lol: :lol:
     
  20. EmoHunter

    EmoHunter Diamond Member

    Beiträge:
    2.580
    Likes:
    0
    Ich habe eine Mastercard und das seit Monaten.
     

Diese Seite empfehlen