Buchungsklassenanpassungen

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von Sire83, 2. Juni 2011.

  1. Sire83

    Sire83 Diamond Member

    Beiträge:
    3.777
    Likes:
    5
    Zum 1. Juli 2011 kommt es bei Austrian Airlines und Lufthansa und bereits ab dem 26. Juni 2011 bei SWISS zu Anpassungen von einzelnen Buchungsklassen. In den betroffenen Buchungsklassen ergeben sich dadurch veränderte Meilenhöhen beim Sammeln sowie neue Upgradebedingungen.

    http://www.miles-and-more.com/online/po ... &cid=18002
     
  2. MrDaniel

    MrDaniel Newbie

    Beiträge:
    387
    Likes:
    0
    Stellt sich die Frage was Zählt Reisezeitpunkt oder Buchungszeitpunkt..?
     
  3. MrDaniel

    MrDaniel Newbie

    Beiträge:
    387
    Likes:
    0
    jemand ne idee?
     
  4. berlinerjunge

    berlinerjunge Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    14
    Na toll, heute gestern gab's fürdie LH K-Klasse noch 500 Meilen, ab 1.7. dann wohl nur noch 125... Hoffentlich reduziert sich auch der Flugpreis um 75%...
     
  5. kasi

    kasi Diamond Member

    Beiträge:
    3.659
    Likes:
    3
    Jo, großes Durcheinander...
     
  6. kasi

    kasi Diamond Member

    Beiträge:
    3.659
    Likes:
    3
    Und jemand hierzu etwas in Erfahrung gebracht?
     
  7. vielfliegercgn

    vielfliegercgn Platinum Member

    Beiträge:
    2.278
    Likes:
    0
    Oh übrigens entspricht jetzt zumindest auf einigen Strecken ehemals V jetzt S...
    Das bedeutet das Economy Basic Plus jetzt mit S anfängt, dann kommt W, dann kommt V und DANN kommt erst die Klasse die jetzt ja wohl auch geupgradet wird bei Überbuchung...
    na danke...

    ich denke das LH quasi einen Status nur noch für Kunden verleihen will die Busines und First Class fliegen, denn in Economy ist das Meilensammeln sinnlos. Wenn man 1440€ für ein Ticket nach Südafrika zahlt und dann nur 50% Meilen bekommt dann ist das schon arm...
     
  8. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    ... dann hat jemand nicht richtig gebucht oder hat fliegen müssen. Beileid.
     
  9. vielfliegercgn

    vielfliegercgn Platinum Member

    Beiträge:
    2.278
    Likes:
    0
    Tja mein lieber, es können aber nicht alle so buchen wie du denn sonst wäre LH schon längst pleite und ich bezweifele dass wenn du mit deinen Buchungsmethoden immer genau das eine einzige Datum buchen kannst wo du fliegen musst... Wenn man eine Zeitspanne von mehreren Tagen hat an denen man fliegen kann dann bezahlt man natürlich weniger. Es geht ja eher um das System. Und 98% der Passagiere zahlen ja diese Tarife...
    Ich persönlich bevorzuge natürlich auch die MAP Methode aber dennoch ärgert einen das LH System schon...
     
  10. flyingthai

    flyingthai Pilot

    Beiträge:
    94
    Likes:
    0
    Ja, da gibt es ja noch das Erfliegen von 30 Segmenten um FTL zu werden. Ansonsten stimme ich dir zu. Das Sammeln von Satusmeilen in Economy lohnt nicht mehr. (Ist ja quasi doppelt so teuer?)

    Jetzt bin ich aber neugierig. Was ist denn die MAP-Methode? :mrgreen:
     
  11. vielfliegercgn

    vielfliegercgn Platinum Member

    Beiträge:
    2.278
    Likes:
    0
    aus den Beiträgen von MAP kann man schliessen das er Beträge für Meilen bezahlt die vernachlässigbar gering sind, quasi immer fast umsonst in der First Class fliegt und dass alle die ein normales Flugticket total blöd und bemitleidenswert sind. Und er scheint auch nicht so ganz zu verstehen das man Meilentickets nicht IMMER benutzen kann und halt hin und wieder ein Ticket kaufen muss. Nur dann fällt man in die Kategorie bemitleidenswert :mrgreen:
     
  12. ftlsenhon

    ftlsenhon Guest

    Reisezeitpunkt natürlich nach Auffassung von LH. Für mich hat LH sich bloß noch nie an Verträge und das BGB gehalten (denn rechtlich gesehen ist die bei Buchungszeitpunkt/Vertragsabschluss zugesicherte Meilenzahl gleich einem zugesicherten Rabatt, der Vertragsbestandteil ist und nicht einseitig geändert werden kann).
     
  13. ftlsenhon

    ftlsenhon Guest

    Jetzt richtet Mumpitz nicht nur dieses Forum sondern auch noch LH zugrunde :mrgreen:
     
  14. ftlsenhon

    ftlsenhon Guest

    es soll in DE Leute geben, die an die Schulferien gebunden sind (ich denke Du bist so kinderfreundlich).
    Und in diesen (und nun schon 1 Woche vorher und im Nachhang ebenfalls) zockt die familienfreundliche LH im Kartell mit UA und CO so richtig ab.
     
  15. derkleineFTL

    derkleineFTL Silver Member

    Beiträge:
    477
    Likes:
    0
    die anpassung hat auch etwas gutes- habe heute ein ticket in der ehem buchungsklasse "E" einfach mal so ohne kosten umgebucht für meine tochter und es gab nicht einmal eine rückfrage oder einen hinweis auf restriktion- hatte sogar nen 40 eur gutschein bei der buchung eingesetzt ;-) naja vlt wurde mir auch nur die unwissenheit der dame in istanbul mal ausnahmsweise zum vorteil gereicht ;-)
     
  16. Ventus2

    Ventus2 Gold Member

    Beiträge:
    958
    Likes:
    0
    Soweit ich das jetzt auf einigen Strecken beobachtet habe, führen die neuen Buchungsklassen dazu, dass man früher bei Europaflügen in die 750 Meilen kommt, was endlich mal löblich ist.
     
  17. reiner

    reiner Platinum Member

    Beiträge:
    1.387
    Likes:
    2
    Habe innerdeutsche Flüge zu 90% in "E", mal schaun, ob es dann 500 statt 125 Meilen gibt.
     
  18. Sire83

    Sire83 Diamond Member

    Beiträge:
    3.777
    Likes:
    5

Diese Seite empfehlen