Cash für Meilen (legal)

Dieses Thema im Forum "- Mehr Meilen (Payback)" wurde erstellt von test54, 11. Februar 2011.

  1. test54

    test54 Platinum Member

    Beiträge:
    1.314
    Likes:
    6
  2. Craigman

    Craigman Bronze Member

    Beiträge:
    105
    Likes:
    0
    Interessante Seite, gibt es sowas schon in Deutschland?
    Ich wollte meine 4100 AAdvantage Meilen ohnehin loswerden, bevor diese im Juni verfallen - dafür bekomme ich bei points.com 17 USD
    Ziemlich schlechte Ratio, was aber auch nicht anders zu erwarten gewesen ist. :roll:
     
  3. Krug56

    Krug56 Platinum Member

    Beiträge:
    1.494
    Likes:
    5
    Hallo,
    würde Dir das Gleiche in € zahlen, wenn ich nur wüsste wie das gehen soll.
    Weiterhin Grüße aus Bielefeld
     
  4. KevinHD

    KevinHD Silver Member

    Beiträge:
    447
    Likes:
    0
    Hallo,

    kann man sich bei points.com auch als Deutscher anmelden und es nutzen oder ist das zu kompliziert?
     
  5. raustral

    raustral Platinum Member

    Beiträge:
    1.796
    Likes:
    0
    ja, Du kannst Dich auch als Deutscher bei points.com anmelden.
     
  6. highflyer

    highflyer Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    1
    Dies ist die Wiederauflage eines alten Themas, welches die echten Profis hier sicherlich kennen werden :twisted: . Vor etwa 10(?) Jahren gab es von points.com genau das Gleiche, nur dass damals die Meilen in ebay-gutscheine umgewandelt werden konnten - aktuell ist es insofern besser, wenn paypal-cash dann auch auf ein Girokonto überwiesen werden kann und nicht restriktiv nur für Eink6aufe verwendet werden kann.

    Ich hatte damals einen fiktiven Wohnsitz in den USA angegeben und, obwohl ich nur eine deutsche Kreditkarte hatte um die Jahresgebühr von points.com zu zahlen, hat es wunderbar geklappt (heute könnte es mit Systemintegration vielleicht schwieriger sein - oder auch nicht). Ich habe damals USAir, AA und Deltameilen in ebay-geld problemlos umgewandelt. Als meine Konten leer waren, habe ich points.com nicht weiter verfolgt, bzw. habe angefangen USAir bei M&M zu sammeln, AA bei British Airways und Delta bin ich nicht mehr geflogen...

    P.S. Ich meine der Wechselkurs sei damals 10.000 Meilen = 100USD gewesen.
     

Diese Seite empfehlen