Dresscode

Dieses Thema im Forum "Business & First Only" wurde erstellt von Danny45, 13. August 2010.

  1. Danny45

    Danny45 Co-Pilot

    Beiträge:
    34
    Likes:
    0
    Hallo zusammen,

    werde im September das 1.mal in der Businessclass mit der Familie von Frankfurt nach Johannesburg fliegen. Gibt es in der BC so etwas wie einen Dresscode? Oder kann man dort auch wie in der EC sitzen? Möchte ja nicht direkt als Neuling auffallen,
    weil ich die " Regeln " nicht beachtet habe.

    Tipps und Anregungen sind sehr willkommen.

    Gruß

    Danny 45
     
  2. sky_surfer

    sky_surfer Pilot

    Beiträge:
    67
    Likes:
    0
    Du kannst in C so fliegen wie Du möchtest. Ich fliege meistens in Jeans und Polo, da es ja auch bequem sein sollte. Es gibt nur ganz wenige, die im Anzug fliegen.

    Solange Ihr Euch ordentlich benehmt und nicht rumpöbelt, schreit oder sonst irgendwelche Ausfälle habt, ist alles erlaubt.

    Auch C Paxe wollen den Flug geniessen.
     
  3. myrana

    myrana Pilot

    Beiträge:
    58
    Likes:
    0
    Zieh dir was bequemes an, damit du ggf. gut schlafen kannst im C-Sessel :)
     
  4. hal9000

    hal9000 Platinum Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    0
    Wichtiger als Dresscode ist in der Tat eher der Benehm-code. Abgesehen von den Japanern sehe ich sehr selten C/F leute in Anzügen oder ähnliches. Im Gegenteil: Auf Langstrecke kommt kein erfahrener Geschäftsreisender auf den Gedanken, seinen Anzug im Flieger zu zerknittern. Die laufen teilweise mit Jogginghose und Schlabbershirt rum, und lassen die guten Sachen schön im Kleidersack oder im Tumi.
    Der einzige Unterschied, den du in C/F findest, ist meist, dass es ruhiger zu geht, meisten Leute vollen Privatsphäre, ihre Ruhe, und oft nur schlafen und ausruhen. Alles andere ist -abgesehen von ein paar möchtegern-wichtigtu-helden- was "Code" angeht identisch zur Eco, und das gilt auch für die Konsorten wie Emirates, Singapore Airlines und Etihad.
     
  5. Danny45

    Danny45 Co-Pilot

    Beiträge:
    34
    Likes:
    0
    Danke schonmal für die Antworten. Wir werden auch mit 2 kl. Kindern reisen. Hoffe das die beiden auf dem Nachtflug schön schlafen und die anderen nicht stören.

    Was das andere betrifft kann man sich also ganz " normal " verhalten, d.h. mit Respekt und Ruhe. Dann sollte es für alle ein schöner und entspannter Urlaubsstart sein.

    Gruß

    Danny
     
  6. sky_surfer

    sky_surfer Pilot

    Beiträge:
    67
    Likes:
    0
    Verhaltet Euch einfach so wie immer, freut Euch auf Euren Urlaub und geniesst es einfach!
     
  7. Austrian

    Austrian Platinum Member

    Beiträge:
    1.079
    Likes:
    0
    man trifft in der C alles, vom Anzug bis zur Jogginghose.

    Ich schließe mich der meinung an das jean + polo der beste mittelweg aus bequem und trotzdem elegant ist.

    Auf jeden fall "darfst" du dich natürlich kleiden wie du willst.

    wünsche euch einen schönen Flug,
    und dass die kleinen gut und lange schlafen :)
     
  8. Lloydaereoboliviano

    Lloydaereoboliviano Pilot

    Beiträge:
    95
    Likes:
    0
    du fällst wahrscheinlich eher auf, wenn du nett und anständig bist im gegensatz zu manchen C-Class-Affen, die meinen rumschrein zu müssen weil man sie nicht behandelt als wären sie könige weil sie lächerliche 3000 euro für iht ticket gezahlt haben
     
  9. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.169
    Likes:
    203
    Stimmt.
    Und das genau habe ich in F noch nie erlebt. Da stehen die Paxe eher über den Dingen und machen sich zB. über die Klamotten, die sie anziehen, eher weniger Gedanken. Wenn es eine gemeinsame Lounge für C und F gibt (wie zB. bei EK in vielen Destinationen), fallen mir diese Angeber-Typen sofort auf. Die, die total leger angezogen sind und sich meist auch so verhalten, sitzen oft in F. Sehr angenehm.
     
  10. Guest

    Guest Guest

    Volle Zustimmung!
    Jacket/Jacke aufhaengen lassen (oder Pullover oder Poloshirt ausziehen), Van Laack, Schoeffel, Aigner und wie sie alle heißen ueberziehen und sich wohl fuehlen. 8)
     
  11. Guest

    Guest Guest

    Wie wahr! Erst gestern in der 747 aus EWR wieder erlebt. Ein Fluggast hatte sich lautstark und sehr "niveauvoll" beschwert, weil der Flugbegleiter nach den F Gästen erst noch die BIZ Gäste aus dem vorderen Teil hat aussteigen lassen! (Zitat: "ich habe genau so viel bezahlt wie die. Wieso muss ich jetzt warten!?" :roll: )
     
  12. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Das ist natuerlich Unsinn. Wie ueberall benimmt sich die ueberwiegende Mehrzahl der Leute anstaendig und eine kleine Minderheit nicht. das habe ich schon in F, C und Y erlebt. Das hat nichts mit der Flugklasse sondern eher mit der Klasse des Passagiers zu tuen.
    S
     
  13. hobby91

    hobby91 Gold Member

    Beiträge:
    744
    Likes:
    0
    Wobei aber mit steigender Klasse auch das Benehmen der Reisenden besser wird.

    Aber gehe mal in Kurzer Hose zum Business oder First CI, sie schicken dich gleich mal zum ECO CI ohne nur nachgesehen zu haben in welcher Klasse man fliegt.
     
  14. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Die einzigen Fluege, die ich mit kurzer Hose mache, sind nach Koh Samui. Und bei Berjaya Air ud Firefly gibt es nur eine Klasse. Insofern habe ich da wenig persoenliche Erfahrung. Aber bei einer guten Airline, mit geschulten FA, wird es nicht passieren. Stichwort " never assume". Ich habe schon Leute in der F gesehen, den wuerdest Du am Hauptbahnhof 5 Euro in die Hand druecken.......

    Having said that, ich bin nicht davon ueberzeugt, dass das Benehmen mit steigender COS ebenfalls besser wird. Ruepel gibt es ueberall.

    S
     
  15. Austrian

    Austrian Platinum Member

    Beiträge:
    1.079
    Likes:
    0
    bei LH sitzen sie sogar über "den dingen" :mrgreen:
     
  16. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Es soll sogar Airlines geben, die einem nicht verbieten, zu liegen. :idea:
     
  17. starlightffm

    starlightffm Lotse

    Beiträge:
    23
    Likes:
    0
    Also einen Dresscode gibt es nicht. Du solltest so fliegen wie Du dich wohlfühlst...

    Die meisten im Anzug die du in der Business oder First siehst sind eh alles PAD's (also reisenden die bei einer airline arbeiten)... da gibt es in der tat einen Dresscode...
     
  18. Hopper

    Hopper Silver Member

    Beiträge:
    457
    Likes:
    41
    Sorry, aber da ich seit knapp 20 Jahren vermögende Klienten im Wertpapierbereich betreue muß ich leider sagen: je reicher, desto schrulliger (was Kleidung und Benehmen angeht). Meiner Vermutung nach liegt es daran, dass je reicher/weiter oben in der Firmenhierarchie es sich nun mal immer weniger Leute trauen der Person gegenüber Kritik zu äußern und sie es selber dann gar nicht mehr merkt.
    Ist ja vielleicht am Flughafen nichts anderes: Wenn der Ecopax ausflippt, dann wird man die Security rufen. Macht der HON Randale, dann wird man sich das dreimal überlegen "den guten Kunden" zu knebeln.
     
  19. hal9000

    hal9000 Platinum Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    0
    Find ich nicht. Meine Erfahrung: Die neureichen und halbreichen, die, die Stolz drauf sind und sich was darauf einbilden, sind die, die meinen, sich damit auch alles mögliche erlauben und erkaufen können. Die wirklich richtigen Langzeitreichen, die es hart verdient haben und damit umgehen können, sind Leute wie der Ikea-boss und Aldi-brüder. Schlicht, zurückhaltend, im Hintergrund, und einach genießen, ohne rumzuprotzen.
     
  20. josef_knecht

    josef_knecht Silver Member

    Beiträge:
    294
    Likes:
    0
    Besorge für Dich und Deine Familie bei E-Bay gebrauchte FC -Schlafanzüge - möglichst der gleichen Airline. Das kommt richtig gut an und zeigt, dass Du normalerweise Besseres gewohnt bist! posting.php?mode=reply&f=3&t=26628#
     

Diese Seite empfehlen