easyJet plant Einführung von Sitzplatzreservierungen

Dieses Thema im Forum "Weitere Europäische Airlines" wurde erstellt von Air Control, 15. November 2011.

  1. Air Control

    Air Control Administrator

    Beiträge:
    52
    Likes:
    0
    easyJet wird ab Frühjahr 2012 auf ausgewählten Strecken ein neues System für Sitzplatzreservierungen testen. Bisher war es bei Flügen mit easyJet nicht möglich, im Voraus bestimmte Plätze zu reservieren. Derzeit suchen sich die Passagiere ihre Plätze aus, sobald sie das Flugzeug betreten. Dabei haben die Fluggäste mit Speedy Boarding Option und solche, die mit jungen Kindern reisen, Vorrang und dürfen sich als erste ihre Plätze aussuchen.

    Auf den Flügen, auf denen das System getestet wird, wird allen Passagieren ein genauer Platz zugeteilt. easyJet erwartet eine Nachfrage nach bestimmten Sitzen. Dazu gehören die vorderen Reihen und Plätze, die mehr Beinfreiheit bieten – wie beispielsweise die Sitze an den Notausgängen über den Flugzeugflügeln. Passagiere, die sich einen dieser Plätze sichern möchten, können diesen im Voraus erwerben.

    http://easyjet.production.investis.com/ ... lang=de-DE
     
  2. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Das AirAsia-Prinzip (mit "Hot Seats"). Funktioniert in Asien bestens.
     
  3. Bommel

    Bommel Silver Member

    Beiträge:
    357
    Likes:
    3
    Bei Air Asia bekomm ich beim einchecken aber auch einen bestimmten Sitzplatz zugewiesen, wenn ich nicht Hot Seat gebucht habe... :roll:
     
  4. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Eben. Und dieses Prinzip - auch mit vorab zu zahlenden "besonderen"
    Sitzplätzen - wird nun bei easyJet getestet und event. übernommen. :idea:
     

Diese Seite empfehlen