Echte Business Class Lounge

Dieses Thema im Forum "Business & First Only" wurde erstellt von Molega, 21. Dezember 2013.

  1. Molega

    Molega Lotse

    Beiträge:
    23
    Likes:
    0
    Jeden wird es schon einmal genervt haben. Man bucht bei LH für viel Geld Business Class und muss sich in einer hoffnungslos überfüllten Lounge anstellen. Wenn man dann den Flieger betritt, stellt man schnell fest, dass die C fast leer ist. Wo also kommen die vielen Lounge Besucher her?

    Es gibt sicher einfachere Wege C-Flieger auf Dauer zu vergraulen, aber kaum einer ist so wirkungsvoll!

    Kennt jemand einen Weg mit C-Ticket in eine angemessene Lounge? P-Pass ist an vielen Flughäfen nicht möglich oder nur landside.

    PS: Ich weiss selber um die Dekadenz meiner Haltung, aber bei einem Europaflug pro Monat reicht es eben nicht zum HON. 8)
     
  2. maccaroni1to5

    maccaroni1to5 Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    3.880
    Likes:
    226
    Ich stand noch nie an und habe noch nie für viel Geld einen C Flug gebucht. ("viel" ist in dem Zusammenhang sehr subjektiv)
    Ich habe noch nie eine (fast) leere C betreten!
    Die nennt man "Statuskunden" und sind der Airline lieber als solche Altpapierflieger wie Du offensichtlich einer bist.
    Ich kenne keinen C - Flieger, der aus den von Dir genannten Gründen vergrault worden ist. Normale Menschen fliegen C oder F wegen dem Flug und nicht wegen den 60 Minuten Loungeaufenthalt vorher!
    Ja: falls Du eine attraktive Frau bist, stell Dich vor das FCT und schau, welcher HON am meisten Sabber aus dem Mund hängen hat wenn er Deinen kurzen Mini sieht. Der nimmt Dich dann mit! Dazu musst Du noch nicht mal C fliegen! Wenn Du allerdings ein geltungsbedürftiger Spinner bist, hast Du schlechte Karten!
    Warum sollte man gerade Dich dann in eine Lounge lassen, die Paxen vorbehalten ist, welche wirklich oft und aus wichtigen Gründen fliegen?! Mich würde jemand mit einer solchen bekloppten Einstellung nerven!
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Dezember 2013
  3. Molega

    Molega Lotse

    Beiträge:
    23
    Likes:
    0
    Ich habe nichts gegen Statuskunden (zumindest gegen einige). Aber bei Senatoren und First hat man ja auch eine Trennung an vielen Airports hinbekommen.
     
  4. maccaroni1to5

    maccaroni1to5 Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    3.880
    Likes:
    226
    FTL = C Lounge
    SEN = SEN/*AG Lounge
    HON = FCL/FCT

    So, welche Trennung hat man jetzt genau zwischen Lounge und Statuskunden hinbekommen? :roll:

    Außerdem: was hat Dein zweiter Post mit Deiner Ausgangsfrage zu tun?
     
  5. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    ]

    Ich verstehe Dein Problem nicht.
    S
     
  6. maccaroni1to5

    maccaroni1to5 Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    3.880
    Likes:
    226
    Das versteht er/sie wohl vermutlich selbst nicht! Alternative: Troll!
     
  7. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.171
    Likes:
    203
    In HAM ist oft auch die SEN Lounge überfüllt (von FRA gegen 20.00 Uhr ganz zu schweigen).
    In BKK sind die TG Lounges für C Paxe ab 20.00 Uhr auch überfüllt.
    Hab aber noch nie gehört, dass das geschieht, weil die Airlines Paxe "vergraulen" wollen.
     
  8. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Ich vermute mal, dass der OP aufgrund geringer Flugerfahrung noch nicht verstanden hat, dass es sich auch bei Lounges um nichts anderes als Warteraeume handelt, in denen man sich so kurz wie moeglich aufhaelt.
     
  9. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Sorry, potentieller Troll hin oder her, aber die Frage ist doch gar nicht so unberechtigt.

    Es gibt zu Stosszeiten diese Schlangen vor der Business Lounge. In MUC durch die gemeinsame erste von zwei Einlasskontrollen sogar für die SEN Lounge.
    Und wenn man es dann doch noch vor dem Boarding ins Allerheiligste geschafft hat, sind alle Plätze belegt (und wenn nur mit Mänteln und Taschen), Leberkäs und Würstchen sind gerade aus, die Pasta (war lange nicht mehr in der Business Lounge, kann nur von SEN reden) zu Holz vertrocknet und die Tischreinigung kommt nicht mehr nach (wobei man sich bei Ansicht mancher benutzter Tische wundert, wer da alles rein darf, aber das ist in der Business Class im Flieger nicht anders, wenn Sitze und Fussboden mit ausgelesenen Zeitungsteilen zugemüllt werden).

    Aus meiner Sicht ist es der Fluch der guten Tat: Die Airlines wollen möglichst viele Kunden anfixen, machen nun jährliche "Ausnahmeregelungen" um mit weniger Flügen den silber Status zu erreichen (LH vergibt den Frequent Traveller auch in 2014 wieder nach 30 Flügen), bieten zur zweiten Jahreshälfte wieder Sonder-Statuspunkte zur Erhaltung des Gold-Levels an (wie LH beim SEN), akzeptieren es offenbar klaglos, wenn einzelne Allianzmitglieder den Turbo-SEN anbieten (wie A3), holen immer mehr Mitglieder in die Allianz in dem Glauben willige Zubringerflüge zu erhalten und reagieren dann beleidigt, wenn der Partner sich erdreistet eigene Fernverbindungen anzubieten (wie LH jetzt gegenüber TK)...
    Jeder von uns wird selbst schon von dem einen oder anderen dieser Vorteile profitiert haben und fast jeder wird sich irgendwann in der vollen Lounge über die Auswirkungen geärgert haben.

    Das Problem haben wohl alle Airline-Loyalitätsprogramme, zu Stosszeiten z.B. auch KLM in Amsterdam, AF in Paris (insbesondere in F), BA im T5 (Business Lounges) und TK in IST. Aber nirgendwo klafft die Differenz zwischen den vorgegaukelten Vorteilen und dem Ist-Zustand der Lounges weiter auseinander als bei LH in FRA und MUC.
    Wenn ich den Kreis der Vorteilsberechtigten immer mehr erweitere, muss ich auch immer mehr Platz schaffen. LH vergrössert die Lounges zwar immer wieder, aber offenbar nicht in dem Zuge, wie Sie das Laufrad für das Statuserreichen oder den Statuserhalt in Gang hält. Dass dabei die Motivation steigt, sich durch eine weitere Statusverbesserung in einen vermeintlich kleineren Zirkel zurückzuziehen, ist sicher nicht ungewollt.

    Statt nun immer weiter Auszubauen ziehen die ersten (LH) nun wohl die Notbremse und setzen durch reduzierte Meilengutschriften, insbesondere für den Gold-Status, die Schwellen zum Erreichen eines Status immer höher. Sehr zum Nachteil der "Stammkunden", deren angestammte Flugbewegungen nun plötzlich nicht mehr ausreichen um das gewohnte zu erhalten.
     
  10. maccaroni1to5

    maccaroni1to5 Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    3.880
    Likes:
    226
    Lieber no_way_codeshares, auch wenn ich deine beiträge für gewöhnlich sehr schätze, halte ich doch von diesem nicht viel.
    Zum Einen hat die Frage des OP nix mit der Tatsache zu tun, dass die C und/oder SEN Lounges zu Stoßzeiten überfüllt sind. Er fragt, wie er in eine "angemessene Lounge" kommt. Was für einen Pax, der 1x im Monat in C kontinental fliegt, angemessen ist, sollten wir besser nicht diskutieren. Erwartest Du etwa, dass man dem OP Champus und frische Austern serviert?! :roll:
    Davon abgesehen hat sich LH in diesem Bereich deutlich verbessert. Die neuen SEN Lounges im A/Z Terminal sind absolut ausreichend und durch die Eröffnung der 2ten C Lounge im A24 Bereich, hat sich auch dort die Situation deutlich entspannt. Ausserdem habe ich nach meinem Besuch der UA Lounge in EWR am vergangenen Dienstag mal wieder die SEN Lounges der LH zu schätzen gelernt. Grausame Weine und 3 Sorten Wasserbier, der Rest gegen Kohle. LH bietet relativ hochwertige Spirituosen an (bei UA gibt´s gar nix hochprozentiges), trinkbare Weine und wesentlich mehr als eingetütete Möhrchen, Ami-Käse oder einen Nuss-Knaber Mix! In FRA wird, wenn nicht allzu viel los ist, auch mal Schampus in den Kühler gestellt und das Platzangebot ist mehr als ausreichend.
    Was Du machst, ist jammern auf hohem Niveau und die Frage des OP ist lächerlich und peinlich! just my 5 Cent!
     
  11. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Hat weder der OP verlangt, noch hätte ich Freude an Muscheln, von denen ich nicht weiss wie lange sie da schon liegen.

    Zu welcher Tageszeit war denn das räumliche Angebot in den Business Class Lounges (darum ging es vorrangig) ausreichend?

    Das glaube ich Dir sofort, aber in Punkto Service würde nicht einmal Herr Franz eine US-Amerikanische Airline zur Referenz erheben.
     
  12. helge610

    helge610 Gold Member

    Beiträge:
    739
    Likes:
    5
    Nichts für ungut, aber so gut wie der Mitinsasse no_way_codeshares hat es meines Erachtens bisher keiner auf den Punkt gebracht!
     
  13. maccaroni1to5

    maccaroni1to5 Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    3.880
    Likes:
    226
    Nein, hat er nicht verlangt.....und Du hast (leider) die Ironie nicht erkannt!:roll:
    Aber die Anforderung, in eine "angemessene Business Lounge" zu kommen, ist lächerlich! Er fliegt nach eigenen Angaben 1x im Monat innerEU. Mit welcher Intension fängt er hier überhaupt an zu jammern?! Wegen 12x 60 - 90 Minuten pro Jahr?! :lol:
    DAS ist lächerlich und DAS war das Anliegen des OP und nicht die Tatsache, dass einige Lounges zu Stoßzeiten überfüllt sind. Von daher passt Dein Beitrag einfach nicht!
    Gegenfrage: zu welcher Zeit ist es denn in FRA nicht mehr ausreichend! Es gibt in FRA mittlerweile 8 C (inkl. Welcome Lounge) und 4 SEN Lounges (+ FCT und 2x FCL). Soll Deiner Meinung nach der komplette Airport in ein Lounge Gelände umgebaut werden?! Bist Du schon mal auf die Idee gekommen, dass es nur ein begrenztes Platzangebot gibt?!
    Welche Airline bietet denn an ihrem Hub ähnlich viele Lounges an?! ....und das Getränke-/Speisen Angebot ist vielleicht schlechter als in Asien/Gulf Region aber deutlich besser als in NA/SA. Selbst viele EU Lounges sind deutlich schlechter ausgestattet. Geh mal nach Spanien, Frankreich, England.....von Osteuropa mal gar nicht zu sprechen.
    Meine Güte! Man sitzt eine Stunde in der Lounge. Ein Glas Wasser, ggf. ein Wein und free WiFi. Mehr braucht man doch nicht! dfw-sen hat´s auf den Punkt gebracht!....und wer in FRA mittlerweile keinen Platz findet, der tut mir leid oder leidet an Platzangst!
    Dann nenn doch mal eine Referenz! Ausser ein paar Asiaten inkl. Golf-Regionen und ganz wenigen EU Airlines, wirst Du aber nicht viel bieten können! Oder andersrum: die Liste der schlechteren Lounges wird wesentlich länger als die der besseren!

    Was für eine sinnfreie Jammerei wegen ein paar Minuten Aufenthalt vor dem Abflug!
     
  14. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Wenn der OP Business fliegt und Business bezahlt, hat er nicht weniger Anspruch auf eine ordentliche Lounge mit zügigem Zugang als jeder SEN oder HON.

    Wenn das Platzangebot begrenzt ist, sollen sie Zelte aufbauen, Turnhallen anmieten oder endlich aufhören den Frequent Traveller und SEN durch Sonderaktionen zu inflationieren!

    Referenzen? Die LH Lounges sind, wenn sie nicht überfüllt sind recht gut. In Europa sind nur BA und TK besser (bei AY fehlt mir die Langstrecken-Loungeerfahrung), bzw. KLM und SAS gleichwertig im reinen Vergleich der Business Lounges.
     
  15. maccaroni1to5

    maccaroni1to5 Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    3.880
    Likes:
    226
    Auch wenn er teilweise Recht hat:
    Seine Aussage hat überhaupt nix mit der kruden Anfrage des OP zu tun UND wer kritisiert sollte auch mal vorschlagen, wie es besser geht. Die Flächen sind begrenzt und die Airlines haben sich selbst mit ihren "Status-Run" Aktionen in dieses Dilemma gebracht. Auf der einen Seite will man Kunden locken (Silber Aktion) auf der anderen Seite werden die Lounges schneller gefüllt als neuer Raum geschaffen werden kann.

    Was schlägst denn Du vor? Wie sollte dieses Problem gelöst werden?
     
  16. maccaroni1to5

    maccaroni1to5 Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    3.880
    Likes:
    226
    Darum geht´s nun mal überhaut nicht! Er kommt ja mit seinem Ticket in eine Lounge! Mir wäre neu, dass ihm der Zugang verwehrt wurde! :roll:
    Er will aber in eine "angemessene Lounge". Warum steht diese dem OP zu und den tausenden anderen C Paxen nicht?! Was ist so besonders am OP?! ....und im Vergleich zu vielen anderen Lounges ist die LH C "ordentlich"!!!!!!!
    Was für ein Unsinn. Wo würdest Du denn die Zelte in FRA hinstellen?! Auf´s Vorfeld!? Da bin ich jetzt aber mal gespannt.
    Im schlimmsten Fall und natürlich NUR während der Stoßzeiten, muss man mal 10 Minuten warten, bis man einen freien Platz bekommt. Was für ein Drama! ....und noch mal: ich buche C wegen dem Platzangebot an Bord und der flexibilität des Tickets und bestimmt nicht wegen ein paar Minuten Lounge!
    Warum legt Ihr denn alle so viel Wert auf diese blöde Lounge?! Sehnsucht nach einem Statussymbol?! Geltungsbedürfnis?! Wenn Du Platz brauchst, setz Dich auf eine der vielen fleien Sitze vor irgend einem Gate und kaufe Dir für 2 Euro ein Wasser. Das wird sich ein C Pax doch wohl noch leisten können, oder?! Ach, sorry. Du hast ja einen "Anspruch" auf eine "angemessene Lounge" mit Deinem C Ticket erworben! :roll:
    Das "Inflationieren" des Status ist ein Branchen- und nicht nur ein LH Problem. Was wäre Dein Vorschlag um in diesem Sektor konkurrenzfähig zu bleiben?!
    Da stimme ich zu!
     
  17. PinkPanda

    PinkPanda Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    2.014
    Likes:
    17
    Wie man aus einem Trollpost eine solche, nicht enden wollende, Diskussion entfachen kann erschließt sich mir leider nicht
     
  18. maccaroni1to5

    maccaroni1to5 Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    3.880
    Likes:
    226
    Das liegt daran, dass einige das merkwürdige Anliegen des OP-Trolls als eine ernsthafte Frage angesehen haben:
    Wobei die Frage ja eigentlich lautete "wie komme ich in eine angemessene C Lounge" und nicht "warum sind alle Lounges so doof überfüllt"!
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Dezember 2013
  19. Molega

    Molega Lotse

    Beiträge:
    23
    Likes:
    0
    Noch eine Ergänzung vom "Troll". Anforderung an eine angemessene Lounge wäre: ruhig, sauber, nicht überfüllt, Zugang ohne Wartezeit.

    Auch ich habe keine Lösung parat. Vielleicht würde es schon helfen, die vorhandenen Lounges in FTL und Business Class aufzuteilen.

    Ich höre schon den Aufschrei der Gemeinde.
     
  20. maccaroni1to5

    maccaroni1to5 Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    3.880
    Likes:
    226
    Wie so viele die jammern, aber nicht wissen, wie man die Probleme angehen soll! Dein "Problem" haben fast alle anderen C Paxe auch. Wenn man die alle in eine "angemessene" Lounge stecken würde, wäre es dort wohl auch nicht mehr ruhig. Warum also Dich und die anderen nicht?!
    Das wäre ein guter Ansatz.....und glaube mir: ich habe mich schon sehr oft über die *AG Paxe (vor Allem die billig A3 Nasen) in der SEN Lounge geärgert. Aber woher soll LH den Platz nehmen?! Hast Du dafür auch einen Vorschlag? Ein Airport hat nun mal nicht unbegrenzt Freifläche!
     

Diese Seite empfehlen