entschädigung bei gepäckverspätung!

Dieses Thema im Forum "Reiserecht" wurde erstellt von roter_baron, 5. Dezember 2011.

  1. roter_baron

    roter_baron Lotse

    Beiträge:
    15
    Likes:
    0
    Eine Frage an die Rechtsexperten, was kann man von einer Airline verlangen, wenn sein Gepäck 4 Tage zu spät angekommt! Flug von München über Madrid nach Durban via Johannesburg. Angebot von Iberia waren 300 Euro. Aufwendungen für persönliche Dinge wurde von AMEX übernommen! Vielen Dank für Eure Tipps!
     
  2. Rechner AN

    Rechner AN Bronze Member

    Beiträge:
    148
    Likes:
    0
    Wenn Deine persönlichen Aufwendungen ohnehin bereits von anderer Seite ausgeglichen wurden, welche weiteren "Schäden" wären dann überhaupt noch zu regulieren?
     
  3. MrBurns

    MrBurns Silver Member

    Beiträge:
    311
    Likes:
    0
    Exzellent beantwortet!
     
  4. skywalkerLAX

    skywalkerLAX Diamond Member

    Beiträge:
    4.270
    Likes:
    8
    Kompensation von Iberia? Good luck! :shock:
     
  5. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Ist doch mehr als man erwarten konnte. Hätt' ich nicht gedacht.
     
  6. roter_baron

    roter_baron Lotse

    Beiträge:
    15
    Likes:
    0
    Wenn man 4 Tage auf sein Gepäck wartet, und pausenlos am Telefon hängt ob das Gepäck wirklich kommt, hätte man schon einen Schadenersatz für "entgangene Urlaubsfreuden". Iberia hatte sich eines tollen Botendienstes bedient, der gleich einmal das Gepäck für einen Tag bei sich zu Hause hatte, nachdem für Ihn nichts wertvolles drinnen war, hat er es dann doch zugestellt. Auf die Schnelle habe ich auch ein Urteil gefunden auf das ich mein Begehren stützte ! http://www.reiserechts-register.de/urte ... aetung.php
     

Diese Seite empfehlen