Etihad Airways wird größter Einzelaktionär von airberlin

Dieses Thema im Forum "Airberlin" wurde erstellt von smilie2000, 19. Dezember 2011.

  1. smilie2000

    smilie2000 Silver Member

    Beiträge:
    270
    Likes:
    0
    airberlin hat einen neuen größten Einzelaktionär, war dies für die Zukunft bedeutet ist abzuwarten:

    - Etihad Airways seine Beteiligung an airberlin auf 29 Prozent
    - Gemeinsames Netzwerk mit 239 Destinationen
    - airberlin nimmt Flugverbindungen zwischen Berlin und Abu Dhabi auf
    - Etihad Airways wird airberlin Finanzierungslinien mit 5-jähriger Laufzeit in Höhe von bis zu US$ 255 Millionen zur Verfügung stellen, um die Entwicklung der Flugzeugflotte und das zukünftige Netzwerkwachstum zu unterstützen

    Weitere Infos: http://online-flugauskunft.info/index.p ... -airberlin
     
  2. bei einem aktienpreis von etwa 1 euro ein echtes schnäppchen,
    damit stossen sich die araber die türen nach und in deutschland gaaaaanz weit auf
    einige LH manager werden heute ihre herztropfen brauchen
     
  3. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Die EK-Junx werden nach Luft schnappen. 8)
     
  4. Jet1

    Jet1 Platinum Member

    Beiträge:
    2.288
    Likes:
    85
  5. AndrewINT

    AndrewINT Gold Member

    Beiträge:
    543
    Likes:
    1
    :mrgreen:
     
  6. AndrewINT

    AndrewINT Gold Member

    Beiträge:
    543
    Likes:
    1
    Vielleicht trägt der Einstieg zu einem positiven Wandel bei. Sicherlich wird AB nicht plötzlich zur deutschen EY mutieren, aber eine Aufwertung im Zuge der Veränderungen und Neuausrichtung wäre wünschenwert. EY wird seine Beteiligung schon zu nutzen wissen...
     
  7. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Das bleibt zu hoffen.
     
  8. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Aus dem AB-newsletter:
    Wieviel gesammelt wird und ob Lounge-Besuche möglich werden, ist noch offen.
     
  9. Sire83

    Sire83 Diamond Member

    Beiträge:
    3.777
    Likes:
    5
    Etihad übernimmt 29,1 Prozent von Airberlin: Jetzt steigt die Abu-Dhabi-Airline doch als größte Einzelaktionär bei den strauchelnden Berlinern ein. Für heute Nachmittag ist eine gemeinsame Pressekonferenz anberaumt.
    http://www.gloobi.de/de/Etihad-uebernim ... tml?n=1752
     
  10. princonab

    princonab Einsteiger

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Hallo zusammen,
    weiß schon jemand wie es dann mit dem Lounge Zugang funktionieren wird?

    Gibt es da vll. schon andere Erfahrungswerte?

    Besten Gruß
     
  11. galvoni

    galvoni Silver Member

    Beiträge:
    438
    Likes:
    0
    In Spiegel online wird gerade darüber berichtet, dass duch diese Aktion der Beitritt zu oneworld u.U. gefährdet sein kann....
     
  12. flieger5050

    flieger5050 Co-Pilot

    Beiträge:
    47
    Likes:
    0
    Weiss denn jemand, wie (bzw. ob) ich meine TopBonus-Punkte im Feb. 2012 bei Etihad einlösen kann?
     
  13. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    "Ob": Anscheinend. Wurde jedenfalls angekündigt.
    "Wie": Steht (siehe oben) noch nicht wirklich fest.
     
  14. chrisflyer

    chrisflyer Bronze Member

    Beiträge:
    240
    Likes:
    0
    „Eines der zentralen Elemente der neuen Partnerschaft ist die Aufnahme von airberlin Flugverbindungen nach Abu Dhabi, das unser neues Tor nach Asien und Australien sein wird."

    Keine Direktflüge von TXL nach BKK mehr.
    Schönen Dank.
     
  15. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Das ist aber eine - sagen wir mal - "gewagte Interpretation".
    Möglicherweise ist ja einfach nur "AUH statt DXB" gemeint?
     
  16. chrisflyer

    chrisflyer Bronze Member

    Beiträge:
    240
    Likes:
    0
    Nicht so gewagt.
    Sondern gestern so von Mehdorn in die Kameras gesagt.
     
  17. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Ach deshalb werden gerade die BKK-Flüge ex-TXL bis Juni 2012 zum
    'Schnäppchenpreis' beworben. Dass muß einem doch gesagt werden.
    Und dann werden also laut Mehdorn alle via AUH umgebucht auf EY?
     
  18. chrisflyer

    chrisflyer Bronze Member

    Beiträge:
    240
    Likes:
    0
    Keine Ahnung.
    Er hat jedenfalls wörtlich gesagt, dass Direktflüge nach BKK zu Gunsten von Umsteigeflügen via AUH eingestellt werden.
    Wann? Wahrscheinlich recht bald.
     
  19. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    "Direktflüge"? Du meinst wahrscheinlich die "Non-Stop"-Flüge von AB.

    Möglicherweise nach Juni - also ab Juli 12. Wenn das "bald" ist: Okay.
    Denn eine Umbuchungs- oder gar Stornierungs-Aktion ist undenkbar.

    Ein Grund mehr, *A-"Non-Stop"-Flüge vom "Willy"-AP aus anzubieten. 8)
     
  20. chrisflyer

    chrisflyer Bronze Member

    Beiträge:
    240
    Likes:
    0
    "Bereits ab Januar will Air Berlin zudem nicht mehr nach Dubai, sondern nur noch nach Abu Dhabi fliegen. Dort sollen die Kunden der Berliner aus ganz Europa dann in die Etihad-Langestreckenflugzeuge nach Indien, Thailand oder Australien umsteigen."

    Das wären wohl keine Direktflüge mehr.

    http://www.welt.de/print/die_welt/wirts ... erlin.html
     

Diese Seite empfehlen