Etihad erhält massive Subventionen

Dieses Thema im Forum "Etihad" wurde erstellt von FielVlieger38, 23. Mai 2014.

  1. FielVlieger38

    FielVlieger38 Bronze Member

    Beiträge:
    133
    Likes:
    0
    Was sowieso schon alle ahnten ist jetzt erwiesen: Etihad kriegt Subventionen, dass es nur so kracht.

    Quelle:
    http://www.smh.com.au/business/avia...oyal-family-loan-revealed-20140522-38pja.html

    Darunter sind ein Kredit ohne Zinsen und Rückzahlung bis 2027 über 3 Milliarden Dollar sowie direkte Subventionen wie bspw. Rückerstattung der Flughafengebühren in AUH und Zuschüsse über zig Millionen jedes Jahr für die diversen Sponsoringverträge die Etihad abgeschlossen hat.

    Damit wird das Eis jetzt auch dünn für Air Berlin, denn damit wird die Unterstützung seitens Etihad noch deutlich verdächtiger und vor allem gibt es ja jetzt nicht nur mehr Verdachtsmomente sondern Beweise.

    Vorweg: Das ist kein Golf-Airline bashing Thread, sondern dient lediglich der Feststellung Tatsachen. Emirates selbst ist nicht direkt subventioniert (http://aviationawareness.wordpress.com/2014/05/21/gulf-carriers-myth-buster/) und zu Qatar weiß ja keiner was genaues.
     
  2. B773ER

    B773ER Gold Member

    Beiträge:
    578
    Likes:
    19
  3. aviator

    aviator Platinum Member

    Beiträge:
    1.707
    Likes:
    46
    Die vielen "Blinden" dieses Forums aus der Vergangenheit werden nun eines Besseren belehrt. Tut mir echt leid fuer diese Gruppe.:twisted:
     

Diese Seite empfehlen