expedia.at

Dieses Thema im Forum "Besser Buchen" wurde erstellt von flugfreak21, 20. Dezember 2010.

  1. flugfreak21

    flugfreak21 Co-Pilot

    Beiträge:
    28
    Likes:
    0
    hi,

    wie funktioniert expedia.at?
    kann man den online check in bei austrian airlines durchführen?
    werden die tickets zu geschickt?

    danke flugfreak21
     
  2. Guest

    Guest Guest

    werden die tickets zu geschickt?


    In den AGB´s heisst es: (Zitat)
    Punkt IV.:

    Flugtickets können als E-Tickets oder Papiertickets geordert werden. Papiertickets versendet Expedia per Post innerhalb Deutschlands, nach Österreich, in die Schweiz oder die Benelux-Staaten. [...] Papiertickets für kurzfristige Buchungen werden nur dann versendet, wenn der Abreisetag nicht innerhalb der nächsten vier Werktage liegt und Sie unser Serviceteam vor Buchung unter 0820-600630 (0,145 €/Minute aus dem deutschen Festnetz) anrufen. [...]

    Im allgemeinen eignet sich auch das hilfe-formular für antworten oder der bereich "faq":

    hilfe formular: https://www.expedia.at/pub/agent.dll?qs ... id=0&text=
     
  3. RolandParuedee

    RolandParuedee Gold Member

    Beiträge:
    532
    Likes:
    0
    Expedia.at funktioniert so wie jedes andere Online Reisebüro auch, nur steht sicher ein großer Konzern dahinter, denn expedia ist "weltweit" vorhanden.
    Normalerweise bekommst du ein E-Ticket (außer vielleicht du rufst bei der Hotline an und verlangst ausdrücklich ein Papierticket - das kostet aber mehr und kann verloren gehen, ein E-Ticket nicht).

    Bei Austrian Airlines brauchst du dann nur zum Flughafen gehen und beim Check-In den Pass vorlegen! Das wars! Die haben dich dann schon im Computer! Wenn du vorher den online Check-In machen willst, dann brauchst ja nur den Namen und den Buchungscode von der AUA, den du ja sofort nach der Buchung bei Expedia oberhalb der Flüge entnehmen kannst!

    PS: Ich bin wohl bei Expedia.de und Expedia.it, aber ich hatte noch nie Probleme, auch für andere buchen ist kein Problem! Und die Diners Club Karte nehmen die auch meistens (außer man bucht "exotische" Flüge wie z.B. Tarom, dann ging dies auf einmal nur mit AMEX, Visa und MC).
    Bei Stornierung total einfach und das Geld (was einem halt zusteht) war sehr schnell wieder auf meinem Konto! Und freundlich bei der deutschen Hotline sowieso.
    Meine Bewertung 99 von 100 Punkten (1 Punkt Abzug, weil seitdem die Buchungsgebühr wieder eingeführt worden ist, buchen die 2 Mal von der Kreditkarte ab, also die Buchungsgebühr gesondert vom Flugpreis).
     

Diese Seite empfehlen