Expertenfrage...

Dieses Thema im Forum "Business & First Only" wurde erstellt von flieger5050, 14. März 2012.

  1. flieger5050

    flieger5050 Co-Pilot

    Beiträge:
    47
    Likes:
    0
    Hallo liebes Forum,

    ich habe eine Frage zur Umwandlung von Meilen zur Buchung einer Flugprämie in C.

    Also etwas weniger abstrakt: Ich habe 2X 200.000 Punkte bei Club Carlson die ich in jeweils 36.000 Meilen bei verschiedenen Airline-Partnern einlösen möchte (100.000 Points= 18.000 Meilen). Ich hätte dann also 2X 36.000 Meilen bei irgendeiner Airline um für mich und eine Begleitung entweder direkt ein Ticket in C zu buchen oder ein regulär gekauftes Ticket in C upzugraden.
    Nun ist aber die Frage, wo komme ich generell am weitesten (Südafrika, USA oder Asien) mit 36.000 Meilen (wie gesagt, es ginge auch ein Economyticket zu kaufen und in C mit den 36.000 Meilen upzugraden - Oneway wäre auch okay). Ich denke, 36.000 Meilen haben bei jeder Airline eine unterschiedliche Wertigkeit. Unten sind die infrage kommenden Airlines aufgeführt:

    Air Berlin
    Emirates
    Air Canada
    Etihad Airways
    American Airlines
    Gulf Air
    Asiana
    KLM/Air France
    British Airways
    Lufthansa
    Cathay Pacific
    United
    SAS Airlines
    US Airways


    Vielen Dank im Voraus.
     
  2. chuck_yeager

    chuck_yeager Co-Pilot

    Beiträge:
    25
    Likes:
    0
    Diese Frage ist nicht ernst gemeint, oder??
     
  3. flieger5050

    flieger5050 Co-Pilot

    Beiträge:
    47
    Likes:
    0
    Dafür machst Du Dir die Arbeit zu antworten? Langeweile, ODER?

    Die Frage ist durchaus ernst gemeint, es kann ja sein, dass jemand quasi attock weiss, wo man wieviel mit 36.000 Meilen anfangen kann.
     
  4. chuck_yeager

    chuck_yeager Co-Pilot

    Beiträge:
    25
    Likes:
    0
    ich freue mich schon auf die Antworten, der Unterhaltungswert dieses Forums ist wirklich groß!! 36.000 Meilen in C nach Südafrika, USA oder Asien...das ist wirklich zum piepen! Aber eventuell lerne ich hier ja noch was....
     
  5. praxmart

    praxmart Pilot

    Beiträge:
    69
    Likes:
    0
    Also wenn man früher in 80 Tagen um die Welt gekommen ist - muss man da heutzutage nicht auch mit 36.000 Meilen in C (nein ich denke lieber in F :mrgreen: ) rund um die Welt kommen ....... Alter Schwede ......... die Airline möge man mir mitteilen ..... :lol:
     
  6. chuck_yeager

    chuck_yeager Co-Pilot

    Beiträge:
    25
    Likes:
    0
    @praxmart: meinst Du da geht eventuell sogar was in F? F wie Flugballon....
     
  7. praxmart

    praxmart Pilot

    Beiträge:
    69
    Likes:
    0
    :lol:

    so in die Richtung ......... na hoffentlich ist der Kaviar und der Champus gut gekühlt ....... man will ja die Meilen nicht aus dem Fenster werfen :mrgreen:
     
  8. MarkusToe

    MarkusToe Silver Member

    Beiträge:
    369
    Likes:
    3
    einfache Antwort: NIX gescheites
     
  9. max

    max Gold Member

    Beiträge:
    640
    Likes:
    4
    Nun zumindest bei Etihad kann man mit viel viel Glück einen C-Award in die Emirate mit 40K Meilen buchen. Es geht aber auch Miles und Cash, sodass zB 36K+x EUR möglich wären.
    Als Statusloser allerdings bist du schnell bei viel höheren Meilenwerten, sodass sich Miles&Cash kaum lohnen.
    Also entweder deine Hotelpoints weitersammeln - oder ein günstiges C-Ticket kaufen.
    Bei LH kannst du für 35K Miles aus B/Y nach C upgraden (USA zB). Ob sich das lohnt wage ich zu bezweifeln :wink:
    Oder wie MarkusToe sagte: Nix gescheites!
     
  10. chuck_yeager

    chuck_yeager Co-Pilot

    Beiträge:
    25
    Likes:
    0
    ok, aber jetzt mal im realistisch, ich denke nicht das bei 36.000 für C auch noch Champus und Kaviar drin ist. Das wäre ja nun wirklich absurd! In der Beziehung solltest Du, flieger5050, Dir also wirklich keine Hoffnung machen. Das wäre auch echt nicht nett von uns wenn wir hier bei Dir noch Erwartungen wecken würden - in Bezug der Bordverpflegung mit deinem hohen Meileneinsatz - die am Ende völlig, aber auch wirklich völlig unrealistisch sind! Das wäre ja nun wirklich nicht fair!
    PS: Mir ist nicht langweilig, ich kann es nur nicht fassen das so eine Frage kommt und mit einer ernsthaften Antwort gerechnet wird. Also nehm ich mir mal die Zeit und hau einfach mal drauf....
     
  11. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Frage: 36,000 PM

    Daß sich die Umwandlung von CC-points in PM nur sehr selten "lohnt", ist in
    der Vergangenheit schon häufig festgestellt worden. Aber sei's drum (wenn
    die points nicht gebraucht werden, um Freiübernachtungen zu buchen z.B.).

    Nehmen wir also an, es geht tatsächlich (ohne Ansehen der Herkunft) um die
    genannten Meilchen bei M&M. Dann kann man dem OP nur empfehlen, sie so
    schnell (und natürlich auch so preiswert) wie möglich aufzufüllen, um gleich
    1 (oder auch 2) C-Award(s) zu buchen. Die Destination ist dabei zweitrangig.
     
  12. crachit75

    crachit75 Bronze Member

    Beiträge:
    152
    Likes:
    0
    Für 36K Meilen kannst Du kaum mit einem C-Ticket außerhalb Europas rechnen. Ein Upgrade, mag in Ausnahmen möglich sein, jeodch, wie von meinem Vorredner bereits erwähnt, ohnt sich dies kaum, da LH für ein B/Y-Ticket enorm viel verlangt. Am besten was aus dem M&M-Shop holen udn weitere Meilen erfliegen.
     
  13. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Frage: 36,000 PM

    Nein.
    Auf keinen Fall etwas im Worldshop "kaufen" - und weitere (für einen
    Business- oder F-Award nötige) Prämien-Meilen preiswert generieren.
     
  14. Reiseonkel

    Reiseonkel Gold Member

    Beiträge:
    697
    Likes:
    0
    @flieger5050

    Nur so zur Orientierung: Für einen C Flug mit LH in die USA, Südafrika oder Indien benötigst Du 105.000 Meilen. Bei den anderen Fluggesellschaften dürfte es nicht wesentlich günstiger sein.
     
  15. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Frage: 36,000 PM

    Für einen C-Award (R/T) nach Asien (etwa hierher nach Thailand)
    benötigt man derzeit 135,000 PM (als O/W 50%). Ist also wirklich
    nicht allzu schwer, die fehlenden Meilen preiswert zu generieren.
     
  16. Klotz

    Klotz Platinum Member

    Beiträge:
    1.381
    Likes:
    1
    Y nach C Upgrade von FRA nach DXB mit EK kostet bei einem Saverticket 45.000, bei einem Flex 35.000. Oneway, pP natuerlich.

    Ausn. bestaetigen die Regel.
     
  17. vegaslars

    vegaslars Gold Member

    Beiträge:
    854
    Likes:
    4
    Ich fürchte, das war nicht die Frage eines Experten, die Antworten dagegen schon.
     
  18. hal9000

    hal9000 Platinum Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    0
    Nope.
    Saver: 32.500
    Flex: 25.000
     
  19. Klotz

    Klotz Platinum Member

    Beiträge:
    1.381
    Likes:
    1
    hm, irgendwie ist da der Wurm drinne.

    Eine Freundin hat so ein Sonderangebot-Dingensticket gekauft und die musste 45.000 Punkte dafuer rausruecken (Status Blau). War dann wohl entweder ein Fehler oder sowas.
    Ich achte da nicht so ganz drauf, muss mal wieder Punkte eintauschen, vergesse das immer :shock:
     
  20. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Experten?

    Yup. "Quasi attock". :lol:
     

Diese Seite empfehlen