Fast neuer A380 muss wegen Triebwerksschaden umkehren

Dieses Thema im Forum "Singapore Airlines" wurde erstellt von Guest, 28. September 2009.

  1. Guest

    Guest Guest

    SQ333 von Paris nach Singapur musste gestern nach 2,5 Stunden Flug nach CDG zurückkehren, wo er sicher landen konnte.
    Grund war nach ersten Angaben der Austritt von Schmierstoffen respektive der Stillstand eines Triebwerks (vermutlich daraus resultierend).

    Pikant: Die betroffene Maschine 9V-SKJ wurde erst vor etwa drei Wochen an SIA geliefert.

    http://www.aero.de/SIA_A380_kehrt_mit_Triebwerksproblem_nach_Paris_zurueck_9204.htm
     
  2. headpro81

    headpro81 Platinum Member

    Beiträge:
    1.508
    Likes:
    0
    zum glück flieg ich mit nem anderen A380 :mrgreen:
     
  3. fuelflow

    fuelflow Bronze Member

    Beiträge:
    245
    Likes:
    0
  4. Alligator

    Alligator Diamond Member

    Beiträge:
    2.763
    Likes:
    0
    ähnlicher Fall, war für SQ bestimmt die einfachste Lösung bevor sie irgendwo unterwegs runtergehen, wo man niemanden hat, der die 380 warten kann. CDG ist bestimmt kein Problem, weil auch AF demnächst ihre ersten bekommt.

    Aber steh mal mit dem kaputten Flieger in Tiflis...
     

Diese Seite empfehlen