first in thai - empfehlenswert?

Dieses Thema im Forum "Business & First Only" wurde erstellt von ftl_bln, 12. Oktober 2007.

  1. ftl_bln

    ftl_bln Pilot

    Beiträge:
    73
    Likes:
    0
    guten morgen,

    ist ein flug in der thai first von fra -> bkk empfehlenswert oder ist eher eine andere airline (außer lh) zu empfehlen?

    wie hebt sich der service von lh ab? kaviar, welcher champus,....

    vielen dank.....
     
  2. Guest

    Guest Guest

    Es kommt immer darauf an! Wenn Du noch nie F geflogen bist, dann ist TG F schon ein besonderes Erlebnis im Vergleich zu LH Y.

    Wenn ich die Wahl habe und die Preise gleich sind (Meilenticket oder Kaufticket), wähle ich LH.

    Für manche ist ein SsangYong ein tolles Auto, andere bevorzugen Mercedes.
     
  3. ftl_bln

    ftl_bln Pilot

    Beiträge:
    73
    Likes:
    0
    nun, ich bin schon mehrfachst mit lh first geflogen...

    wir wollten richtung asien mal etwas neues versuchen.
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Award oder Kauf?
     
  5. ftl_bln

    ftl_bln Pilot

    Beiträge:
    73
    Likes:
    0
    lh gekauft.

    den jetzt gesuchten flug möchte ich auch kaufen.
     
  6. Guest

    Guest Guest

    Spielt Geld oder umsteigen eine Rolle ? Wenn nicht, SQ via SIN, CX via HKG...
    Ansonsten, wenn die Tarife bei TG/LH gleich sind, hin LH (FCT), rück TG. Wenn TG billiger als LH, TG.
     
  7. Guest

    Guest Guest

    TG ist SEHR viel billiger als LH! Das Essen bei TG ist Schlangenfraß, der Champagner (manchmal Dom Perignon) ist wegen schlechter Lagerung eigentlich ungenießbar. Die FBs sind grottig. Aber 50 % Preisersparnis!
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Wie oft bist du eigentlich TG in F oder C geflogen? Dein Thai-Bashing nervt ein wenig, den Thai bietet auf den Strecken ex D ein sehr gutes Preis/Leistungs Verhältniss sowohl in C als auch in F. Und im Gegensatz zu LH bekomme ich in der C immer das von mir gewünschte Essen.
    Bei LH in C wurde mir letztens sogar das Essen wieder weggenommen, mit der Begründung, wir haben da hinten noch jemanden mit Sen Status der gerne das Rind hätte (ich hab leider nur UAP Gold & ROP Gold).
    Und davon unabhängig für die ca. 3500 € die man bei Thai in F spart lässt sich spitzenmässig essen gehen, eine Kiste Champanger ist auch noch drin und evtl.eine Nacht im Hotel.

    Das schlimmste an meinen Thai Flügen (dieses Jahr bisher ca. 20) sind die Anschlussflüge mit LH.

    Es gibt keinen vernünftigen Grund bei einem Preisunterschied von ca. 50% zugunsten von Thai mit LH zu fliegen. Alles in allem gehört die Thai F zu den besseren in der Luft, und wenn man D/BKK direkt fliegen möchte sollte Thai gerade in F und C immer die erste Wahl sein.
     
  9. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Wo Du Recht hast, hast Du einfach Recht.

    Ganz davon abgesehen, daß die "grottigen" Mitarbeiter/innen der TG im Gegensatz zu manch breithüftiger Matrone
    auf deutschen Linienmaschinen ja nun wirklich "elfengleich" zu nennen sind. Von der Service-Bereitschaft mal völlig
    abgesehen. - Daß es Zeiten gegeben hat, zu denen so manche Champagner-Flasche bei asiatischen Fluggesellschaften
    "unsachgemäß" gelagert wurde, wird ja hier niemand bestreiten, der schon früher mit ihnen geflogen ist. Aber diese
    "ollen Kamellen" immer und immer wieder aufzuwärmen, zeugt doch allenfalls von einer tiefsitzenden Angst deutscher
    FB um die allzu liebgewonnenen (schlechten) Angewohnheiten, was die Service-Unlust betrifft. Natürlich muß sich die
    Lufthansa schwer strecken, um den Abstand zu TG und anderen asiatischen Airlines zu verkleinern und sich dazu auch
    von der/dem einen oder anderen Mitarbeiter/in trennen. Solen sie doch am Boden* ihr Gnadenbrot bekommen. :mrgreen:

    * Nachsatz:
    Wenn irgend möglich, natürlich ohne Publikums-Kontakt. Sonst geht die Aktion nach hinten los...
     
  10. Danid

    Danid Gold Member

    Beiträge:
    528
    Likes:
    0
    Der Sitz ist bei Thai in F eindeutig besser als bei LH in F.
     
  11. Guest

    Guest Guest

    Ich fliege seit 25 Jahren nach Asien, vornehmlich LH, LX, SR, SQ, QF, OS, AF in C und F. Ich habe geschrieben, dass es im Vergleich TG/LH eine circa 50 % Preisersparnis zugunsten von TG gibt. Es ist durchaus richtig, dass man von den eingesparten 3.500 Euro prima Essen gehen kann, eine Kiste Champagner kaufen und noch eine Mark an die Welthungerhilfe spenden kann.


    Man hat dir dein Essen wieder weggenommen? Wenn das stimmen sollte: Selber Schuld!

    Ich trinke nun mal sehr gerne gute Weine und sehr gute Champagner. Gerade bei hochwertigem Champagner ist eine einwandfreie Lagerung sehr wichtig; sie sind auch sehr lichtempfindlich. Bei SQ wurde mal eine Zeitlang Krug ausgeschenkt, der jahrelang auf dem Flugdeck eines US-Flugzeugträgers gelagert gewesen sein muß.

    Diejenigen, die sich hier am meisten am LH-Bashing beteiligen und von elfengleichen FBs der TG schwärmen, wohl weil diese sie an die Kuranwendungen in UTP erinnern, fliegen auf Award immer F auf LH und nehmen ab TXL möglichst die erste Maschine, damit sie einen ganzen Tag im FCT verbringen können.

    Um zum Thema zu kommen: F bei LH im Oberdeck ziehe ich F bei TG vor. Wenn man noch nicht F auf TG geflogen ist, dann sollte man es unbedingt ausprobieren. Die beste Wahl, wie oben bereits vorgeschlagen, FRA - BKK in LH F und BKK - FRA in TG F.

    Alles wird gut.
     
  12. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Um wirklich ernstgenommen zu werden, muß man selbstverständlich die Produkte, die (in etwa) gleich viel (oder "wenig") kosten, miteinander vergleichen.

    Also ist nur ein Vergleich zwischen der LH-Business-Class mit der First Class bei Thai International ehrlicherweise zulässig. Und wohin der Pegel dann ausschlägt, mag sich jede/r hier (meinetwegen auch zwischen zwei Gläschen Champagner, wenn's denn unbedingt ständig Alk sein muß) selbst ausdenken. Wenn zum Denken denn noch Zeit ist vor lauter Lachen... :mrgreen:
     
  13. Guest

    Guest Guest

    Man hat mir das Essen weggenommen, und es war nicht meine Schuld sondern die der FB.
    Wenn ich guten Wein haben will gehe ich zu meinem Weinhaendler, wenn ich fliege arbeite ich (selten) oder schlafe ich (meistens). Das Essen finde ich weder bei TG noch bei LH in C besonders gut, aber auch nix worueber man meckern muss.
     
  14. DariusTR

    DariusTR Platinum Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    0
    Ich finde es eine Unverschämtheit von LH überhaupt nicht genügend Essen an Bord zu haben. Immerhin kostet der C-Flug bei LH genug und dann sich so abspeisen lassen zu müssen ist überhaupt nicht akzeptabel.

    Aber zur TG: Ich bin bisher 1 Mal in First- FRA-BKK-ZRH geflogen. Die Sitze sind gut, auf der B747 hat man mehr Platz. Das Essen fand ich sehr bescheiden. Für das gleiche Geld (oder sogar etwas weniger) bekommt man bei EK oder QR wesentlich mehr geboten und die Sitze sind bei QR und EK (wenn man den richtigen Flieger erwischt, also A340-500) genauso gut wenn nicht noch bequemer.
     
  15. Guest

    Guest Guest

    EK oder QR fliegen aber leider nicht Non Stop, und 2 - 3 Stunden in der Wuesste brauche ich nicht unbedingt.
     
  16. DariusTR

    DariusTR Platinum Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    0
    stimmt, die fliegen nicht nonstop. Für MICH ist das kein Kriterium, aber wer schnell da hin kommen möchte/muss, für den ist das natürlich wichtig.
     
  17. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Somkiat äußert sich auch noch , keine Angst .
     
  18. Guest

    Guest Guest

    Man schläft, isst anständig, wird empfangen und im Golf-cart chauffiert, passiert die Grenzkontrolle in 1 Minute und ist innert 45 Minuten am grossen Fluss und geniesst dort Darjeeling-Tea mit Sandwiches, TG :D

    Man schläft auf Daunen, isst ungefähr gleich gut, geht, immerhin begleitet, aber dennoch ein wenig lange, passiert die Grenzkontrolle alleine und es dauert 60 Minuten bis zu Fluss, LX :)

    Man versucht zu schlafen, tafelt sehr kultiviert, aber lange, geht alleine bis Canossa, sucht dort die Grenzkontrolle und es dauert 85 Minuten zum Fluss und dort muss man(n) erst einmal richtig schlafen, LH :roll:

    Man schlummert erstkassig, isst wie ein Kolonialherr, passiert vorerst keine Grenzkontrolle, wartet dann aber in einem zweitklassigen Wartesaal, aka SKL F, besteigt ein weiteres Flugzeug, sitzt dort wie im letzten Jahrtausend und dann geht es gleich weiter wie bei LH, und schlussendlich dauert es 300 Minuten bis zum Fluss, SQ :(
     
  19. somkiat

    somkiat Diamond Member

    Beiträge:
    3.995
    Likes:
    0
    Ich fliege seit 26 Jahren immer mit CI und nun mit TG nach Asien und außerdem schöne Grüße von Li Zhan bevor ich 's vergesse .

    Jeht sisch um Foljendes : Wenn einer düsengetriebene Sterne-Restaurants mit angehängtem Champagnerkeller schäzt , ist es eventuell besser an das heimische Lieblingsrestaurant ein paar gebrauchte Starfighterturbinen dranzuschrauben als mit der Thai oder sonstwem zu verreisen . Sage ich , und ich muß es ja wissen .

    Stand vom letzten Dienstag gab es Dom Perignon 1999 und wer daran was zu meckern hat der hat vermutlich am Blumentopf im Klo genippt . " Schöne Blume " muß man halt richtig interpretieren wenn es um's Saufen geht . Der Chablis war zu warm , ja sollen die den mit einer Kordel draußen am Fenster festbinden bis er kalt ist ? Da hat die den eben ins Eis gestellt und 10 Minuten später hat's gepasst , Schwamm drüber . Singha ist immer prima . Ich wundere mich immer wie viele Gourmets mit der Superzunge plötzlich auftauchen wenn es für Lau mal was Schönes gibt ; würde ich mir nie kaufen , den Dom Perignon . Weniger des Geldes wegen sondern weil ich mir gar nicht zutrauen würden , den entsprechend zu genießen mangels Überblick . Es laufen viele rum , die haben einfach vom Tuten und Blasen keine Ahnung , wobei auch hier unterschieden werden muß .... na jetzt schweif ich wieder ab .

    Der Starter dieses Threads wollte wissen , ob die F bei LH oder TG besser ist , komplizierter Sachverhalt . Ich weiß es auch nicht . Mir isses auch egal , von mir aus können die einen Getränkeautomaten aufstellen und alle entlassen . Hauptsache 1A .

    Somkiat

    Gaoming / Guangdong / Kempinski Frischluft-Hotel * Heute habe ich wieder beim Karaoke gewonnen , das liegt an meinem Hohen C und damit wären wir wieder bei Getränken . :wink:
     
  20. Guest

    Guest Guest

    Aha? Also ich (und einige andere LH F-Paxe) wurden bei in BKK an der Flugzeugtür mit Namensschild empfangen und mit Golfcart abgeholt, dann von einem PA zur "VIP-Immigration" gebracht, dahinter wartete das Gepäck bereits auf einem Cart verstaut, den der freundliche Airport-PA dann zu unserer Limo geschoben hat. Ist das nicht normal? Oder lag's daran, dass ich mein F-Ticket mit Geld bezahlt hatte und nicht mit Meilen? Der Name meiner Begleitung, die mit einem völlig separatem Ticket auf Meilen flog, stand nämlich in der Tat nicht auf dem Abholer-Schildchen.
     

Diese Seite empfehlen