Flüssigkeitsge(ver)bot von Changi in die EU

Dieses Thema im Forum "Singapore Airlines" wurde erstellt von rainer1, 20. Dezember 2007.

  1. rainer1

    rainer1 Diamond Member

    Beiträge:
    2.953
    Likes:
    6
    flüssigkeitsverbot in die EU gelockert!

    Singapur: Flüssigkeiten im Gepäck erlaubt
    In Zukunft werden Flüssigkeiten, die am Airport in Singapur gekauft wurden und im Handgepäck mitgenommen werden, beim Umsteigen an einem EU-Flughafen nicht mehr beschlagnahmt. Die EU setzt damit zum ersten Mal eine Verordnung um, die Ausnahmen für in Drittländern erworbene Flüssigkeiten zulässt. Die Behörden in Singapur hätten nachgewiesen, dass ihre Sicherheitsmaßnahmen genauso gut wie die in Europa sind, begründet die EU-Kommission die Ausnahme.

    rainer1


    (Stand: 18.12.2007)
     
  2. Guest

    Guest Guest

    SIN ist also genauso mies wie FRA?
    Au weia.
     
  3. atri1666

    atri1666 Guest

    Ich fühl mich in SIN oder BKK wohler als in FRA. Werd aber am 01.01. mal ne Flüssigkeit in SIN kaufen - notfalls muß ich dann die ganze Parfümflasche über mir entleeren wenn es nicht stimmt. Wünsche schöne Feiertage und ein gesundes Neues Jahr.
     
  4. stefanm

    stefanm Diamond Member

    Beiträge:
    3.048
    Likes:
    0
    na, dann wären ja deine sitznachbarn nicht wirklich zu beneiden im "notfall"-plan :shock:
     

Diese Seite empfehlen