Flug bei L'Tur gebucht - Meilen sammeln? BA/Qantas

Dieses Thema im Forum "Executive Club" wurde erstellt von ijk, 16. Oktober 2012.

  1. ijk

    ijk Entdecker

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    Hi, ich habe bei L'Tur einen Hin- und Rückflug von Frankfurt nach Sydney (über Singapur) gebucht.
    Der Flug läuft offiziell über British Airways, aber der komplette Hinflug (Singapur ist nur Stop, kein Umsteigen) wird von Qantas ausgeführt.
    Beim Rückflug fliegt BA von Sydney nach Singapur, Singapur -> Frankfurt wieder Qantas.

    Meine Fragen:
    - Kann ich da überhaupt Meilen sammeln? Bei der Buchung konnte ich nichts auswählen.
    - Bei welcher der beiden Airlines kann oder sollte ich sammeln?

    Ich würde die Meilen - soweit sie reichen - am liebsten dann für Inlandsflüge in Australien mit Qantas (oder Jetstar?) verwenden und natürlich dabei auch wieder sammeln.

    Danke schon mal!
     
  2. sportwagen

    sportwagen Platinum Member

    Beiträge:
    1.798
    Likes:
    18
    Guten Abend ijk,

    schreib´ deiner bevorzugten Fluggesellschaft eine eMail mit der ETicket Nummer und bitte darum, deine Vielfliegernummer im System zu hinterlegen. Zudem solltest du deine Vielfliegerkarte beim Check-in vorlegen: schon werden deine Meilen gutgeschrieben :)
     
  3. ijk

    ijk Entdecker

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    Hey, ich habe gerade gesehen, dass ich mich mit meiner Buchungsnummer bei British Airways einloggen kann und da werden auch schon die Meilen angezeigt - müsste mich nur noch für das Vielfliegerprogramm anmelden. Ist dann vermutlich das einfachste, was?

    Wisst ihr, ob ich diese Meilen dann auch bei Qantas ausgeben kann und wenn ich sie noch rechtzeitig kriege, auch mit der British Airways-Karte bei Qantas sammeln kann? (Fliege schon in 6 Tagen ;) ). Bisher bin ich bei keinem Programm angemeldet...
     
  4. xcirrusx

    xcirrusx Gold Member

    Beiträge:
    875
    Likes:
    13
    Ja, ist das Einfachste.
    Du kannst bei beiden Gesellschaften sammeln und ausgeben, BA ist da der sinnvollere Partner, aufgrund der kundenfreundlichen Kurzstreckenprämien. Die Karte kannst du nach dem Erhalt der ersten 250 Meilen in deinem Account bestellen. Du kannst auch einfach bei Quantas deine BA Nummer (die du per Email bekommst und im Account angezeigt kriegst) hinterlegen für das Quantas eTix und die Meilen werden entsprechend gutgeschrieben.
     
  5. max

    max Gold Member

    Beiträge:
    640
    Likes:
    4
    "Ich würde die Meilen - soweit sie reichen - am liebsten dann für Inlandsflüge in Australien mit Qantas (oder Jetstar?) verwenden und natürlich dabei auch wieder sammeln."

    Das geht leider nicht ... Entweder ... oder!

    cheers
    ---
    max
     
  6. ijk

    ijk Entdecker

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    Danke für eure Antworten!

    Was meinst du mit "kundenfreundlichen Kurzstreckenprämien"?

    Ich meine jetzt ein paar Unterschiede gefunden zu haben: Beim Qantas-Programm kann man wohl bei manchen Jetstar-Flügen sammeln - mir ist aber nicht klar bei welchen. Das geht wohl bei BA nicht.
    Dafür scheinen - laut den Rechnern auf den jeweiligen Webseiten - die Flüge bei BA "billiger" zu sein. Habe als Test die Strecke Sydney - Cairns eingegeben. Bei BA steht, dass sie 10000 Avios kostet, bei Qantas steht 24000 Points mit Steuern (18000 ohne).
    Allerdings stehen bei BA die Einschränkungen:
    Alles etwas undurchsichtig!
     
  7. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    L'Tur - Meilen sammeln?

    Gemeint ist wohl, daß es durch niedrigere Kosten preiswerter (= kundenfreundlicher) ist,
    Prämienflüge auf Kurzstrecken zu buchen. Bei manchen FFP sind dabei allein die Zuschläge
    tatsächlich höher als der Preis, den man für ein ganz normales Kaufticket bezahlen würde.
     
  8. ijk

    ijk Entdecker

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    Achso!
    Ich habe übrigens jetzt den BA Executive Club genommen, weil mir da wohl die Meilen zu 100% angerechnet werden, bei Qantas wären es nur 25% gewesen (habe ich zumindest so verstanden).
     
  9. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    BA/Qantas

    Für in Europa "stationierte" Passagiere, die möglicherweise etwas häufiger BA als Qantas nutzen (werden), war
    das mit einiger Sicherheit die bessere Wahl. Die Meilen-Vergabe bei "Dritt-Carriern" nimmt sich innerhalb der
    Oneworld-Allianz nicht viel.
     
  10. ijk

    ijk Entdecker

    Beiträge:
    6
    Likes:
    0
    Da in meinem anderen Thread noch keiner geantwortet hat, frage ich nochmal hier:
    Weiß jemand, wie schnell die Meilen gut geschrieben werden? Ist das direkt nach dem Flug?
    Ich würde die gerne direkt einige Tage nach meiner Ankunft in Australien nutzen...
     
  11. sportwagen

    sportwagen Platinum Member

    Beiträge:
    1.798
    Likes:
    18
    Die Meilengutschrift verläuft in der Tat meist ganz schnell- bei Miles and More dauert es meist nicht mehr als 24h.
    Leg´ doch zur Sicherheit deine Vielfliegerkarte beim Check-in vor, so dass die Mitarbeiter deine Mitgliedsnummer noch einmal im System hinterlegen können bzw. kontrollieren können.

    Viele Grüße
     
  12. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Daß die Vorlage der M&M-Vielfliegerkarte bei BA-/QF-Flügen wirklich hilfreich ist, wage ich zu bezweifeln.
    Ja, ich weiß, daß es sich höchstwahrscheinlich nur um eine "etwas verunglückte Formulierung" handelte. :lol:

    Da wir beim BA-FFP nicht Mitglied sind, weiß ich nicht aus eigener Anschauung, wie lange es dort dauert.
    Die Gutschriften unserer BA-Flüge auf unseren AB-Oneworld-Konten haben (anders als z.B. die LAN-Flüge
    in Südamerika - das war ja fast 'ne Katastrophe) nur wenige Tage gedauert. Nun weiß ich natürlich nicht,
    wie sehr (in Tagen) sich Dein "einige Tage" von meinem "wenige Tage" unterscheidet. Aber das solltest
    Du wohl besser schon im Vorlauf mit der entsprechenden BA-Hotline durchsprechen. Vielleicht hilft das ja. :mrgreen:
     
  13. sportwagen

    sportwagen Platinum Member

    Beiträge:
    1.798
    Likes:
    18
    Wahrscheinlich unglücklich formuliert, ja, aber doch verständlich! :)

    Viele Grüße
     
  14. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Meilen sammeln bei BA/Qantas

    Wer keine Vorlagen mit "verunglückten Formulierungen" liefert, bekommt keine ("lustigen") Reaktionen. 8)
     

Diese Seite empfehlen