FRA - CMB - KUL // Umstiegszeit

Dieses Thema im Forum "Airports & Lounges" wurde erstellt von bennemann8, 25. April 2014.

  1. bennemann8

    bennemann8 Newbie

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Hallo zusammen,

    ich fliege Anfang September nach Australien (Work&Travel). Da dies meine erste Reise allein ist und ich generell noch nicht so oft geflogen bin, weiß ich nicht genau,ob ich mit der angegebenen Aufenthaltsdauer in CMB auskommen. Ich habe mir z.Z. einen Flug von Frankfurt nach Kuala Lumpur ausgeguckt, mit einem Zwischenstopp in Colombo. Mein Aufenthalt beträgt 2h55min. Geflogen wird mit SriLankan Airlines. Reicht die Zeit aus?
    Weiter geht es dann ebenfalls mit SriLankan, weiter nach Malaysia..


    Hoffe, dass ihr mir helfen könnt ;)

    Grüße
    bennemann8
     
  2. Thanpuying

    Thanpuying Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    933
    Likes:
    41
    Wenn der Flug so verkauft wird, dann wird es schon reichen.
     
  3. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Wenn Du dir unsicher mit dem Fliegen bist, dann solltest Du in Erwägung ziehen eine etwas etabliertere Fluggesellschaft zu wählen.
     
  4. Andyy56

    Andyy56 Lotse

    Beiträge:
    18
    Likes:
    0
    Da kannst Du noch locker einen Ayurveeda in CMB machen. Allerdings solltest du keinen sofort Anschluss un KUL nach Downunder mit einer anderen Airline haben. Da betshen bei Verspätungen keinerlei Erstattungsmöglichkeiten.
     
  5. bennemann8

    bennemann8 Newbie

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    ich wäre dann planmäßig um 14:05Uhr in KUL. Mein Flug nach Sydney würde dann um 22:15Uhr oder sowas gehen. Die Zeit sollten dann doch wohl reichen :D
    Bin am Überlegen einfach 2 Tage oder so in KUL zu bleiben und dann weiter zu fliegen, mal sehen.
    Danke für die Info! :)
     
  6. TXL-forever

    TXL-forever Bronze Member

    Beiträge:
    218
    Likes:
    1
    Der Flug von KL nach Australien wird wohl nicht mit Sri Lanka gehen. Das Problem ist nicht der Weiterflug von Colombo nach KL, sondern die Verbindung KL- Australien. 8 Std. sind zwar ein gutes Polster, aber es ist eben auch Sri Lankan...
    Schau doch mal, ob Du nicht einen Flug mit nur einer Umsteigeverbindung bekommst, vor allem aber alles mit einer Airline abfliegst. Zumal der erste richtig lange Flug vielleicht nicht unbedingt mit Sri Lankan stattfinden sollte. Erlebnisse gibt es bestimmt auf der Reise genug, auf dieses "Erlebnis" würde ich keinen Wert legen. MH oder die Golf-Flieger sind bestimmt preislich eine Alternative, Du steigst mur einmal um und kommst sicher und einigermaßen komfortabel dort an, wo du hinwillst.
     
  7. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Lass Dich nicht irre machen:
    CMB ist ein überschaubarer und mittlerweile ganz ordentlicher Airport.
    Da Dein Flug bis KL sich eine gemeinsame Buchung mit UL ist, sind 2:55h mehr als ausreichend. Und selbst wenn es getrennte Tickets FRA-CMB und CMB-KUL mit UL wären, wird Sri Lankan Dir sicher das Gepäck durchchecken auf den eigenen Flug und die Bordkarte spätestens in CMB im Transitbereich geben. Selbst wenn Du den verlassen müssen solltest, reicht es satt.

    Und Sri Lankan ist eine recht gute Airline (für mich besser als alle anderen auf dem Indischen Subkontinent), insofern solltest Du auch früh genug für Deinen Weiterflug mit (MH, Air Asia oder Jetstar?) in KUL sein.
    Colombo selbst lohnt keinen längeren Aufenthalt (Sri Lanka schon, aber dann reichen 2 Tage nicht), KUL schon. Falls Du in KUL zum LCC-Terminal wechseln musst, wären 2:55h übrigens eher wenig (aber nicht zu knapp), nur hast Du dort ja eher zu viel Zeit, was eh einen Ausflug in die Stadt (gute Bahnanbindung) nahelegt.
     
  8. bennemann8

    bennemann8 Newbie

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    alles klar, danke ;)
    Mir ist total egal, wie ich nach OZ komme, hauptsache günstig - so günstig wie möglich :D

    Der Weiterflug von KUL nach SYD wäre mit AirAsia ;)
     
  9. B773ER

    B773ER Gold Member

    Beiträge:
    578
    Likes:
    19
    Vor UL hätte ich eigentlich auch keine Bedenken. Das einzige, was dem ein oder anderem auf den Magen schlägt, sind die bauchfreien, teilweise doch recht üppigen Flugbegleiterinnen. Ansonsten kommt man mit denen auch ans Ziel wie mit jeder anderen Airline. Ob man sich KUL-SYD mit einem LCC zumutet, ist nun auch wieder eine andere Frage, aber da du ja selber eher Wert auf den Preis legst, wirst du damit auch zufrieden sein. Außerdem gehört Air Asia ja auch eher zu den besseren Vertretern der Gattung.
    Eigentlich sollte alles glattgehen.
     
  10. bennemann8

    bennemann8 Newbie

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    das hört sich ja auf jeden fall schonmal positiv an :D
    jetzt noch eine Frage für mich zum Verständnis :D

    Was heißt "UL" und "LCC" :? :D
     
  11. Bali08

    Bali08 Diamond Member

    Beiträge:
    4.170
    Likes:
    203
    UL ist die Kennung für Sri Lankan. LCC sind low cost carrier.
     
  12. B773ER

    B773ER Gold Member

    Beiträge:
    578
    Likes:
    19
    UL ist der IATA-Code für SriLankan Airlines und LCC steht für Low-Cost Carrier (=Billigfluggesellschaft). Sprich, du wirst auf einige Annehmlichkeiten, die dir die meisten herkömmlichen Airlines auf diese Strecke bieten würden, verzichten müssen. Das kann also eine lange harte Reise werden.
     
  13. Thanpuying

    Thanpuying Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    933
    Likes:
    41
    Gibt es in KUL immer noch dieses spezielle LCC-Terminal? Fliegt dort Air Asia ab?


    Ich habe ein einziges Mal auf die FielVliegerToren gehört und bin mit Air Asia ab KUL LCC-Terminal geflogen. Es war sehr speziell und gewöhnungsbedürftig.


    Seit diesem Erlebnis befolge ich keine Empfehlungen aus der Vorenwelt mehr.
     
  14. no_way_codeshares

    no_way_codeshares Diamond Member

    Beiträge:
    3.003
    Likes:
    209
    Halt Easyjet auf Asiatisch. Die Australien Verbindungen wurden mal mit Air Asia X auf A330 durchgeführt, ist das noch so.
    Da gibt's sogar ne Business Class, was hier wahrscheinlich aus Preisgründen nicht zum Tragen kommt.
    Vorsicht vor dem Chicken-Hotdog: da das Zeug in der Mikrowelle aufgewärmt wird, ist er innen schweineheiss!

    Thanpuying hat insofern Recht, als dass diese Flüge bislang vom LCC-Terminal abflogen. Eine ungastliche Halle, 20 Strassenkilometer vom Hauptterminal.
    Ab Mai sollen diese Abflüge vom neuen KLIA2 erfolgen, 2km vom KLIA1 und angeblich per Bahn angebunden.
     
  15. B773ER

    B773ER Gold Member

    Beiträge:
    578
    Likes:
    19
    :lol: Ich weiß schon, warum du mir der Liebste von allen hier bist. Informationen bis ins letzte Detail.
     

Diese Seite empfehlen