FRA nur mit zwei Runways

Dieses Thema im Forum "Airports & Lounges" wurde erstellt von Guest, 11. Dezember 2009.

  1. Guest

    Guest Guest

    Heute gab´s jede Menge Verspätungen in FRA. Grund war, dass nur zwei Start/Landebahnen zur Verfügung standen. Wir hatten ab MAN deswegen fast ne Stunde verspäteten Abflug. Der Kapitän sagte aber nicht warum nur zwei zur Verfügung standen :?: . Weiß da jemand was?
     
  2. shortfinal

    shortfinal Bronze Member

    Beiträge:
    121
    Likes:
    0
    Heute war die 18 zu. Das liegt meist an zu starkem Wind quer zur Bahn oder aus Norden.
     
  3. Guest

    Guest Guest

    Tja, bin gerade aus DRS zurück gekommen! Landung mit 1:15 Verspätung!
    Pilot nannte genau dies als Grund. Aufgrund starker Winde kann von der SB West nich gestartet werden. Dies belastet natürlich die beiden O-W Runways! :evil:
     
  4. DLH7LA

    DLH7LA Pilot

    Beiträge:
    88
    Likes:
    0
    Gabs diesen Sommer schon mal, dann wird die Nordbahn fast nur zum Start und die Südbahn fast nur für Landungen benutzt. An der Nordbahn enstehen dann teilweise echt lange schlangen...
     
  5. Senatore di Monaco

    Senatore di Monaco Bronze Member

    Beiträge:
    168
    Likes:
    0
    Mehr als 2 Landebahnen gibt es in FRA nie :lol:
     
  6. nuespotter

    nuespotter Pilot

    Beiträge:
    55
    Likes:
    0
    Ja, noch. Bald sind's 1 Startbahn, 1 Landebahn und 2 Start-/Landebahnen... 8)
    Zeit wird's!
     
  7. fuelflow

    fuelflow Bronze Member

    Beiträge:
    245
    Likes:
    0
    Genaugenommen gibt es 6 Landebahnen in FRA : 07L/07R , 25L/25R, 26L/26R und 5 Startbahnen: 07L/07R, 25L/25R, 18 :mrgreen:
     
  8. DLH7LA

    DLH7LA Pilot

    Beiträge:
    88
    Likes:
    0
    26R gabs nie, und 26L auch nur eine seeehr kurze zeit ;)
     
  9. fuelflow

    fuelflow Bronze Member

    Beiträge:
    245
    Likes:
    0
    Ja stimmt, die 26R war ein gewünschte Erfindung von mir und die 26L war wohl eher ein "Projekt" :mrgreen:
     
  10. Guest

    Guest Guest

    Wann soll denn eigentlich die neue Landebahn und das T3 in Betrieb gehen?!
     
  11. Guest

    Guest Guest

    Die neue Nordwest-Bahn soll im Winter 2011 eröffnet werden, das Terminal 3 irgendwann zwischen 2015 und 2018.
     
  12. smilie2000

    smilie2000 Silver Member

    Beiträge:
    270
    Likes:
    0
  13. Klotz

    Klotz Platinum Member

    Beiträge:
    1.381
    Likes:
    1
    Der Verwaltungsgerichtshof Kassel hat heute ein totales Nachtflugverbot, bestaetigt. Keine Ausnahmen. Mal von Notfaellen abgesehen. Bin mal gespannt was das nun wird.
     
  14. hal9000

    hal9000 Platinum Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    0
    Es gibt echt Deppen auf der Welt, vorallem in Deutschland. Ziehen in die Nähe eines Flughafens und beschweren sich anschließend wegen Lärm. Und die wenigsten können sagen, dass sie da vor der Existenz des jeweiligen Flughafens schon gewohnt haben. Ich verklage die Stadt doch auch nicht dafür, wenn ich neben eine Großstraße, ner Müllverbrennungsanlage, einem Gefängnis einziehe oder mein Haus in einen Industriekomplex reinbaue.
    Und wer schonmal eine 707 oder DC8 vorbeifliegen hören hat weiß, dass man sich heutzutage im Gegensatz zu vor 30 Jahren mal sowieso gar nicht beklagen sollte.
     
  15. Guest

    Guest Guest



    Der damalige Ministerpräsident Koch hatte im Namen der Landesregierung im Planfeststellungsverfahren zugesagt, dass es dieses Nachtflugverbot geben wird.
    Nach der Genehmigung und den Landtagswahlen konnte sich seine Regierung und seine Partei nicht mehr an die Zusagen erinnern. :idea:
     
  16. Sire83

    Sire83 Diamond Member

    Beiträge:
    3.777
    Likes:
    5
    Fraport von gerichtlichem Nachtflugverbot kalt erwischt: Der Verwaltungsgerichtshof hat überraschend sämtliche Nachtflüge am Frankfurter Flughafen verboten, sobald die neue Landebahn am 21. Oktober in Betrieb ist. Dies gilt so lange, bis das Bundesverwaltungsgericht im nächsten Jahr endgültig entschieden hat. Betroffen sind 17 geplante Flüge zwischen 23 und 5 Uhr.
    http://www.ftd.de/unternehmen/handel-di ... 14896.html
    http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/g ... 90064.html
    http://www.hr-online.de/website/rubrike ... t_42843898
    http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/13/ ... 69,00.html
     
  17. Sire83

    Sire83 Diamond Member

    Beiträge:
    3.777
    Likes:
    5
  18. hal9000

    hal9000 Platinum Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    0
    Am härtesten betroffen sind nicht die Passagiere, sondern der Cargoverkehr. Besonders durch den Umschlag und der Flexibilität mit Bellycargo in Pax-flügen am Tag hat die GEC und weitere am meisten von Nachtflügen profitiert.
    Mal wieder ein stumpfer Fall wo die NIMBYs und Omas im Gartenhäuschen über Landeswirtschaft, Preise und Fortschritt gewonnen haben....
     
  19. aviator

    aviator Platinum Member

    Beiträge:
    1.706
    Likes:
    46
    Quatsch, der Umschlag ist nicht so sehr betroffen es leidet nur die Flexibilitaet, aber als Ausgleich fuer reine Cargo Nachtfluege bietet sich ja CGN bestens an. Merkwuerdig ist nur dass die Gewerkschaften schweigen wo sie doch angeblich das Gewissen der Werktaetigen sind.
     
  20. Sire83

    Sire83 Diamond Member

    Beiträge:
    3.777
    Likes:
    5
    Fraport bleibt trotz Nachtflugverbot bei Eröffnung der Landebahn: Lufthansa hatte eine Verschiebung der Inbetriebnahme gefordert, weil ihre Frachtmaschinen danach nicht mehr nachts fliegen dürfen. Indes macht sich Hahn Hoffnungen, Charter und Frachtflüge könnten in den Hunsrück abwandern. Eine Infografik der Financial Times zeigt, wo überall in Deutschland Nachtflüge erlaubt sind.
    http://www.heute.de/ZDFheute/inhalt/25/ ... 57,00.html
    http://www.airliners.de/management/stra ... eren/25453
    http://www.ftd.de/unternehmen/:karte-na ... campaign=/
     

Diese Seite empfehlen