Frage zu R&F

Dieses Thema im Forum "Bus & Bahn" wurde erstellt von hannesmy, 25. April 2013.

  1. hannesmy

    hannesmy Newbie

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Hallo zusammen, vorweg ich kenn mich mit der Bahn nicht aus, komme vom Land und fahr so selten mit der Bahn, bitte nicht gleich steinigen...
    Ich habe beim R&F Ticket meine Personummer angegeben, versehentlich aber die letzten 4 Zahlen die unten im Perso stehen.
    Macht das was aus? Eigentlich sollten ja die letzten 4 Nummern die Oben stehen genommen werden.

    Der Flug über Emirates gebucht, und konnte über einen Link das R&F Online Ticket ausdrucken.
    Dort steht Hinfahrt: Osnabrück - München Flughafen, mit ICE und Rückfahrt: München Flughafen - Osnabrück, mit ICE ... aber keine Uhrzeiten.

    Heißt das, ich kann egal zu welcher Uhrzeit mit der Bahn nach München fahren? Oder muss ich noch an den Automaten und eine Fixe Zeit angeben?

    Lg
    Hannes
     
  2. xcirrusx

    xcirrusx Gold Member

    Beiträge:
    875
    Likes:
    13
    Hallo,

    zuerst, du kannst in dem auf dem Ticket ausgewiesenen Reisezeitraum jeden Zug in der ausgewiesenen Klasse nehmen ohne irgendwelche Zuschläge. ABER das mit dem Personalausweis wird sehr wahrscheinlich ein Problem werden. Bahnschaffner sind absolut strikt was diese Angaben angeht. Auch wenn die Situation eindeutig ist, schliesslich steht dein Name ja auf dem Ticket und auf deinem Ausweis. Die Bahn kann dir gar nicht helfen, bei meinen letzten Problemen mit R&F wurde ich von denen mit soviel Inkompetenz überschüttet das ich kurz davor war einen ganzen Urlaub einfach verfallen zu lassen. Ruf Emirates an, schau das die das alte Ticket stornieren und dir auf Kulanz ein neues ausstellen. Was du dann wiederum mit den richtigen Angaben versehen musst.
     
  3. hannesmy

    hannesmy Newbie

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    Danke nochmals, ich habe bei Emirates angerufen und ein neues Ticket ausgestellt bekommen, keine Probleme und sehr netter Service. Habe aber zusätzlich nochmal bei der Bahn angefragt, ich müsste den Schaffner bei der Kontrolle sofort sagen, das ich einen Fehler gemacht hätte und ich eine Fahrpreisnacherhebung an die übermittelt wird ...
     
  4. Konfuzius

    Konfuzius Bronze Member

    Beiträge:
    203
    Likes:
    2
    Moin,
    auch Bahnbedienstete sind nur Menschen und mit solchen kann man in der Regel reden.
    Von daher, wenn sich erkennen lässt das die 4 Ziffern an anderer Stelle des Ausweises stehen ist doch schonmal nicht schlecht. Dann hat man noch einen Namen den man durch Perso nachweisen kann und das entsprechende Flugticket.
    Wenn alles nichts hilft kann der Mann mit Mütze immer noch eine Fahrpreisnacherhebung machen, die man anschließend sogar auf dem Klageweg zurecht rücken kann.
    Das ganze ist nach meiner bescheidenen Meinung kein Schwarzfahren, sondern ein kleiner Fehler bei dem eine andere als die geforderte Prüfnummer geschrieben wurde. Das sollte funktionieren und würde mir keinen Kopf drum machen.
    MfG
    Dirk
     

Diese Seite empfehlen