Frage zu Umsteigen in Düsseldorf

Dieses Thema im Forum "Airports & Lounges" wurde erstellt von helge610, 24. März 2010.

  1. helge610

    helge610 Gold Member

    Beiträge:
    739
    Likes:
    5
    Moin,

    ich werde Anfang Mai an einem Montagmorgen in Düsseldorf Umsteigen müssen. Routing: HAM - DUS - EWR zwar mit LH jedoch auf getrennten Tickets. Jetzt die Frage an die Profis: Reichen 1:40 zum Umsteigen?

    Danke für eure Hilfe!
     
  2. flieger1982

    flieger1982 Co-Pilot

    Beiträge:
    32
    Likes:
    0
    Warum buchst du zwei getrennte LH Flüge?
     
  3. Paule22

    Paule22 Silver Member

    Beiträge:
    306
    Likes:
    0
    Normalerweise ja, manchmal nicht. Viel Spaß beim Zittern.
     
  4. helge610

    helge610 Gold Member

    Beiträge:
    739
    Likes:
    5
    Einen gabs quasi geschenkt, einen muss ich dazu kaufen - leider! Ein durchgehendes Ticket wäre mir auch lieber.

    Nunja, die LH bietet den Umstieg auch bei einem durchgehenden Ticket so an, daher werde ich den Spaß mit den 1:40 wohl einfach mal probieren! In der Gegenrichtung bieten sie es morgens sogar mit Ankunft 06:05 - weiterflug 06:40 Uhr an.
     
  5. flieger1982

    flieger1982 Co-Pilot

    Beiträge:
    32
    Likes:
    0
    Beide Flüge zu buchen war sicher nicht viel teurer (vermutlich sicher nicht mehr als 200€), ich vermute es ist ECO. Dann kannst du ruhig den späteren Flug buchen, kannst Zeit sparen, und wenn wirklich was nicht geht haftet LH und nicht du. Vorallem kannst du ohne Stress fliegen.
     
  6. jubo14

    jubo14 Pilot

    Beiträge:
    62
    Likes:
    0
    Wenn Du es schaffst Dein Gepäck trotz der 2 Tickets durchzuchecken, sind 1:40 in Düsseldorf überhaupt kein Problem!

    Du kommst in Terminal A an und fliegst von A weiter.
    Abgesehen davon das das Terminal A im Vergleich zu anderen Flughafenterminals ehr klein geraten ist, ist es in DUS auch noch so, dass man den Sicherheitsbereich nicht verlassen muss beim Umsteigen.
    Ergo entfällt das Anstellen an der Sicherheitskontrolle.

    Wenn Du ankommst kannst Du dich sofort zur Passkontrolle und zum zusätzlichen US-Sicherheitscheck begeben.

    Ist das Gepäck jedoch nicht durchgecheckt, sehe ich schwarz.
     
  7. helge610

    helge610 Gold Member

    Beiträge:
    739
    Likes:
    5
    Vielen Dank für die Hilfe,

    da es beides LH Flüge sind sehe ich kein Problem darin das Gepäck ab HAM durchzuchecken. Flug ist jetzt so gebucht!
     
  8. nuespotter

    nuespotter Pilot

    Beiträge:
    55
    Likes:
    0
    Ist überhaupt kein Problem. Ich hatt mal ne umsteigezeit ORD-DUS-NUE von nur 30 min. Hat wunderbar geklappt -> http://vielfliegerforum.de/viewtopic.php?f=4&t=21849
     
  9. flieger1982

    flieger1982 Co-Pilot

    Beiträge:
    32
    Likes:
    0
    Bei dem sehr flexiblem und hilfsbereiten LH Bodenpersonal ist dies keineswegs sicher.
     
  10. helge610

    helge610 Gold Member

    Beiträge:
    739
    Likes:
    5
    Nana, hast Du da wirklich so schlechte Erfahrungen gemacht?
     
  11. Sire83

    Sire83 Diamond Member

    Beiträge:
    3.777
    Likes:
    5
    ich hatte letztens 35min. und hat bestens geklappt. Gepäck kam auch mit. Klappt also bestimmt jung! 8)
     
  12. NCC1701DATA

    NCC1701DATA Platinum Member

    Beiträge:
    1.583
    Likes:
    0
    Wenn der Feeder keine Verspätung hat, sind 1:40 überhaupt gar kein Problem! Ihr werdet zwar mit Sicherheit auf einer Außenposition sein und Bus fahren müssen, aber DUS ist wirklich recht klein. Wenn alles normal läuft schätze ich, dass Du wenigstens 1 Stunde vor Abflug am Gate sein wirst...
     
  13. helge610

    helge610 Gold Member

    Beiträge:
    739
    Likes:
    5
    Alles klar, danke euch!
     
  14. grodek

    grodek Gold Member

    Beiträge:
    610
    Likes:
    0
    ...ansonsten kannst Du Dich z.B. bei www.ticketsafe.de schon ab 5 EUR absichern ("Umsteigeschutz"). Das wäre mir das Sicherheitsgefühl auf jeden Fall wert.
     
  15. helge610

    helge610 Gold Member

    Beiträge:
    739
    Likes:
    5
    Kurzes Update: Gepäck von HAM via DUS nach EWR auf zwei Tickets durchzuchecken hat super geklappt. Transferzeit in DUS mit 1:40 somit überhaupt kein Problem. Einzig das Ticket nach EWR konnte in HAM eigenartigerweise nicht gedruckt werden. Das hat die Dame am Ticketschalter im Transitbereich in DUS aber ohne Probleme nachgeholt.
     
  16. SGE

    SGE Silver Member

    Beiträge:
    373
    Likes:
    0
    Nur sind Umsteigverbindung <2h nicht versichert :idea:
     
  17. premiumeco

    premiumeco Silver Member

    Beiträge:
    347
    Likes:
    0
    Zitat ERV.: Voraussetzung: Die Mindest-Umsteigezeit wurde eingehalten.
     
  18. SGE

    SGE Silver Member

    Beiträge:
    373
    Likes:
    0
    Ich zitiere auch mal die ERV:

    Quelle: http://www.reiseversicherung.de/_pdf/pr ... herung.pdf

    Oder, was wolltest Du aussagen?
     
  19. aviator

    aviator Platinum Member

    Beiträge:
    1.706
    Likes:
    46
    Muss ich entschieden widersprechen.

    Bisher hatte ich in D noch nie Probleme(flieg aber auch nur 6-7 mal im Jahr mit denen Fernstrecke und dann 12/14 mal innerdeutsch) und in Indien ist DLH am belt das Maß aller Dinge schlechthin an dem sich andere Airlines meistens vergeblich messen, denn nach der Immigration steht mein Gepäck bereits an der Seite vom belt.
    Ich glaub das beurteilen zu können, denn bis heute habe ich in diesem Jahr mit div. Airlines allein 17 intern. Flüge und 24 Inland abgewickelt, von denen knapp ein Drittel auf DLH Langstrecke und 6 Inlandsflüge entfielen.
     

Diese Seite empfehlen