FTL Status faktisch völlig wertlos bei LH

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von Lufthansi, 2. Februar 2008.

  1. Lufthansi

    Lufthansi Co-Pilot

    Beiträge:
    34
    Likes:
    0
    Ich möchte mal hier die völlige wertlosigkeit eines FTL Status bei der LH beschreiben. Am 5.1.08 flog ich mit der LH nach NY in der ECO Buchungsklasse W. Bereits vor 6 Monaten reservierte ich 2 Plätze nebeneinander. Am 4.1. rief ich nochmals bei der Lufti an ob die Platzreservierung o.k sei. Mir wurde alles bestätigt, die Plätze sind reserviert.
    Am 5.1. los zum Airport München. Ich war 3 Stunden vor Abflug am Schalter für den Checkin. Jetzt teilte mir die nette Dame mit, dass ich 2 Plätze (einer vorne einer ganz hinten) hätte. Damit war ich natürlich nicht einverstanden und machte Stress am Schalter. Keine Chance man sagte mir das Fluggerät wurde gewechselt und ich hätte keinerlei Ansprüche auch irgend welche Plätze und ausserdem solle ich keinen Stress machen das ist eben das übliche Verfahren.
    O.k dachte ich mir jetzt bat ich um Buchung von 2 neuen Tickets in der Business. Ich wollte mit Meilen bezahlen. Da bekam ich die Antwort der Flieger sei völlig überbucht und ich sollte beim einsteigen noch einen Versuch starten.
    Jetzt habe ich die FTL Sondernummer angerufen und bat um Hilfe. No Chance die gleiche Auskunft. Ich habe die nette Dame von der FTL Hotline darauf hingewiesen, dass ich noch 2 bezahlte Etix Ticktes nach USA in diesem Jahr habe und ob das das letzte Wort sei. Ich sagte weiter, dass diese Tickets sofort zu stornieren seien wenn das mit den Plätzen jetzt nicht klappt. Egal sgate Sie, dann haben wir halt einen Kunden weniger.
    Beim Einsteigen der nächste Versuch beim Fligthmanager. Nach einigem hin und her waren endlich die 2 Plätze da. So und jetzt kommt der Hammer. Im Flieger kam nach 4 Stunden der Chef zu mir und entschuldigte sich mit 1 Flasche Champagner. Ich ging dann nochmals nach vorne wegen einer Frage und war völlig überrascht. Die Business die ich mit Meilen bezahlen wollte hatte 6 leere Plätze. Auf nachfragen wurde mir erklärt man hätte 2 Ecos nach vorne geholt um hinten meine 2 Plätze zu bekommen. Beide hatten keinen Status und flogen zum ersten mal in Ihrem Leben.
    So jetzt hats mir gereicht und ich habe in NY sofort alle Flüge mit der LH storniert und sogar ein neues C ticket bei der UA gekauft. Mich bekommt keiner mehr in eine LH Maschine
     
  2. kasi

    kasi Diamond Member

    Beiträge:
    3.659
    Likes:
    3
    Schon krass wie hilflos man manchmal als Kunde darsteht. Kann Dich aber beruhigen: Da ist LH bei jedem Status-Kunden gleich inkompetent - gelegentlich. Aber du glaubst ja wohl nicht ernsthaft, dass bei UA plötzlich alles viel besser ist? Das ist einfach das Problem bei einem Massenprodukt.
     
  3. stefanm

    stefanm Diamond Member

    Beiträge:
    3.048
    Likes:
    0
    ist doch dein gutes recht --- und auch ok, dann ist schon einer weniger hinter den wenigen awards her .. also ist allen geholfen. ;-)
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Ich würde allerdings meinem Ärger an Deiner Stelle nicht nur hier Luft machen, sondern auch an anderer Stelle.

    Ich glaube nicht, daß hier eine generelle Schlechtbehandlung der LH vorliegt. Hast wohl nur unglaublich inkompetente Mitarbeiter vor Dir gehabt. Oder hast Du den Fehler gemacht "auf Deinem Recht zu bestehen"...? Soll ja Leute geben, die mit einer goldenen Karte wedeln und dann erwarten, daß man ihnen jeden Wunsch von den Augen abliest. :wink:
     
  5. testero

    testero Gold Member

    Beiträge:
    545
    Likes:
    0
    merkwürdige Geschichte, zu der ich ja gern die übliche andere Seite kennenlernen würde.

    Aber die Idee, bei UA wäre der Service besser als bei LH, wirst Du dann vergessen, wenn Du dort in E - sitzt und den fulminanten Service im versifften Flieger kennenlernst. Viel Spass.
     
  6. vielfliegercgn

    vielfliegercgn Platinum Member

    Beiträge:
    2.278
    Likes:
    0
    von welchem auf welches fluggerät wurde denn gewechselt? und ich meine wenn die dame am check in sagt das die bc voll ist dann kann das ja sein dass sie für meilentickets voll ist ;-)
     
  7. stefanm

    stefanm Diamond Member

    Beiträge:
    3.048
    Likes:
    0
    hatte der ot doch schon geschrieben:
    - dann braucht man sich meiner meinung nach über nix mehr wundern ... :roll:
     
  8. kasi

    kasi Diamond Member

    Beiträge:
    3.659
    Likes:
    3
    Jo, so schwer es fällt: Der Mitarbeiter vor Ort entscheidet. Und wenn er gegen alle Vorschriften seines Arbeitgebers verstösst.
     
  9. Danid

    Danid Gold Member

    Beiträge:
    528
    Likes:
    0
    Hmm, also erstens sind in solchen Situationen in der Regel nicht zielführend und DIESE Drohung ist nun wirklich ein recht zahnloser Tiger.... 2 bezahlte Etix in Y in die USA, so what? Herr Müller hat einen Sack Reis zuhause, Herr Schmidt bestellt Pizza bei ...

    Das hat nix mit FTL zu tun. Manchmal ist das Personal frech oder/und inkompetent, manchmal der Passagier. Kartenwedeln hilft meistens (zum Glück) nichts ... Als FTL kommst du vor dem Flug in die LH-Lounges, hast Wartelistenprio vor statuslosen Mitgliedern, Meilen verfallen nicht etc.,...
     
  10. Guest

    Guest Guest

    Da UA und LH für TATL-Flüge ein Profitsharing-Abkommen haben, gingen 50% des UA-C-Ticketpreises direkt an LH.
    LH hat also, indem sie dich zu UA vergrault haben, den eigenen Profit hochprofessionell optimiert. Und mit den beiden statuslosen Wenigfliegern in der C vermutlich zwei dankbare, also fortan treue, Neukunden gewonnen.
     
  11. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Was hast Du denn erwartet. Wenn Du Dich so benommen hast, wie es sich in Deinem Thread anhoert, haette ich an LH's Stelle auch jemanden anderes upgegraded und nicht Dich...... Auf Rechte zu pochen die man nicht hat, oder Sonderbehandlung zu hoffen, bloss weil man eine FTL Karte und 2 Flugbuchungen hat, ist vielleicht ein bischen naiv und ueberheblich......

    Gruss, S
     
  12. Flyherby

    Flyherby Lotse

    Beiträge:
    18
    Likes:
    0
    dfw sen hat es schon auf den Punkt gebracht. Bei diesen Auseinandersetzungen sollte man darauf achten, dass beide Seiten keinen Gesichtsverlust erleiden. Versetze dich in die Situation deines Gegenübers ! Konkret sollte man HÖFLICH aber bestimmt sein Anliegen vortragen. Sollte dies erfolglos sein darf man nicht vergessen, dass jeder LH Mitarbeiter einen Vorgesetzten hat. Habe ich selbst am Gate und beim Purser keinen Erfolg, dann sollte man das akzeptieren.
    Durch "Stress machen " am Checkin war die Sache schon auf der falschen Schiene. Die upgegradeten Erstflieger waren die lachenden Dritten.
     
  13. dfw-sen

    dfw-sen Diamond Member

    Beiträge:
    6.667
    Likes:
    24
    Und ansosnten waren auch sicher einige SENs und HONs (mit 3 ETIX Buchungen) an Board, die LH upgraden koennte......
     
  14. Guest

    Guest Guest

    Das führt ja meist nur dazu, dass der CI beim Gate anruft, um dem FM zu sagen, diesen Pax keinesfalls upzugraden. Wurde selbst mal Zeuge von so einer Aktion. Der Pax vor mir (offenbar SEN) hat sich am F-Checkin "aufgeführt", kaum war weg, gab's den Anruf am Gate mit der Warnung "Da kommt gleich ein Pax soundso zu dir, der will ein Upgrade, hat sich hier aber unmöglich benommen, bitte diesen Pax unter keinen Umständen upgraden."

    Was ich vom Bodenpersonal bisher gehört habe, genießen FTLer dort einen besonders schlechten Ruf, weil diese sich anscheinend oft für spezieller halten als SENs und HONs. Gerade HONs gelten als pflegeleicht, da die so oft fliegen, dass sie sowieso schon alles erlebt haben und das Ganze folglich recht gelassen sehen.
     
  15. benpop

    benpop Silver Member

    Beiträge:
    447
    Likes:
    0
    naja ist ja auch nur ein winziger tropfen auf den heißen stein ;) warte erst mal ab, wenn air india dazustößt und 1mrd. Inder hinter awards her sind :) (naja etwas übertrieben :D)
     
  16. vielfliegercgn

    vielfliegercgn Platinum Member

    Beiträge:
    2.278
    Likes:
    0
    wie meinst du das? air india ist doch schon dabei?
     
  17. Guest

    Guest Guest

    Seit wann? *staun*
     
  18. vegaslars

    vegaslars Gold Member

    Beiträge:
    854
    Likes:
    4
    Ich kann Dich schon ganz gut verstehen, muss aber den anderen in Bezug auf das "Wie" (abgesehen davon, das wir nicht dabei waren und es interpretieren müssen, was Du darüber schreibst) Recht geben. Wenn ich einen diesbezüglichen Beschwerdebrief beantworten müsste, würde ich etwa so argumentieren:

    Sehr geehrter FTL,

    wir bedauern sehr, dass es auf Ihrem Flug zu den genannten Unannehmlichkeiten gekommen ist. Richtig ist, dass die Reservierung von Sitzplätzen nicht in jedem Fall gewährleistet werden kann. Selbstverständlich sind wir jedoch stets darum bemüht, den Wünschen unserer Statuskunden zu entsprechen. So wurden in Ihrem Fall gemeinsame Plätze für Sie und ihre Begleitperson ermöglicht.

    Wir hoffen, dass Sie Lufthansa und Star Alliance weiterhin Ihr Vertrauen schenken und würden uns freuen, Sie bald wieder als Gast auf einem unserer Flüge begrüßen zu dürfen.

    Mit vielfliegerforensischen Grüßen...

    Das Argument würde also letztlich sein: Sie haben doch bekommen, was Sie wollten. Ich kann mir aber schlecht vorstellen, dass im Flugzeug direkt gesagt wird, dass statuslose Paxe upgegradet werden, um den FTL-Eco-Platzwunsch erfüllen zu können. Vielleicht hatten die ja Buchungskasse B oder Y.

    Wie gesagt, ich verstehe schon, dass man sich darüber ärgert (ist mir auch schon passiert auf einem langen Flug FRA-CPT), aber was soll man machen. Das wird es auch bei anderen Airlines geben. Die Zeiten der halbleeren Flieger sind Dank der tollen Allianzen scheinbar vorbei.
     
  19. MCM

    MCM Bronze Member

    Beiträge:
    226
    Likes:
    0
    Air India ist seit Oktober 2004 Partner von M&M:
    http://www.lufthansa-financials.de/serv ... index.html

    Erstaunlicherweise gibt es seitdem trotzdem noch Awardplätze auf LH-Flügen, selbst für FTL :D
     
  20. benpop

    benpop Silver Member

    Beiträge:
    447
    Likes:
    0
    Ich glaube implizit war der Zustoß von AirIndia zur *A gemeint.. egal zurück zum thema.
     

Diese Seite empfehlen