geringerer Executive Bonus?

Dieses Thema im Forum "- Mehr Meilen (Payback)" wurde erstellt von BastiN, 5. Dezember 2009.

  1. BastiN

    BastiN Lotse

    Beiträge:
    14
    Likes:
    0
    Hallo,

    ich habe gerade einen Flug über Lufthansa gebaucht. Alle Flüge werden mit Swiss durchgeführt. Bei der Anzeige, wie viele Meilen ich bekomme steht jetzt:

    Sie erhalten folgenden Meilen Betrag: 18.900

    Zusätzlich erhalten Sie folgenden Ex-Bonus: 2.862

    Also 25% von 18.900 sind bei mir 4.725!?

    Oder rechne ich falsch?

    Gruß

    Sebastian
     
  2. kmfhh

    kmfhh Lotse

    Beiträge:
    22
    Likes:
    0
    Ist offensichtlich eine Business-Class-Buchung. Hier sind die Meilen verdoppelt, 25% gibt es aber nur auf die einfachen "Entfernungsmeilen". Bespiel:

    Entfernung: 5000NM
    C-Class = 10000 Meilen, Exec.Bonus = 2500Meilen.
    Gruss !
    kmfhh
     
  3. BastiN

    BastiN Lotse

    Beiträge:
    14
    Likes:
    0
    Ach so. Ist ja verwirrend. Bei einem Europaflug, bekommt man ja die 25% auch auf den kompletten Meilenbetrag. Naja, kann man ja nicht ändern.

    Vielen Dank für die schnelle Antwort.
     
  4. kmfhh

    kmfhh Lotse

    Beiträge:
    22
    Likes:
    0
    Weil es innereuropäisch keine "Entfernungsmeilen" gibt sondern Pauschale-Meilen. Und davon 25%...
     
  5. drmichaeleidel

    drmichaeleidel Pilot

    Beiträge:
    63
    Likes:
    0
    äääääh, sach aber ausch?!
     
  6. BastiN

    BastiN Lotse

    Beiträge:
    14
    Likes:
    0
    hä? ;-)
     
  7. Guest

    Guest Guest

    Kann die Verwirrung von Bastin schon verstehen! Auch wenns in Europa die bekannte Buchungsklassenabhängige Pauschale gibt, die 25% werden auf jeden Festwert gewährt. Wer BIZ oder, noch schlimmer, F auf Langstrecke bucht, bekommt immer nur auf die tatsächlich geflogen Meilen den Bonus! :evil:
    Is wohl nich ganz gerecht. Zumal die günstigsten Klassen zwar nur 50% Meilen bekommen, aber den EB auf die tatsächlich geflogegen! :roll:
     
  8. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Eigentlich ganz einfach.
    Es gibt 25% einer Pauschale oder 25% der Entfernungsmeilen.
    Im Ergebnis ist das für preiswerte Eco-Langstrecken "besser".
     
  9. polytropos

    polytropos Pilot

    Beiträge:
    64
    Likes:
    0
    Off-Topic und nur aus heuristischen Gründen:

    Das Beispiel von kmfhh erwähnt N(autische) M(eilen). Für die Meilenberechnung werden jedoch britische Meilen zugrunde gelegt.
    So beträgt die Entfernung FRA - PEK ziemlich genau 7808 km und 4853 miles.
    Wie gesagt, nur nice to know.
     
  10. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Frankfurt - Peking

    Da es ja hier um die LH (und den nur dort zu bekommenden ExecB)
    geht, sollte man vielleicht hinzufügen, daß es bei M&M für FRA-PEK
    genau 4,840 (mit ExecBonus 6,050) Status- und Prämien-Meilen gibt.

    Nicer to know. 8)
     
  11. ckone501

    ckone501 Platinum Member

    Beiträge:
    1.092
    Likes:
    0
    "Gut" ist der Exec Bonus bei Langstrecken in einer Buchungsklasse welche z. B. mit 0,5 kreditiert wird. Wie z. B. bei meinem letzten LH Flug in BK W von DUS nach EWR. Meilengutschrift knapp 2000 (BK W), Bonus knapp 1000.

    Cheers
    Chris
     
  12. Gerdi

    Gerdi Silver Member

    Beiträge:
    337
    Likes:
    2
    Is wohl nich ganz gerecht. Zumal die günstigsten Klassen zwar nur 50% Meilen bekommen, aber den EB auf die tatsächlich geflogegen! :roll:[/quote]

    "Gut" ist der Exec Bonus bei Langstrecken in einer Buchungsklasse welche z. B. mit 0,5 kreditiert wird.


    stimmt, habe bei der Aktion Asien für April 2010 FRA -- SIN für 509,- € minus 40,-€ gebucht, Buchungsklasse U = 6388 M. plus Exec Bonus 3194 M. :lol:
     

Diese Seite empfehlen