"Griechische Verhältnisse" bei Air Berlin?

Dieses Thema im Forum "Airberlin" wurde erstellt von miles-and-points, 5. Oktober 2012.

  1. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    :arrow: www.welt.de/wirtschaft/article109634189 ... n-aus.html :mrgreen:
     
  2. berlinerjunge

    berlinerjunge Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    14
    Will da jemand in Arabien Verluste begrenzen und Beteiligungen abstossen?
     
  3. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Nö.
    Aber passendere Partner generieren.
     
  4. Guest

    Guest Guest

    Was sind eigentlich "griechische Verhältnisse"? :shock:
     
  5. thirana

    thirana Bronze Member

    Beiträge:
    127
    Likes:
    4
    So viel Schulden zu haben (machen) das man ruhig schlafen kann und die Gläubiger nicht mehr ruhig schlafen können
     
  6. berlinerjunge

    berlinerjunge Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    14
    griechische Verhältnisse: "Too Big to Fail"
    Aber für AB gilt das sicher nicht, wäre nicht die erste große Fluglinie in Europa, die pleite geht...
     
  7. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Das will ja niemand. Aber die "Ära Hunold" (und zu der gehört der H. Mehdorn
    halt leider auch) muß endlich beendet werden. Dazu ein schon älterer Artikel:
    :arrow: http://www.manager-news.de/air-berlin-- ... ck-schauer :mrgreen:
     
  8. berlinerjunge

    berlinerjunge Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    14
    Das Vertrauen zu Mehdorn verloren.... Hätte Herr Hogan mal deutsche Bahnkunden gefragt. Dann würde er nicht das Vertrauen verlieren. Weil er es gar nicht gesucht und auch nicht gefunden hätte.
     
  9. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    :arrow: www.abendblatt.de/wirtschaft/article109 ... erlin.html :mrgreen:
     
  10. Guest

    Guest Guest


    AXO! Jetzt kapier ich endlich, was dein Begehr ist! Es geht um Managerposten bei AB, die zu besetzen sind.
    Sag das doch gleich! Den AB-Vorstand könnten die Arm-Chair-Manager des Vorums komplett besetzen:



    Wer wird was?
     
  11. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Etwas anders (im Tenor) sieht das (bei gleichen Zahlen) die "Welt":
    :arrow: http://www.welt.de/newsticker/news3/art ... giere.html :mrgreen:
     
  12. Sire83

    Sire83 Diamond Member

    Beiträge:
    3.777
    Likes:
    5
    Etihad drängt Airberlin zu Allianz mit Air France:
    Der Großaktionär hält nichts von der Oneworld-Mitgliedschaft, lässt Etihad-Chef James Hogan wissen.
    Airberlin stehe vor harten Entscheidungen. Mehr Geld aus Abu Dhabi soll es nicht geben.
    http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/n ... -1.1486221
     
  13. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Air Berlin lockt Anleger mit zweistelligem Zinssatz
    :arrow: www.stern.de/wirtschaft/geld/air-berlin ... 16174.html :mrgreen:
     
  14. Sire83

    Sire83 Diamond Member

    Beiträge:
    3.777
    Likes:
    5
  15. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Weniger Passagiere, bessere Auslastung
    :arrow: http://www.handelsblatt.com/unternehmen ... 49854.html :mrgreen:
     
  16. Eiswette

    Eiswette Bronze Member

    Beiträge:
    113
    Likes:
    0
    Ich finde schon die Überschrift unsachlich.

    Vor allem diese dummen "Links".

    Stern ist definitiv eine unsachliche Presse, der letzte "Link" aus Kommunistischer Sprache ebenfalls.

    Gruß,
    Jan
     
  17. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Da solltest Du Dich dann allerdings bei der "Welt" beschweren. Ich habe sie (anders als
    der Verfasser des Artikels im Eröffnungs-Beitrag) doch extra noch in Anführungsstriche
    gesetzt und mit einem Fragezeichen versehen. Daß immer mehr dem "Welt"-Autor in der
    Beurteilung des Unternehmens zustimmen könnten, ist niemandem "vorzuwerfen". Und
    wenn Hinweise auf Zeitungs-Artikel für Dich "dumm" sind: Lies sie doch einfach nicht. :idea:
     
  18. Eiswette

    Eiswette Bronze Member

    Beiträge:
    113
    Likes:
    0
    habe ich auch nicht ganz gelesen, Zeitverschwendung. :)
     
  19. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Siehst Du:
    Wenn Du die Beiträge und/oder Artikel nicht lesen magst, ist es doch vollkommen okay.
    Aber warum "kommentierst" Du sie dann? :roll:
     
  20. flyer1974

    flyer1974 Pilot

    Beiträge:
    90
    Likes:
    1
    am 15.11 wissen wir mehr ...
     

Diese Seite empfehlen