Guido W. übt schon mal Linie

Dieses Thema im Forum "Trip Reports" wurde erstellt von berlinerjunge, 30. August 2011.

  1. berlinerjunge

    berlinerjunge Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    14
    JETZT (11:05 local) gerade in der TXL Lounge: Guido auf Reisen. Wie früher, als er noch keine eigene Maschine hatte.
    Davor 3 Uniformierte, die zusätzlich kontrollieren und zusätzlich jede Menge (4 hab ich identifiziert) schwarze Anzugsträger mit Knopf im Ohr...

    PS: Hatte mal vor 10 Jahren neben ihm in C einen Sitzplatz. Wie sich die Zeiten wiederholen.
     
  2. irma

    irma Platinum Member

    Beiträge:
    1.504
    Likes:
    13
    Demnächst in diesem Fred:
    Guido allein auf Reisen.....ohne männliche Begleitung mit Knopf im Ohr....... wetten :?:
     
  3. thiago

    thiago Gold Member

    Beiträge:
    554
    Likes:
    9
    Aber WENN ne Begleitung, dann defintiv männlich :roll:
     
  4. berlinerjunge

    berlinerjunge Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    14
    Na, die Jungs haben doch noch Jahre danach Anspruch auf einen Fahrdienst. Siehe BMVg, der sich mit Blauchlich von Bayreuth nach München zum Konzert bringen lässt - nach seinem Rücktritt.
     
  5. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Wie meinen? :roll:
     
  6. SHxxx

    SHxxx Gold Member

    Beiträge:
    920
    Likes:
    0
    Das müsste sich doch wirklich auch noch der letzte Depp aus dem Kontext erschließen können.
     
  7. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Das ist ja echt mal eine gute Idee von Dir. 8)
    Das nächste Mal frag' ich dann gleich Dich. :lol:
     
  8. berlinerjunge

    berlinerjunge Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    14
    In diesen Zusammenhang passt vielleicht auch ein Artikel, den ich gestern in den Printmedien (glaube Altpapier-FAZ) gelesen habe:
    Frau Merkel ist mit ihrem neuen A340 unzufrieden! Mit dem Ding kann man völlig überraschend nicht überall landen - eine Einschränkung ihrer Bewegungsfreiheit. Jetzt soll der alte A310 (für ziemlich hohe laufende Kosten) länger als ursprünglich geplant im Dienst der BuReDeu bleiben

    Und hier die Quelle: http://www.n-tv.de/politik/Merkel-verae ... 59021.html

    A340 unzuverlässig und unpassend
    Merkel verärgert über Kanzlerjet
    Sie ist zwar keine Airforce One, aber trotzdem ganz geräumig und komfortabel - nur leider unzuverlässig, die neue Kanzlermaschine A340. Zudem sind viele Landebahnen der Welt für den Flieger schlichtweg zu kurz. Das schicke Flugzeug bleibt also am Boden und Merkel reist weiter mit dem alten Honecker-Flieger aus ihrer DDR-Erbschaft um die Welt.
    ff

    Zum Glück schaltet die "mächtigste Frau der Welt" jetzt unsere AKW's ab. Wenn die Planung da genau so weitreichend ist, macht das überaus Sinn...
     
  9. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
    Nö. Nicht wirklich.
     

Diese Seite empfehlen