Hertz.de contra Hertz.ie

Dieses Thema im Forum "Bus & Bahn" wurde erstellt von sergeant700, 30. September 2010.

  1. sergeant700

    sergeant700 Pilot

    Beiträge:
    63
    Likes:
    1
    Hallo!

    Ich bin, dank Hinweisen hier im Forum, Mitglied der "Hertz #1 Cold Club", und habe diesen Service auch
    schon öfters genutzt (SFO, LAX). Da ich diesen Service (keine Warteschlangen - Auto steht schon bereit)
    schätze, werde ich ihn vermutlich auch für den Kurztrip im Januar (10 Tage - LAX nach SFO) nutzen.

    Beim Vergleich der Preise ist mir allerdings folgendes aufgefallen:

    Grunddaten:
    Stand: 30.09.10, ca. 10.30 Uhr
    SUV (Nissan Xtera o.ä.)
    LAX ab 23.01.10
    SFO an 03.02.10
    CDP-Nr. ADAC S.Y.C.S

    Buchung via Hertz.de und eingeloggt über meine Gold Card Nummer:
    Preis = 447,23 €

    Buchung wie oben, jedoch Heimatland umgestellt auf Irland/Sprache Englisch:
    Preis = 368,79 !!

    Die Grunddaten meines Profils (Adresse in D, Kreditkartendaten, etc.)werden dabei jedoch vollständig angezeigt.

    Hat jemand Erfahrung mit Buchung über ausländische Hertz-Seite?
    Gab/gibt es dabei Probleme bei der Anmietung?
    Im Voraus Dank!
     
  2. skywalkerLAX

    skywalkerLAX Diamond Member

    Beiträge:
    4.270
    Likes:
    8
    Hatte damit noch nie Probleme. Manchmal lohnt sich auch der Vergleich den Preis beim LAX Hilton Hotel zu checken da dies eine Lokalstation ist und ueber andere Preise verfuegt. Auch die Discount Codes unter 'Special Offers' nicht ausser Acht lassen ?
     

Diese Seite empfehlen