Hilfe bei Ryanair

Dieses Thema im Forum "Low Cost Carrier" wurde erstellt von Guest, 20. August 2007.

  1. Guest

    Guest Guest

    Hallo, vielleicht kann mir hier jemand behilflich sein.

    Meine Bekannte hatte am Donnerstag für sich, mich und 3 weiteren Freunden allesamt einen FLug für den 8. September.
    Sie hatte am Donnersag während ich noch Dienst hatte online bei Ryanair einen Hinflug nach ALicante ab Weeze gebucht. Mir ist dann als ich zu
    Hause war und wir die Buchung von ihr per email weitergeleitet bekommen haben aufgefallen, dass sie meinen Vornamen nicht ganz richtig geschrieben hat Buchstabenverdreher sozusagen..statt Christel Krystal. Ich weiß nicht, ob das von großer Relevanz ist. Der Nachname stimmt 100Prozent mit dts. Ausweis überin, beim Vornamen vertun sich
    aber sehr oft die Leute, da ich halb Engländerin bin und daher wie wir im juristischen Jargon sagen konkludent angenommen wird, der Name müsste anders geschrieben werden.
    Nun versuch ich die ganze Zeit in der Buchungszentrale bei Ryanair anzurufen, aber es ist STETS besetzt Oo

    Denkt ihr, dass wird problemlos umzuändern sein, wenn ich mal ne freie LEitung erwische? Und wenn es weiterhin besetzt sein sollte, glaubt ihr ich könnte das auch zum Flughafen Düsseldorf (wohne hier auch direkt) Fahren und das an deren Schalter klären?

    Vielen Dank für Eure Zeit vorab!!!
    Christel
     
  2. cgnfred

    cgnfred Pilot

    Beiträge:
    98
    Likes:
    0
    Ich habe gehört, daß laut IATA Regel maximal 3 Buchstaben eines Namens verkehrt sein dürfen damit das Ticket noch gültig ist.

    Ist aber Hörensagen, vielleicht kann das einer der hier vertretenen Reisebüroleute bestätigen?
     
  3. highflyer

    highflyer Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    1
    Laut AGB von RyanAir müssen Name des Passagiers auf der Buchung mit dem Namen auf dem Lichtbildausweis übereinstimmen.

    Eine Namensänderung kostet 100€.

    CLICK

    Das mit den drei Buchstaben ist mir auch schon passiert, war kein Thema (es waren nur zwei Buchstaben vertauscht), allerdings bei der LH, innerhalb Deutschlands und vor 2001.

    Schreib' mal RyanAir eine E-Mail, damit Du eine (positive) Antwort schwarz auf weiss hast, wenn Du eincheckst.
     
  4. Guest

    Guest Guest

    hat denn jemand von euch die Email addy? ;(..bin da etwas hilflos ...wäre sehr lieb von euch!
     
  5. raustral

    raustral Platinum Member

    Beiträge:
    1.796
    Likes:
    0
    Ich habe bisher keine email-Adresse gefunden und sehe auch schwarz dafür. Denn Ryanair will doch über die Telefongebühren Geld verdienen und bestimmt auch kein Geld für Personal ausgeben, dass eingehende emails liest und beantwortet. Ich glaube, das Beste wird wohl sein, in den sauren Apfel zu beissen und anzurufen. :cry:
     
  6. UncleSamDavid

    UncleSamDavid Diamond Member

    Beiträge:
    2.584
    Likes:
    0
    Kleiner Tipp (aber ohne Gewähr): Wenn Du des englischen mächtig bist, versuch mal diese Nummer: 00353-1249-7791

    Das ist die englischsprachige Ryanair-Hotline im irischen Festnetz. Mit einer günstigen Vor-Vorwahl eines Call-by-Call-Anbieters kannst Du dann auch Warteschleifen besser ertragen.

    Auf jeden Fall sparst Du Dir die unverschämten 0900-Gebühren.
     
  7. Guest

    Guest Guest

    Vielen Dank euch allen! Hat sich zum Glück erledigt das Problem.
    Hab die Hauptverwaltung Airport Weeze angerufen und dort meinte eine nette Dame, dass ich ein BEsetztzeichen erhalte, da mein Telefonanbieter evtl. automatisch die kostenpflichtigen 0190 (nun 0900) Nummern sperrt.
    Hab dann von der Freundin aus angerufen und alles wurd geregelt!

    Also nochmals Danke für Eure Tips =)
    Liebe Grüße aus Düsseldorf
     
  8. Guest

    Guest Guest

    Deine "arme" Freundin :lol:
     
  9. Guest

    Guest Guest

    Ach woo..die hat das doch zu verschulden alles :D ...nee ;) hab der bissl Geld dagelassen, außerdem ging das echt ratz fatz..waren max. 5 min..und die 6 EUR kann man verkraften^^...
     

Diese Seite empfehlen