Hilton Beste Preise - man darf Wetten

Dieses Thema im Forum "ARCHIV Hotelketten & Meilen im Schlaf sammeln" wurde erstellt von galvoni, 10. Juli 2009.

  1. galvoni

    galvoni Silver Member

    Beiträge:
    438
    Likes:
    0
    Habe gerade über hilton.com ein zimmer gebucht, was bei ltur.de 25 € Euro billiger ist. SAelbe Zimmer, selber Belegung, Frühstück inkl. etc. Sort die BPG eingereicht, und darauf hingewiesne, dass ic halels dokumentiert habe.
    Es werden Wetten angenommen wie Hilton reagiert. :mrgreen:
     
  2. michiffb

    michiffb Silver Member

    Beiträge:
    362
    Likes:
    0
    screenshot gemacht ?

    stellt der einen Gutschein aus wie z.B. gta-hotels ?

    dann hättest schon verloren !

    alles gute !
     
  3. galvoni

    galvoni Silver Member

    Beiträge:
    438
    Likes:
    0
    warum hätte ich bei gutschein verloren???
    davon sagen die Regeln nix
     
  4. Punkte-Junky

    Punkte-Junky Bronze Member

    Beiträge:
    108
    Likes:
    0
    Wieso hast Du dann nicht bei ltur.de gebucht, wenn es dort billiger ist?
     
  5. Reiseonkel

    Reiseonkel Gold Member

    Beiträge:
    697
    Likes:
    0
    Es gibt viele Menschen für die ist es eine sportliche Herausforderung sich mit den Hotels über die BPG zu streiten. Sie buchen sogar absichtlich das teurere Angebot. Jeder vernünftige Mensch hätte dieses Angebot gleich bei l'tur gebucht.
     
  6. michiffb

    michiffb Silver Member

    Beiträge:
    362
    Likes:
    0
    ich verstehe schon , daß er direkt gebucht hat.

    denn da gibt es hilltonhonors points und Lufthansa meilen.

    also wenn der drittanbieter dir einen gutschein gibt, dann ist das kein Fall für die BRG (siehe Bedingungen)

    ich hab es zweimal versucht und erstaunlicherweise auch einmal einen Scheck über 120 $ bekommen.

    aber das dürfte schon eine ausnahme gewesen ein.
     
  7. galvoni

    galvoni Silver Member

    Beiträge:
    438
    Likes:
    0
    Ich möchte den Stay (Punkte und mailen sind mir nicht so wichtig) nicht verlieren, außerdem ist es halt billiger wenn die BPG durchkommt, als wenn ich es bei einem Reiseveranstalter buche. Sind dann ca. 35 Euro (hängt von Wechselkurs ab) unter dem Reiseveranstalterpreis.
     
  8. supialexi

    supialexi Gold Member

    Beiträge:
    806
    Likes:
    0
    Die Frage ist echt stellt L-tour einen Gutschein aus!

    Aber warum dann diese BRG nicht greifen sollte, verstehe ich auch nicht. Aber schon mehrmals, günstigere Preise, nicht so viel, aber doch rund 10 % niedriger, bei Ltour gesehen. Wahrscheinlich sind die Ltour angebot wohl von Pauschalanbietern.

    Bin mal gespannt , wie das weiter geht.
     
  9. sebt

    sebt Gold Member

    Beiträge:
    886
    Likes:
    0
    L'tur ist Reiseveranstalter - also ist mit ziemlicher Sicherheit von einem Voucher auszugehen, wie in der Branche üblich.
     
  10. supialexi

    supialexi Gold Member

    Beiträge:
    806
    Likes:
    0
    Das diese Raten ja dann nicht gültig sein sollen habe ich schon gehört, aber warum denn?

    Nur wegen einer Voucherausstellung?
    Oder hängt das auch damit zusammen, dass man an den Veranstalter zahlt?

    Jedenfalls wirkt das nicht schlüssig begründet, warum solche Raten nicht gelten sollen!
     
  11. Guest

    Guest Guest

    Schlüssig ist die Begründung nie, denn die Hotels tun so, als ob die Veranstalter (sei es L'Tur, gtahotels, hotelbeds, vtour), die Zimmer gegen den Willen der Hotels verkaufen und die Zimmerpreise "erfinden". Wenn die Hoteliers den Veranstaltern keine Nettopreise geben würden, gäbe es keine Veranstalterangebote.
    Andererseits machen es die Hoteliers den Veranstaltern, die ja in vielen Hotels für eine Grundauslastung sorgen, in Krisenzeiten wie diesen nicht leicht. Da werden die Hoteltarife (sprich BAR, best available rate) nach unten gesetzt, mit 3für2 oder 4für3 Angeboten kombiniert - zum Schluß liegen die Hoteltarife deutlich unter den Veranstalterangeboten. Und die gucken dann in die Röhre. So viel zum Thema Partnerschaft.

    Zurück aber zur Best Price Garantie, sie ist wirklich kaum zu verstehen, denn sie greift nicht einmal dann, wenn nicht nur der Preis sondern auch die Konditionen der "Vergleichsangebote" günstiger sind (Vergleich Prepaid Angebote der Hotels = nicht stornierbar, nicht umbuchbar mit Veranstalterangeboten = so gut wie immer stornier- und umbuchbar).
     
  12. michiffb

    michiffb Silver Member

    Beiträge:
    362
    Likes:
    0
    paid rates which may include a voucher (including electronic vouchers)

    so steht es in den bedingungen als ausschluss !
     
  13. magomueller

    magomueller Silver Member

    Beiträge:
    262
    Likes:
    0
    L´tur ist eine "Restplatzbörse", die BPG ist da nicht anwendbar.
     
  14. Guest

    Guest Guest

    Ja, das stimmt. Aber: selbst eine "Restplatzbörse" wie L'Tur verfügt nur über die Zimmer, die sie für die Vermarktung vom Hotel bekommt. Den Verkaufspreis bestimmt das Hotel selbst durch die Rate, die es an L'Tur gibt. Das Hotel verkauft einen Teil seiner Zimmer selbst (direkt im Hotel, über die Website) und über Mittler (hrs, hotel.de), dies zu identischen Konditionen und den anderen Teil über Veranstalter (hier L'Tur), zu anderen (sprich günstigeren) Konditionen, denn sonst würde dem Veranstalter ja niemand das Zimmer abkaufen. Die BPG ist eine Farce, denn laut dem Kleingedruckten kann der Fall des Falles eigentlich nie eintreten, denn alle "Verkäufer" (hoteleigene Website und Mittler) ziehen die Informationen aus ein und demselben System, die Raten sind demzufolge gleich. Zumindest theoretisch.
     
  15. suzuki

    suzuki Platinum Member

    Beiträge:
    2.192
    Likes:
    0


    UInd warum machst du einen neuen text auf? haben wir dcoh schon aufgemacht die hilton brg !!!
     
  16. kaninchen

    kaninchen Gold Member

    Beiträge:
    820
    Likes:
    0
    Wolltest du das Hilton in Berlin? Kostet bei L-Tour gerade 114,-Euro für ausgewählte Termine im Juli.Werde ich eventuell buchen.
     
  17. miles-and-points

    miles-and-points Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    48.788
    Likes:
    0
  18. supialexi

    supialexi Gold Member

    Beiträge:
    806
    Likes:
    0
    Echt?

    Und dann immer inkluisive Frühstück, wie das bei Pauschalanbieter und damit auch bei ltour üblich ist.
    Das ist aber sehr viel günstiger als auf der Hilton HP!

    Ich finde das unverschämt! Gut, es soll ja nicht sein, dass einge die Hotelfirmen ausnutzen, aber es ist andererseits eine Verarschung und damit eine Schweinerei der Hotelketten, wenn sie genau wissen, dass eigentlich , gegen alle Angebote sie was sagen könnten und damit überhaupt nie diese BRG greifen kann.
    Das ist mit Sicherheit unlauterer Wettbewerb, auch wenn sie diese ganzen Ausnahmen in die Bedingungen schreiben, denn ein durchschnittlicher Kunde muss nicht davon ausgehen, dass reihenweise Veranstalter ausgeschlossen sein sollen, eben weil sie einen Voucher ausstellen.
    Auch ist da nicht angegeben, dass Restplatzbörsen nicht als Vergleich für die BRG dienen dürfen.

    Sie müssen das ja nicht machen, aber dann dürfen sie auch BRG geben.Das ist klar eine Verbrauchertäuschung
     
  19. suzuki

    suzuki Platinum Member

    Beiträge:
    2.192
    Likes:
    0
    Was für einen Voucher? Ist das eine neue Bestimmung in den Hilton BRGs? Kannst Du mir diese Passage mal zeigen? Danke.
     
  20. michiffb

    michiffb Silver Member

    Beiträge:
    362
    Likes:
    0
    Re:

    paid rates which may include a voucher (including electronic vouchers)

    so steht es in den bedingungen als ausschluss


    hatte ich doch oben schon mal geschrieben.

    ich hab es jetzt mal anders gelöst,

    hab bei Hilton gebucht und dann ein günstigeres Angebot gefunden.
    dann hab ich im Hotel angerufen , die waren sehr nett und sind auf die rate eingestiegen ohne das
    rumgezicke mit der BRG, allerdings auch ohne die 50$ extra.

    ist aber ok und hab meiner Firma damit 100,-- € gespart!
     

Diese Seite empfehlen