I Pad kaufen in NY ?

Dieses Thema im Forum "Travel Technologie" wurde erstellt von Sam Maccoy, 29. Dezember 2014.

  1. Sam Maccoy

    Sam Maccoy Pilot

    Beiträge:
    85
    Likes:
    1
    Ich benötige demnächst ein neues Tablet . Sollte ich es in New York kaufen ?
    Was muss ich dabei beachten . Zoll, Garantie , ect.

    Gruss Sam Maccoy
     
  2. A340

    A340 Guest

    Das iPad ist dort ca. 80€ günstiger, man sollte auf den Stecker achten damit er auch bei uns passt und für den Zoll sind 430€ frei, darüber muss legal Einfuhrumsatzsteuer und Zoll gezahlt werden. Die Kontrollen des Zolls sind bei ankommenden Flügen aus den USA immer schärfer, da genau diese Geräte vermutet werden.
     
  3. Sam Maccoy

    Sam Maccoy Pilot

    Beiträge:
    85
    Likes:
    1
    Danke , guter Tipp mit dem Stecker . Daran hätte ich bestimmt nicht gedacht .
    Ich fliege von JFK via AMS nach HAM . Also mit einen EU Flug nach Hamburg .
     
  4. SEN Wolfgang

    SEN Wolfgang Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.377
    Likes:
    398
    Der aktuelle $-Kurs macht das Ganze nicht bis wenig attraktiv, da Du ausser dem Pad wohl nicht mehr viel kaufen kannst. Und mit dem 64er 3G kommst Du schon über die Freigrenze. Also muss es wohl ein Kleineres sein.
    Ich habe mein 2er noch zu einem Kurs von 1,38 gekauft. Da lohnte sich das noch halbwegs. Ich würde es an Deiner Stelle nicht machen.

    Ach so: und nicht vergessen, dass noch Tax auf den Kaufpreis kommen. In NYC 9%!

    Edit: gerade mal geschaut. Das 64er mit 3G kostet inkl. 9% Tax 795 US$. Das sind 646 Euro (also gut 200Euro zu versteuern). In D kostet es 709 Euro.
    Wenn Du also Glück hast und Dich der Zoll nicht erwischt, sparts Du gerade mal 63 Euro.Ist es das Risiko wert? Ausserdem benötigst Du noch, falls nicht vorhanden, einen EU Stecker.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2014
  5. A340

    A340 Guest

    Aber das Gepäck ist bestimmt durchgecheckt und der Zoll erkennt sehr schnell wo man herkommt. :mrgreen:
     
  6. SEN Wolfgang

    SEN Wolfgang Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.377
    Likes:
    398
    ...und man munkelt, dass der Zoll in HH besonders scharf ist! :mrgreen:
     
  7. A340

    A340 Guest

    Wie ich bereits erwähnte.
    Ich habe mal ein Pad in TH gekauft und kenne daher die Problematik mit dem Stecker, war dort kein Problem habe gleich einen zweiten dazubekommen.
     
  8. SEN Wolfgang

    SEN Wolfgang Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.377
    Likes:
    398
    In USA kassieren die für das Teil ab.
     
  9. A340

    A340 Guest

    Dann hab ich ja Glück gehabt.
     
  10. Sam Maccoy

    Sam Maccoy Pilot

    Beiträge:
    85
    Likes:
    1
    Das lohnt sich ja nicht wirklich ! Mal schauen, wie der Dollar im nächsten Monat steht ??
    Es ist also Sinnvoll. Wenn ich mir am Jungfernstieg ( Hamburg ) ein neues I Pad hole .
    Die Rechnung mitzunehmen nach NY . Damit der deutsche Zoll keine falschen Schlüsse zieht .
     
  11. SEN Wolfgang

    SEN Wolfgang Nach Verwarnungen dauerhaft verreist
    (User ist permanent gesperrt)

    Beiträge:
    1.377
    Likes:
    398
    Eigentlich erkennen die schon an der Seriennummer, dass das Teil in D verkauft wurde.
    Rechnung würde ich trotzdem mitnehmen. Erspart ggf. Diskussionen.
     
  12. A340

    A340 Guest

    Wäre nicht unbedingt falsch zumindest bei brandnew Geräten, kann Zeit sparen.
     

Diese Seite empfehlen