In welches Meilenprogramm am besten MR Points übertragen?

Dieses Thema im Forum "Sonstige Vielfliegerprogramme" wurde erstellt von xcirrusx, 10. Oktober 2012.

  1. xcirrusx

    xcirrusx Gold Member

    Beiträge:
    875
    Likes:
    13
    Ich habe im Moment ca. 220k MR Points auf der Amex und außer dem Übertrag in ein Meilenprogramm fällt da nichts sinnvolles zu ein.
    Welches Programm würdet ihr empfehlen? *A wird bereits mit der vorhandenen M&M abgedeckt und in der Regel ist der Ausgangsflughafen HAM.

    Bisherige Kandidaten:

    SQ: nehmen relativ viel für Partnerflüge und die Verfügbarkeiten sind ja bekanntermaßen gering. Oder bessert sich das für KrissFlyer Member? Theoretisch ansonsten über die M&M abgedeckt

    KLM/AF: ist irgendwie mit 0 Reiz verbunden da Meilen zu verbrennen, auch wenn sie in der Regel etwas weniger Meilen wollten als *A Partner. Das letzte Kabinenprodukt in C hatte den Charm der 90er

    AirBerlin: wenig Meilen, aber wofür soll man die wenigen ausgeben. Wer weiss wielange es die noch gibt

    Etihad: deutlich besseres Netz, bessere Kabinenprodukt, aber Zwischenstop in der Wüste und die Flüge sind teuer

    British Airways: Vorteil, trotz etwas höherer Preise, sind die Steuern und Gebühren bereits inkl., nur Zwischenstops fallen schwer ins Gewicht. Aber sehr breites Streckennetz und viele Zubringer ab HAM. Im Moment der Führende im Vergleich beim mir.


    Hab ich was übersehen? Oder gibt es begründete andere Meinungen?

    Eine Frage noch zum Übertrag: nein, ich will keine Meilen verkaufen, tauschen etc, PN werden auch ignoriert, aber kann ich auch die Karte meiner Lebensgefährtin als Empfänger eintragen, wenn die noch in keinem Amex account angegeben wurde? Sie hat eine Executive Club Bronze und dann kann man das alles darüber abwickeln und event. Vorteile sichern. Transfer ist ja begrenzt und kostet zudem noch Geld.
     
  2. aldemar

    aldemar Gold Member

    Beiträge:
    527
    Likes:
    0
    Re: In welches Meilenprogramm am besten MR Points übertragen

    Es kommt darauf an
    a) wohin und in welcher Klasse du fliegen willst
    b) ob du deine Partnerin mitnehmen willst
    c) ob es Transferspecials gibt
    d) wie lange die Meilen im Partnerprogramm gültig sind
    e) welche Top-Deals die jeweiligen Partnerprogramm bieten
    f) ob das Partnerprogamm YQ berechnet
     
  3. xcirrusx

    xcirrusx Gold Member

    Beiträge:
    875
    Likes:
    13
    Re: In welches Meilenprogramm am besten MR Points übertragen

    a) C event. F, die Punkte fallen weiterhin an, jetzt ist nur der Moment die Grundrichtung festzulegen
    b) möchte ich
    c) was meinst du mit Transferspecial?
    d) die MR points sind unbegrenzt gültig, können damit innerhalb der Fristen bequem transferiert und verbraucht werden
    e) ist ein guter punkt, die sind zumindest bei Euro Flügen mit BA vorhanden
    f) danke das du es ansprichst, die Zuzahlung bei BA ist "rustikal". Welcher von den obengenannten verzichten auf die YQ?
     
  4. aldemar

    aldemar Gold Member

    Beiträge:
    527
    Likes:
    0
    Re: In welches Meilenprogramm am besten MR Points übertragen

    zu b) AB und BA (in Verbindung mit 20k Umsatz auf der BC) Companion Awards an.
    zu c) vor einiger Zeit gab es mal 8:5 statt 4:5 für BA-Transfers
    zu e) Top-Deals sind z.B. bei SQ BCN-GRU in C/F, BA Companion Awards, SAS HAM-LYR, UA (über CC) Japan-Südsee in C/F
    zu f) aktuell keine YQ bei AB-Flügen über BA, ansonsten (steht aber nicht oben) DL own metal, SAS own metal, UA
     
  5. xcirrusx

    xcirrusx Gold Member

    Beiträge:
    875
    Likes:
    13
    Re: In welches Meilenprogramm am besten MR Points übertragen

    b) meinst du Bronze Status? (ich hab nicht genau verstanden was du mit den 20k meinst, da es bei BA ja Statuspunkte gibt)

    f) gilt das bei UA auch fuer *A Partner Award Flüge? Ich habs jetzt nicht bewusst gesehen, aber MR Points sind doch nicht wandelbar in Mileage Plus, oder?
     
  6. aldemar

    aldemar Gold Member

    Beiträge:
    527
    Likes:
    0
    Re: In welches Meilenprogramm am besten MR Points übertragen

    b) gemeint ist der Companion Voucher (man spart 50% der Meilen), den es über die BA Barclaycard ab 20k Umsatz gibt.
    f) direkt nicht, aber über CC (Club Carlson) gibt es für 50k MR 18k bei UA
     
  7. highflyer

    highflyer Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    1
    Re: In welches Meilenprogramm am besten MR Points übertragen

    Du wirst zu Deiner Frage x antworten kriegen.

    Ich übertrage sie fast immer zu BA, wo ich diese dann gegen AB [sic!] Mallorcaflüge umtausche. Nicht, weil das sinnig ist, aber weil mir der BA-Status mehr bringt als der AB, also dort auch meine OW-Meilen sammel, und weil ich mehrfach im Jahr nach Palma fliege. Insgesammt wahrscheinlich nicht 100% meilenoptimiert, aber bei mir passt das ganz gut.
     
  8. ceshiwuhao

    ceshiwuhao Einsteiger

    Beiträge:
    3
    Likes:
    0
    da es bei BA ja Statuspunkte gibt)
     
  9. Oberbilker

    Oberbilker Pilot

    Beiträge:
    81
    Likes:
    1
    Hast Du schon etwas Optimales gefunden? Ich habe gerade 230.000 MR zu Thai übertragen und FRA-BKK-FRA in F gebucht, fand ich ok. Ich habe allerdings erst im Nachhinein recherchiert und in verschiedenen Foren gefunden, dass sich der Umweg über US Air Dividend Miles lohnt, da weniger Meilen für Flüge in C und F benötigt werden.
     
  10. xcirrusx

    xcirrusx Gold Member

    Beiträge:
    875
    Likes:
    13
    Ich hab nach BAEC übertragen. Hatte den tieferen Sinn das damit ein schönes Gegengewicht zu M&M habe bei Nordamerika Flügen, ggf. CX nach HKG.
     
  11. Oberbilker

    Oberbilker Pilot

    Beiträge:
    81
    Likes:
    1
    Ist bei BA die Verfügbarkeit ok? Wenn ich Probebuchungen im EC eingebe, ist diese immer gleich null, egal wohin.
     
  12. xcirrusx

    xcirrusx Gold Member

    Beiträge:
    875
    Likes:
    13
    Sehr zielabhängig, nach Nordamerika geht in der Regel ein Sitz in C ohne große Probleme. CX direkt nach HKG via LHR ging bisher auch. Für mich ist US-Ostküste immer interessant weil weniger Meilen fällig werden als bei M&M.
     

Diese Seite empfehlen