Inkompetentes Lufthansa Call Center

Dieses Thema im Forum "Lufthansa" wurde erstellt von wwreisender, 11. Januar 2012.

  1. wwreisender

    wwreisender Einsteiger

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Ende Februar plane ich eine Geschäftsreise nach Deutschland.
    Als Lufthansa Senator, erhielt ich in der Vergangenheit Upgrade Gutscheine, die ich für die bevorstehende Reise verwenden wollte.
    Heute rief ich bei Lufthansa in Singapur an um zu fragen, ob die Gutscheine noch gültig sind. Sie sind es noch.
    Leider sind für die geplante Reise, bei Lufthansa keine Plätze mehr verfügbar.
    Lufthansa erwähnte mir gegenüber, dass die Gutscheine auch bei anderen Star Alliance Partnern gültig sind.
    Für das Upgrade mit Star Alliance Partner, nannte Lufthansa mir die Buchungsklassen der Tickets, die ich kaufen müsse.

    Ich habe mit Lufthansa ein zweites Mal telefoniert um die Fluege zu ermitteln die ich mit den Gutscheinen upgraden kann.
    Lufthansa ging mit mir am Telefon die Verfügbarkeit bei Singapore Airlines durch.
    Lufthansa sagte mir, dass Upgrades auf Singapore Airlines am 2. März 2012, auf SQ 326 und am 19. März auf SQ 325 möglich seien.

    Mir wurde am Telefon nicht gesagt, dass es die geringste Chance geben kann, dass das Upgrade abgelehnt werden könnte.

    Ich rief Singapur Airlines an und kaufte ein B-Klasse-Ticket für die zuvor genannten Flüge.
    Nachdem das Ticket ausgestellt wurde, rief ich Lufthansa wieder an und fragte nach dem Upgrade.
    Ich war so überrascht das Lufthansa, mir nach nur 35 Minuten nach dem ersten Aufruf, sagte das Upgrade sein nicht möglich.

    Jetzt habe ich ein B-Klasse Eco Ticket, auf Singapur Airlines.
    Es ist rund 600 SGD teurer als das teuerste Eco Ticket, das ich am Nachmittag haette online auf der Singapore Airlines Website buchen können.
    Wenn ich das Ticket storniere, muss ich 100USD Stornogebühr bezahlen.

    Die Lufthansa hat in Australien ein absolut inkompetentes Call Center und tut auch nichts daran dies zu ändern.
     
  2. inmymourn

    inmymourn Lotse

    Beiträge:
    22
    Likes:
    1
    Ja - hast du es denn auch mal schriftlich probiert - ob da noch was geht und wie man das angehen könnte dass infos da so falsch ankommen?
     
  3. berlinerjunge

    berlinerjunge Platinum Member

    Beiträge:
    2.296
    Likes:
    14
    In Deutschland werden "Gespräche zur Qualitätssicherung aufgezeichnet". Vielleicht nochmal dort anrufen, den Chef verlangen und ihn aufordern, sich die Aufzeichnung mal genau anzuhören. Wenn das abgelehnt wird: Namen notieren, Schriftliche (eMail) Beschwerde bei der Konzernzentrale in Deutschland androhen und schreiben.

    So würde ich's angehen. Hat schon mal (nicht LH) Wunder gewirkt...
     
  4. josef_knecht

    josef_knecht Silver Member

    Beiträge:
    294
    Likes:
    0
    Das kann dir in D auch passieren! Habe diese Woche 2xmit dem FTL Center telefoniert,wollte einen Award C oder F Flug Für ein bestimmtes Routing.Beim 1.Anruf der Dame schon an der Stimme angehört,dass sie keine Lust hatte, mit mir etwas flexibel zu suchen(trotz Aufzeichnungen per Band),dann schon eine Alternative rausgesucht und einen Tag später nochmal angerufen,diesmal Glück gehabt und eine kompetente Dame erwischt, nach 20Min war der am Vortag so gewünschte Flug gebucht! Einfach nochmal anrufen und ev den Supervisor verlangen!
     

Diese Seite empfehlen